Estrich teilweise erneuern,aber wie?

Diskutiere Estrich teilweise erneuern,aber wie? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo,ich habe vor einigen Jahren aein altes Haus gekauft. Nach einiger Zeit zeigte sich das die Innenwand am Balkon naß wird da die Bleche in den...

  1. stixi

    stixi

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo,ich habe vor einigen Jahren aein altes Haus gekauft. Nach einiger Zeit zeigte sich das die Innenwand am Balkon naß wird da die Bleche in den Wänden nicht ordnungsgemäß eingebaut wurden. Das wurde jetzt behoben, dazu mußte allerdings ein Streifen Estrich aus der Balkondecke von ca.20 cm. breite und 4 cm. tiefe abgetragen werden. Jetzt will ich diesen wieder ersetzen bin aber ein vollkommener Laie auf dem Bau Gebiet. Kann mir jemand sagen wie ich den Estrich richtig mische? Habe welchen aus dem Baumarkt aber mit den großen Steinen darin bekomme ich das ja niemals glatt. Wie flicke ich den Estrich am besten an die bereits bestehende Estrichschicht an? Vielen Dank für eure Tipps.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    erzähl uns doch mal deinen genauen balkonaufbau
    ab ok Betonplatte
    abdichtung, gefälle etc.
     
  4. stixi

    stixi

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Niedersachsen
    Die Betondecke und der Balkon wurden in einem gegossen, die Decke geht also nach außen weiter. Wir haben im Wandbereich dann ein par Verblender ausgetrennt und etwas aus dem Beton Boden herausgestemmt. Dann haben wir die Balkon Tür und den gesamten Randbereich zum Mauerwerk hin mit einer Belchwanne neu abgedichtet. Jetzt ist alles trocken, ich muß nur noch ein Stückestrich wieder einflicken. Dieser Streifen Estrich ist der der an das Mauerwerk grenzt und dann auf den neuen Blech liegen wird. Leider kann ich es nicht besser erklären,wie gesagt ich habe vom Bau keine Ahnung.
     
  5. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Tach stixi,

    Sepp hatte nach Deinem Bodenaufbau vom Balkon gefragt.
    Ist der Balkon abgeklebt mit Schweissbahn?
    Oder ist auf dem Balkon ein Estrich auf einer Trennschicht (PE-Folie, Bitumenpapier).
    Oder ist der Estrich durch eine Haftbrücke fest mit dem Beton verbunden?
    Was sind da für Schichten ab Beton drauf?
     
  6. stixi

    stixi

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich habe den Balkon nicht selber gebaut und weiß nicht wie es gemacht wurde. Der Estrich scheint fest mit dem Balkon verbunden zu sein, es sind keine Folie, Papier oder ähnliches zu sehen. Tut mir leid wenn ich nichts genaueres sagen kann.
     
  7. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Wenn da nur starre Materialien sind (Blech und Beton), dann können diese mit 2-Komponenten Epoxydharz eingestrichen werden.
    Wenn dann der Estrichmörtel aus dem Baumarkt auf das frische Harz aufgebracht werden, dann hält das.
    Aber die Estrichmischung nicht zu feucht machen, sonst gibt es Probleme mit der Haftung.
    Und keine Angst. Der Baumarkttrockenmörtel lässt sich schon verarbeiten, der kommt Dir nur so grob vor.

    Vielleicht überlegst Du es Dir ja noch, und lässt da einen Fachmann ran.:)i
     
  8. stixi

    stixi

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Niedersachsen
    Also ich habe den Baumarktmörtel schon einmal verarbeitet und das Zeug ist wirklich so grob, ich bekomme einfach keine glatte Fläche hin,mache ich da was falsch? Da sind ja ganze Steine drin enthalten und es ist mir völlig unklar wie ich das glatt bekommen soll. :mauer
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Wie groß sind die denn?

    Der normale Estrichkies vom Baustoffhändler hat auch 8mm als Größtkorn.
     
  11. stixi

    stixi

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Niedersachsen
    Das mit den 8 mm kommt schon hin,nur bekomme ich daraus einfach keine Glatte Fläche,irgend etwas mache ich wohl falsch!? Wenn ich den Estrich selber mischen möchte, welche Bestandteile und in welchem Verhältnis brauche ich dazu? Gibts da nen Trick um eine vernünftige Oberfläche hin zu bekommen? Mach ich die Mischung vielleicht zu feucht? Ich bin auch der Meinug das der Estrich bei mir im Haus keine großen Steine enthält, ist das möglich? Ist das ein anderer? Ich habe echt keine Ahnung von so etwas,also entschuldigt meine dummen Fragen.
     
Thema: Estrich teilweise erneuern,aber wie?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. estrich teilweise erneuern

Die Seite wird geladen...

Estrich teilweise erneuern,aber wie? - Ähnliche Themen

  1. Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?

    Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?: Hallo, in unsere ETW wird Estrich mit Fußbodenheizung eingebaut. Unsere zukünftige Küche baue ich selbst auf (Ikea). Jetzt benötigen wir wegen der...
  2. Estrich ausgleich und belegen

    Estrich ausgleich und belegen: Hallo, wir haben folgendes Problem bei einer Renovierung Altbau, bestehender Estrich hat ein Gefälle von 0 - 3,5 cm, wie können wir diese...
  3. Fliesen auf jungem Estrich

    Fliesen auf jungem Estrich: Moin zusammen. Ich habe ein altes Haus saniert habe meinen gipsputz gerade trocken und bekomme nächten Freitag am 8.12 Zementestrich. Der Estrich...
  4. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  5. Fußbodenverteiler kein Estrich

    Fußbodenverteiler kein Estrich: Hallo Zusammen, innerhalb unserer Verteilerkästen wurde kein Estrich o.ä. aufgefüllt. Ist das so in Ordnung bzw sauber ausgeführt? Meiner Meinung...