Estrichfasern und Beschichtung

Diskutiere Estrichfasern und Beschichtung im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Folgendes Problem: An einem Zementestrich 80 mm mit darunter liegender Abdichtungsbahn wurde ein Faserarmierung (meiner Einschätzung nach 20 mm...

  1. #1 Beschichter, 31. Mai 2006
    Beschichter

    Beschichter

    Dabei seit:
    30. Mai 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. FH Chemie
    Ort:
    Stuttgart
    Folgendes Problem: An einem Zementestrich 80 mm mit darunter liegender Abdichtungsbahn wurde ein Faserarmierung (meiner Einschätzung nach 20 mm Glasfasern) eingebracht. In der oberern Randzone befinden sich dermaßen viele Fasern, dass weder nach Kugelstrahlen, noch nach Schleifen eine grundsätzliche Verbesserung der Beschichtungsfähigkeit eintritt. Nach der Grundierung bzw. Kratzspachtelung und anschließender 2mm Beschichtung sieht das Ganze aus wie der Rasen der Allianzarena vor dem Eröffnungsspiel. Vielleicht sollten wir grün versiegeln, dass wir das ganze als Kunstrasen verkaufen könnten. Habt ihr Ratschläge und vor allem ist der Estricheinbau so in Ordnung?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Estrichmeister, 1. Juni 2006
    Estrichmeister

    Estrichmeister Gast

    evtl. hilft abflammen, wenn das auch nichts bringt kann man wohl nur den gesamten Boden, ausreichend dick, abspachteln.
     
  4. #3 Beschichter, 7. Juni 2006
    Beschichter

    Beschichter

    Dabei seit:
    30. Mai 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. FH Chemie
    Ort:
    Stuttgart
    Wir haben den Boden abgeflammt und konnten damit die Fasern entfernen. Danke für die Hilfe!
     
Thema:

Estrichfasern und Beschichtung

Die Seite wird geladen...

Estrichfasern und Beschichtung - Ähnliche Themen

  1. Nicht geschützte Kellerwand mit Hohlkehle nachträglich mit Bitum beschichten

    Nicht geschützte Kellerwand mit Hohlkehle nachträglich mit Bitum beschichten: Hallo, ich habe ein Einfamilienhaus (BJ 2001, von mir im Jahr 2006 vom damaligen Eigentümer abgekauft) und habe seit Jahren feuchte Kellerwände,...
  2. Beschichtung innerer Holzlaibung: Dampfbremse und temporärer Wetterschutz

    Beschichtung innerer Holzlaibung: Dampfbremse und temporärer Wetterschutz: Ich möchte meine innere Fensterlaibung in Holz ausführen. Hierbei sind noch 2 "Denkprobleme" offen: Thema 1 - Dampfdiffusion: Gibt es...
  3. gute Beschichtung für Balkonböden

    gute Beschichtung für Balkonböden: Hallo! Da mein Balkonboden schon ziemlich verschlissen ist und ich ihn demnächst neu beschichten lassen muss wollte ich mich in einem...
  4. Dachreinigung -und beschichtung

    Dachreinigung -und beschichtung: Hallo! Bevor ich mit meinem Hausbau soweit komme dass ich bei den Dacharbeiten bin wollte ich mich ihr bei den jeweiligen Experten erkundigen was...
  5. Garagenboden aus Beton weiter bearbeiten

    Garagenboden aus Beton weiter bearbeiten: Hallo, unsere Stahlgarage bekommt eine Beton-Bodenplatte auf Schotterpolster, dazwischen eine Bitumenbahn, wie vom Hersteller angegeben. Es...