Estrichbeton+Sand 1:1 ok für Pfostenfundament?

Diskutiere Estrichbeton+Sand 1:1 ok für Pfostenfundament? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hi Forum, sitze gerade hier im Garten und hab' nur noch 1 Sack Estrichbeton. Kann ich den mit knapp derselben Menge Sand strecken und einen...

  1. #1 Eberh@rd, 20.09.2008
    Eberh@rd

    Eberh@rd

    Dabei seit:
    06.02.2003
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mausschubser
    Ort:
    Franken
    Hi Forum,

    sitze gerade hier im Garten und hab' nur noch 1 Sack Estrichbeton. Kann ich den mit knapp derselben Menge Sand strecken und einen Schaukelpfosten damit einbetonieren -- oder bröckelt mir die Mischung dann weg?

    Danke schonmal für eine Antwort, vielleicht bevor es dunkel wird :) :)

    Grüße Eberh@rd
     
  2. #2 pauline10, 20.09.2008
    pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Hallo,

    mit grobem Kies zu strecken ist sinnvoller.

    Gruß

    pauline
     
  3. #3 Eberh@rd, 20.09.2008
    Eberh@rd

    Eberh@rd

    Dabei seit:
    06.02.2003
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mausschubser
    Ort:
    Franken
    Hab' ich grade nicht zur Hand...:winken

    Geht der Sand oder wird mir das Fundament dann weich?

    Danke schonmal und Grüße Eberh@rd
     
  4. #4 pauline10, 20.09.2008
    pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Hallo,

    weich wird es wohl nicht, aber mit Sand werden sich gelegentlich Teile ablösen. Der Zementgehalt geht eben zurück. Aber wenn man es mal wieder entfernen will ist es vermutlich hart genug.

    Ich sehe gerade: Schaukel.
    Auf jeder Seite zwei schräge Pfosten in den Boden versenken und ein Querbalken darüber sollte eigentlich reichen.
    Die Pfosten werden dann nicht im Fundament gebogen sondern nur gedrückt und evtl. gezogen.

    Man kann ja mal bei den Herstellern solcher Schaukeln für Spielpätze nachsehen.
    Möglicherweise nehmen die gar keinen Zement. Man könnte dann nämlich das Holz nicht kontrollieren wie weit es verfault ist.

    Gruß

    pauline
     
  5. #5 Eberh@rd, 20.09.2008
    Eberh@rd

    Eberh@rd

    Dabei seit:
    06.02.2003
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mausschubser
    Ort:
    Franken
    Fertich

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Dass in so zwei Löcher aber auch glatt 140 Kilo Beton reingehen.
     
  6. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Bei den Kindern musst Du aufpassen, daß Du sie weder zu tief, noch zu eng pflanzt.:bounce::bounce::bounce:
     
  7. #7 Eberh@rd, 20.09.2008
    Eberh@rd

    Eberh@rd

    Dabei seit:
    06.02.2003
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mausschubser
    Ort:
    Franken
    Jau :shades
     
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ich dachte er möchte damit den Estrichbeton strecken...passt dann nur noch die Hälfte in´s Loch. :mega_lol:

    Gruß
    Ralf
     
Thema: Estrichbeton+Sand 1:1 ok für Pfostenfundament?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. estrich beton mit kies strecken

    ,
  2. estrichbeton strecken

    ,
  3. fertigbeton mit sand strecken

    ,
  4. fertigbeton strecken,
  5. schaukel estrichsand,
  6. estrich beton menge sand,
  7. Estrichbeton mit sand,
  8. beton estrich mit sand strecken,
  9. Schaukelpfosten einbetonieren,
  10. magerbeton strecken mit estrichbeton,
  11. estrich mit sand strecken,
  12. beton estrich mit sand strecken ?,
  13. fundament beton strecken,
  14. kies Estrich strecken,
  15. Betonestrich mit Sand Strecken,
  16. beton nur sand,
  17. estrich mit zement strecken,
  18. beton strecken,
  19. estrichbeton zusätzlich sand
Die Seite wird geladen...

Estrichbeton+Sand 1:1 ok für Pfostenfundament? - Ähnliche Themen

  1. Welche Menge Estrichbeton kann man ohne Hilfsmittel anrühren und noch verarbeiten?

    Welche Menge Estrichbeton kann man ohne Hilfsmittel anrühren und noch verarbeiten?: Hallo zusammen, ich möchte eine 2,3 m² große Abstellkammer im Keller fliesen und vorher 5 cm Estrich aufbringen, um überall auf ein einheitliches...
  2. Estrichbeton - Trocknungsdauer

    Estrichbeton - Trocknungsdauer: Moin zusammen, leider habe ich trotz vielen nachlesens noch keine richtige Antwort gefunden. Ich bin aktuell dabei einen kleinen Überstand für...
  3. Sand in Fensterrahmen

    Sand in Fensterrahmen: Hallo zusammen, habe da mal wieder ein Fensterproblem. IM (!!!) Rahmen eines Fenster sammelt sich in regelmäßigen Abständen in einer Ecke des...
  4. Problem mit Abrechnung über Aushub und Sandplatte bzw. gelieferten Sand

    Problem mit Abrechnung über Aushub und Sandplatte bzw. gelieferten Sand: Moin ... Wir haben ein Problem mit einem Sandhändler. Es geht dabei um einen Arbeitsraum ca. 14 x 18 m = 252 qm Es sollte als erstes der...
  5. Keller vertiefen. Sand rausnehmen..

    Keller vertiefen. Sand rausnehmen..: Es geht um einen Wohnblock in Nambia. Der Wohnblock BJ1963 steht auf steinigem Untergrund und hat 3 Stockwerke.. Darunter ist ein grosser Keller...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden