Eternitdach in Gartenlaube dämmen?

Diskutiere Eternitdach in Gartenlaube dämmen? im Dach Forum im Bereich Neubau; Bitte steinigt mich nicht, wenn das Thema schon eixtiert aber ich habs nicht gefunden. Ich habe gerade meine asbesthaltigen Eternitplatten auf...

  1. xtwolf

    xtwolf

    Dabei seit:
    14. Januar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    FK für Lagerwirtschaft
    Ort:
    Bonn
    Bitte steinigt mich nicht, wenn das Thema schon eixtiert aber ich habs nicht gefunden.
    Ich habe gerade meine asbesthaltigen Eternitplatten auf der Gartenlaube von einer Fachfirma entsorgen lassen und jetzt liegen neue Eternitplatten drauf.
    Vorher war die Decke von unten mit Holz vertäfelt und zwischen der Vertäfelung und den Eternitplatten war Glaswolle (wurde mit-entsorgt).
    Jetzt wollte ich schon aus optischen Gründen wieder eine Holzvertäfelung anbringen und überlege, ob ich wieder eine Dämmung einbringen soll.
    Vor allem wäre es von Vorteil, wenn sich die Hütte im Sommer nicht zu sehr aufheizt.
    Frage ist nun, ob da eine Dämmung was bringt. Zwischen Vertäfelung und Eternitplatten ist ca. 20cm Luft. Die Platten liegen auf den Wänden relativ dicht auf, das Wellenprofil ist mit einem Schaumstoff-Gegen-Profil abgedichtetet.
    Soll ich also noch Steinwolle oder Styropor Platten auf die Holzvertäfelung drauflegen, damit die Hitze im Sommer draußenbleibt und die Hütte im Winter nicht unnötig auskühlt?
    Was bringt eine Dampfsperre in so einem Fall?
    Danke und Gruß, Wolf
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 einmaleins, 14. Januar 2012
    einmaleins

    einmaleins

    Dabei seit:
    6. November 2011
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Essen
    Es kommt ja auch drauf an wie du die Gartenlaube nutzt ??
    Also der Kosten/Nutzfaktor spielt bei einer Dämmung eine sehr große Rolle.
    Übringens bringt eine Dämmung immer was, das ist doch wohl klar.
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Zumindest dem, der sie verkauft hat...
     
  5. #4 einmaleins, 15. Januar 2012
    einmaleins

    einmaleins

    Dabei seit:
    6. November 2011
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Essen
    Bei ner Gartenlaube schon...
     
  6. xtwolf

    xtwolf

    Dabei seit:
    14. Januar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    FK für Lagerwirtschaft
    Ort:
    Bonn
    Also ich will ja eigentlich nicht rummeckern als Neu-Angemeldeter in diesem Forum. Aber ein bisschen mehr hätte ich mir von einem Expertenforum schon erwartet...
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Dann hast Du aber ein ziemlich schlechtes Gedächtnis!
    Denn in den Nutzungsbedingungen (welche Du demnach erst vor Kurzem gelesen und anerkannt hast) steht doch ausdrücklich, daß Bastelanleitungen für Selberbauer gerade nicht Zweck dieses Forums sind. Deswegen wirst Du diesbezüglich hier eine gewisse Zurückhaltung verspüren...

    Was Du heben möchtest, ist eine Planungsleistung. Eine solche wird von entsprechenden Fachleuten vor Ort kostenpflichtig erbracht. Dabei wird dann auch die konkrete Situation berücksichtigt.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. xtwolf

    xtwolf

    Dabei seit:
    14. Januar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    FK für Lagerwirtschaft
    Ort:
    Bonn
    Okay, verstehe.
     
  10. #8 wasweissich, 15. Januar 2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    lieber x t wolf , meinst du nicht , dass zwischen sa-mitternacht und so-frühstück wichtigere dinge liegen könnten als deine 2 cm zwischen holzverschläg und eternitplatten ?

    warum hast du dir nicht vorher ein paar gedanken gemacht ??


    .....so in richtung das gesamte dach etwas anzuheben , damit man eine nennenswerte schicht dämmung einbauen kann ....

    ...oder ähnliches .....


    oder ist die enscheidung und der umbau zwischen sa-mitternacht und so-frühstück ganz plötzlich passiert ??:shades
     
Thema:

Eternitdach in Gartenlaube dämmen?

Die Seite wird geladen...

Eternitdach in Gartenlaube dämmen? - Ähnliche Themen

  1. Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?

    Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?: Hallo zusammen der Winter ist schon fast da und wird wollten gerne unser Dach unseres Anbaus ( 15 m²) vernünftig Dämmen lassen. Hatten 2 Firmen...
  2. Garagendecke (12,5cm) dämmen - drüber liegt Wohnnereich

    Garagendecke (12,5cm) dämmen - drüber liegt Wohnnereich: Hallo, folgendes problem: Wir haben hier eine Garage bzw. Gerätlager (ca. 3x10m, 60/70iger Jahre, Tor bleibt immer offen!)oder Wie man es nennen...
  3. Holzständer Garage Dämmen

    Holzständer Garage Dämmen: Servus, ich habe eine Holzständergarage 7,5m auf 6,5m mit einem 4cm Sandwichdach mit 5 Grad Neigung. Die Garage ist direkt mit dem Haus verbunden...
  4. Dach dämmen mit 2. Installationsebene

    Dach dämmen mit 2. Installationsebene: Hallo, ich habe eine Eigentumswohnung in einem 30 Jahre alten Mehrfamilienhaus. Aktuell hat das Haus eine Zwischensparrendämmung mit 15cm....
  5. Sanierung gemauerter Gartenlaube

    Sanierung gemauerter Gartenlaube: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe schon einiges hilfreiches gelesen aber leider noch keine 100%ige Antwort auf ein paar meiner Fragen...