Estrichdämmung - bitte um genaue Vorgehensweise

Diskutiere Estrichdämmung - bitte um genaue Vorgehensweise im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, :winken ich habe mal eine Frage zum Aufbau der Estrichdämmung. Hier ein paar kurze Eckdaten: 16 cm Gesamtaufbau inkl....

  1. dracudra

    dracudra

    Dabei seit:
    2. August 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmerin
    Ort:
    Bendorf
    Hallo zusammen, :winken

    ich habe mal eine Frage zum Aufbau der Estrichdämmung.

    Hier ein paar kurze Eckdaten:

    16 cm Gesamtaufbau inkl. Fliesenbelag

    5 cm Styrodur - Randdämmstreifen 15 cm - Folie - Perlitschüttung

    Die Dämmung für die Fußbodenheizung macht unser Heizungsinstallateur und auch der Estrich wird vom Fachmann gemacht.

    Wir übernehmen lediglich die Dämmung unter dem Estrich......unser Heizungsmensch hat nun folgende Reihenfolge vorgeschlagen: Erst die 5 cm Styrodurdämmung, dann mit Perlitschüttung die freien Stelle im Bereich der Rohre auffüllen, nun Folie drauf und ca. 10cm an der Wand hochlaufen lassen, dann Randdämmstreifen.

    Ist das so korrekt?

    Ich habe nämlich mal gelesen, das man eigentlich erst mit dem Randdämmstreifen beginnt, wegen der Schallisolierung. Der Heizungsmensch meinte tackern..... wäre kleben nicht besser? Wenn ja, mit was am besten?

    Ich wäre Euch sehr dankbar, wenn mir jemand kurz erklärt welche Reihenfolge eingehalten werden sollte.

    Vielen lieben Dank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 2. August 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    was ist das denn für ein aufbau? wo ist denn so was geregelt? gibt es da prüfzeugnisse von? wenn ja bitte anfordern und hier gerne einstellen.
     
  4. #3 Gast036816, 2. August 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    sag mal - hast du bei estrich und bodenbeläge die frage nochmals gestellt? einmal reicht doch!!!
     
Thema:

Estrichdämmung - bitte um genaue Vorgehensweise

Die Seite wird geladen...

Estrichdämmung - bitte um genaue Vorgehensweise - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  2. Bitte um Rückmeldung zum Grundriss

    Bitte um Rückmeldung zum Grundriss: Hallo liebe Forumsmitglieder, auch wir werden demnächst unter die Bauherren gehen und ich erhoffe mir hier ein unabhängiges und ehrliches...
  3. Bitte Hilfe, bodenaufbau und Kaufberatung

    Bitte Hilfe, bodenaufbau und Kaufberatung: Hallo Leute, ich brauche dringend eure Hilfe bzw. Rat, Kaufberatung. Ich mochte meine Böden komplett neu machen in meine vor kurzem erworbenen...
  4. SD Wert Dampfbremse - bitte dringend um Hilfe

    SD Wert Dampfbremse - bitte dringend um Hilfe: Hallo, ich bin neu hier und habe mich hier angemeldet, weil ich dringend Rat bräuchte! Im OG unseres EFH (Bj. 1991) habe ich in den letzten...
  5. Richtige Vorgehensweise Fundamente Doppelgarage auf verfüllten Arbeitsräumen

    Richtige Vorgehensweise Fundamente Doppelgarage auf verfüllten Arbeitsräumen: Hallo zusammen, wir haben vor ca. 2 Jahren ein EFH (inkl. Keller) mit GU gebaut. Der Arbeitsraum wurde dabei mit der zwischengelagerten Erde...