Estrich versiegeln / streichen

Diskutiere Estrich versiegeln / streichen im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir wollen in unserm Neubau den Kellerboden (Estrich) vor dem Einzug noch behandeln, damit er nicht so sandet/staubt. Die Räume sind...

  1. Carlos

    Carlos

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (BA)
    Ort:
    Enzkreis
    Hallo,

    wir wollen in unserm Neubau den Kellerboden (Estrich) vor dem Einzug noch behandeln, damit er nicht so sandet/staubt. Die Räume sind unbeheizt.

    Der Keller verfügt über eine WU-Bodenplatte mit Abdichtbahn Katja Sprint.

    Darüber ist im Technikraum ein 4-5 cm dicker Trennestrich (Anhydrit), in den anderen Räumen ist der Estrich zusätzlich noch 8 cm dick gedämmt (aber der selbe Estrich).

    Im Technik bzw. Vorratrsraum würde uns an sich schon eine dauerhafte Bodenfarbe als Anstrich reichen.

    Was für ein Produkt ist hier zu empfehlen ?

    Gibt es so etwas auch diffusionsoffen (habe etwas bedenken bezüglich der Restfeuchte - der Estrich wurde mitte Juni eingebracht - im EG und OG wurde schon gefliest - hier lief natürlich auch entsprechend die Heizung) ?

    In den anderen Räumen bzw. dem Flur würde ich mir gerne offenhalten das ganze nächstes Jahr zu fliesen, daher will ich nichts auftragen mit dem sich Fliesen später nicht vertragen wird (nicht dass diese nicht halten).

    Was mache ich am Besten mit den Randstreifen vom Estrich? Reicht es diese mit Silikon abzudichten ?

    Danke für eure Infos.

    Gruß

    Karl
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lebski

    Lebski Gast

    Produktempfehlungen gibt es in diesem Forum keine.

    Diffusionsoffen ist schon mal gut. Restfeuchte muss trotzdem gemessen werden. Die Dauerhaftigkeit ist von der Untergrundvorbereitung abhänig. Und natürlich vom Einhalten der Verarbeitungsrichtlinien.

    Randfugen am besten mit PU-Material versiegeln, Silikon ist nicht so gut geeignet. Man kann den Sockel noch ca. 7 cm hoch als Wandanstrich machen, dann hat man optisch auch eine Scheuerleiste.
     
  4. Carlos

    Carlos

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (BA)
    Ort:
    Enzkreis
    ich wollte zuerst mal alles sauber machen und mit Tiefengrund streichen. Der ist auf jeden Fall diffusionsoffen und die Oberfläche etwas weniger sandend.

    Dann eben einen passenden Anstrich drauf. Das Einhalten der Verabeitungsrichtlinien versteht sich von selbst.

    Was meinst du mit PU-Material ? so etwas wie bspw. Sikaflex PU Dichtstoff?

    Gruß

    Karl
     
  5. Lebski

    Lebski Gast

    Ja, so ein Dichtstoff meine ich.

    Die Herstellerrichtlinien werden wohl über ein "alles sauber machen" hinaus gehen.
     
  6. #5 Gast036816, 23. August 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    achte auf eine mögliche sinterschicht auf dem anhydrit. ggf. muss diese schicht runter. sonst hast du wenig freude am belag.
     
Thema:

Estrich versiegeln / streichen

Die Seite wird geladen...

Estrich versiegeln / streichen - Ähnliche Themen

  1. Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?

    Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?: Hallo, in unsere ETW wird Estrich mit Fußbodenheizung eingebaut. Unsere zukünftige Küche baue ich selbst auf (Ikea). Jetzt benötigen wir wegen der...
  2. Estrich ausgleich und belegen

    Estrich ausgleich und belegen: Hallo, wir haben folgendes Problem bei einer Renovierung Altbau, bestehender Estrich hat ein Gefälle von 0 - 3,5 cm, wie können wir diese...
  3. Fliesen auf jungem Estrich

    Fliesen auf jungem Estrich: Moin zusammen. Ich habe ein altes Haus saniert habe meinen gipsputz gerade trocken und bekomme nächten Freitag am 8.12 Zementestrich. Der Estrich...
  4. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  5. Fußbodenverteiler kein Estrich

    Fußbodenverteiler kein Estrich: Hallo Zusammen, innerhalb unserer Verteilerkästen wurde kein Estrich o.ä. aufgefüllt. Ist das so in Ordnung bzw sauber ausgeführt? Meiner Meinung...