Estrich und Dach

Diskutiere Estrich und Dach im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Guten Tag erst mal, bin neu hier und hoffe, daß mir irgendjemand weiterhelfen kann. Wir bauen gerade ein schlüsselfertiges Haus. Jetzt kommen...

  1. #1 Sterntaler, 07.07.2010
    Sterntaler

    Sterntaler

    Dabei seit:
    04.07.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Dettingen
    Guten Tag erst mal,

    bin neu hier und hoffe, daß mir irgendjemand weiterhelfen kann.
    Wir bauen gerade ein schlüsselfertiges Haus.
    Jetzt kommen meiner Meinung nach Probleme und der Bauleiter spielt alles herunter.

    1. Der Estrich im ganzen Haus hat Wellen, schiefe Fugen und Erhöhungen, die aussehen, als ob Luftbläschen darunter sind und der Estrich an der Stelle kein Wasser bekommen hat ( Bauleiter sagt, daß er noch abgeschliffen wird ).
    Stimmt das ??? Kriegt man das mit dem Schleifen hin ???
    Im Bad im DG ist der Estrich in einer Ecke schief, läuft nach unten und man sieht das Abwasserrohr ( Bauleiter wollte erst eine Wasserwaage zum kontrollieren, aber das sieht ein Blinder, daß es da mindestens 2 cm zu wenig Estrich ist. Danach meinte er, daß es nicht so schlimm sei, daß kann der Fliesenleger mit Fliesenkleber auffüllen ) :irre
    Hat er da recht ???

    2. An der Giebelseite ist eine Seite 14cm und die andere Seite 19cm weg ( von der Mauer zum Dachende ).
    Der Bauleiter meinte nur, daß die Zimmerer etwas ausrichten mußten.
    Aber meiner Meinung nach ist irgendwas verpfuscht worden, wenn man was ausrichten muß, oder ???

    3. Es sind aber auch andere Dinge schief gelaufen:
    Fenstersims hat außen gewackelt und war nur die hälfte ausgeschäumt (haben wir selber erledigt).
    Eingangstür war nicht richtig mit Teerkleber verklebt (haben wir dann auch selber gemacht).
    EG - DG Decke wurde nach dem Gießen nicht mit Folie abgedeckt, Rissbildungen im DG.
    Zwischen Dach und Wand ( Giebelseitig ) haben sie mit Schaum abgedichtet.
    Ist ja gut, aber teilweise waren 8cm tief kein Schaum drinnen.
    Fenster sind untenrum auch verkratzt, da Sie bei der Anlieferung nicht verpackt waren. Auf die Fenstermonteure warten wir bis heute (sind jetzt 12Wochen). :hammer:

    Hat jemand eine Ahnung wie Punkt 1 und 2 Richtig nachgebessert werden können und wieviel finanziellen Ausgleich man für Punkt 1-3 verlangen kann??? :mauer

    Habe davon Bilder gemacht, kann Sie aber nicht hochladen.

    Danke im voraus
    Sterntaler
     
  2. #2 Ralf Dühlmeyer, 08.07.2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Zu 1 und 2 mal bitte Bilder einstellen

    Zu 3 wirds hier keine Auskünfte geben, weil hier zum einen die Ansicht vorherrscht, dass Mängel behoben und nicht ausgezahlt werden sollen und zum anderen, wenn ein Ausgleich in Geld unumgänglich ist, der Betrag sich nach vielem richtet. Grad bei Optik.
    Viel wirds in jedem Falle nicht.
     
  3. #3 Sterntaler, 08.07.2010
    Sterntaler

    Sterntaler

    Dabei seit:
    04.07.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Dettingen
    Hallo Ralf,
    können Sie mir sagen, wie ich die Bilder hochlade. Bilder haben 1,64MB. Kommt immer, daß die Datei zu groß ist.
    Danke im voraus.
    Sterntaler
     
  4. #4 Stromfresser, 08.07.2010
    Stromfresser

    Stromfresser

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Erfurt
    Wär "Verkleinern" der Bilder eine umsetzbare Maßnahme?
     
  5. #5 Sterntaler, 08.07.2010
    Sterntaler

    Sterntaler

    Dabei seit:
    04.07.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Dettingen
    Jetzt hab ich´s kapiert mit den Bildern.:irre

    Danke.
    Sterntaler[​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
     
Thema:

Estrich und Dach

Die Seite wird geladen...

Estrich und Dach - Ähnliche Themen

  1. Produktempfehlung für dünnen Estrich?

    Produktempfehlung für dünnen Estrich?: Hallo zusammen, Ich habe folgendes Problem: Der alte Estrich (6cm Höhe) musste entfernt werden. Auf dem Betonboden liegen nun einige neue...
  2. Genügen 11,5cm für FBH+Estrich?

    Genügen 11,5cm für FBH+Estrich?: Guten Morgen, wir sanieren ein Haus komplett, dh. wir haben auch den alten Estrich / Fließbeton entfernt. Nun haben wir folgendes Problem:...
  3. Estrich vs. Rigips

    Estrich vs. Rigips: Hallo zusammen, wir haben in unserem Satteldach-Neubau die Dämmung, Dampfbremse und Rigipsplatten mit einem befreundeten Zimmermann in...
  4. Estrich nahträglich unter dem Dach einbauen!

    Estrich nahträglich unter dem Dach einbauen!: Hallo, ich würde gerne mein Dach ausbauen. Es geht eine Treppe bis unter das Dach nach oben diese endet auf einem Estrich der etwa 6 cm stark...
  5. Dämmung Dach und Estrich

    Dämmung Dach und Estrich: Hallo , Bei mir wird die nächsten Tage die FBH verlegt und anschliessend der Estrich eingegbracht. Die EPs Dämmung ist bereits verlegt. Bei der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden