EU Rettungspaket

Diskutiere EU Rettungspaket im Humor Forum im Bereich Sonstiges; DAS EU-RETTUNGSPAKET: Es ist ein trüber Tag auf Rhodos; es regnet und alle Straßen sind wie leergefegt. Die Zeiten sind schlecht, jeder hat...

  1. Gast23627

    Gast23627 Gast

    DAS EU-RETTUNGSPAKET:

    Es ist ein trüber Tag auf Rhodos; es regnet und alle Straßen sind wie
    leergefegt. Die Zeiten sind schlecht, jeder hat Schulden und alle leben auf
    Pump.

    An diesem Tag fährt ein reicher Deutscher durch Rhodos und hält bei einem
    kleinen Hotel. Er sagt dem Eigentümer, dass er gerne die Zimmer anschauen
    möchte, um vielleicht eines für eine Übernachtung zu mieten, und legt als
    Kaution einen 100,- € Schein auf den Tresen.

    1. Der Eigentümer gibt ihm einige Schlüssel.

    2. Als der Besucher die Treppe hinaufgegangen ist, nimmt der Hotelier den
    Geldschein, rennt zu seinem Metzger und bezahlt seine Schulden …

    3. Der Metzger nimmt die 100,- Euro, läuft die Straße hinunter und bezahlt den Bauern.

    4. Der Bauer nimmt die 100 € und bezahlt seine Rechnung bei der Genossenschaft.

    5. Der Mann dort nimmt den 100,- € Schein, rennt zu seiner Kneipe und bezahlt dort seine offenen Rechnungen.

    6. Der Wirt schiebt den Schein zu einer an der Theke sitzenden Prostituierten, die auch harte Zeiten hinter sich hat und dem Wirt einige Gefälligkeiten auf Kredit gegeben hatte.

    7. Die Hure rennt zum Hotel und bezahlt ihre ausstehenden Zimmerrechnungen mit den 100,- €.

    8. Der Hotelier legt den Schein wieder zurück auf den Tresen.

    In diesem Moment kommt der Reisende die Treppe herunter, nimmt seinen Geldschein und meint, dass ihm keines der Zimmer gefällt - und verlässt Rhodos.

    Niemand produzierte etwas. Niemand verdiente etwas. Alle Beteiligten sind ihre Schulden los und schauen mit großem Optimismus in die Zukunft.

    So, nun wisst Ihr Bescheid - so einfach funktioniert das EU-Rettungspaket!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Nicht nur, daß wir das schon längst hatten.

    Vor allem wundert mich, daß selbst Handwerker offenbar nicht begreifen, daß dieses ach so schöne Beispiel nur deswegen funktioniert, weil jeder dort neben seinen Verbindlichkeiten auch Forderungen in gleicher Höhe hatte.

    Wäre dem in der Eurozone so, hätten wir keinerlei Probleme...!
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Und jetzt sind wir beim Thema "Schuldenberg der EU-Länder". ;)

    Gruß
    Ralf
     
  6. #5 jens17071980, 26. August 2011
    jens17071980

    jens17071980

    Dabei seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Pommersfelden
    Um mal wieter zu denken 80% der deutschen Gläubiger sind die eigene Bevölkerung. Bei den Griechen ist das kaum anders denke ich....

    UND JETZT ZAHLT DIE EU DAMIT DIE GrIECHEN IHREN bÜRGERN UND EIN PAAR SPEKULANTEN DAS gELD ZURÜCKZAHLEN KANN....:mauer

    Die Bürger, die übrigens seit 30 Jahren Ihren eigenen Staat bescheißen..... und keine Steuern zahlen...

    Achso Geringverdiener und Arbeitslose haben normalerweise keine Staatsanleihen.... Das sind aber diejenigen die nach den Sparpaketen sparen müssen...
     
  7. Dingo

    Dingo

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Sachsen
    ... wie war das doch gleich mit den "imglashaussitzenden" Steineschmeißern?
     
  8. dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    hach, wie schön einfach die welt zu erklären ist :biggthumpup:
     
  9. #8 jens17071980, 26. August 2011
    jens17071980

    jens17071980

    Dabei seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Pommersfelden
    Das ist nur mein Beruf nicht unbedingt Mission.

    Außerdem hat das Glashaus schon lange keine Scheiben mehr....:D
     
  10. #9 jens17071980, 26. August 2011
    jens17071980

    jens17071980

    Dabei seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Pommersfelden
    Apropo

    Kennt schon einer die Commerzbank geschichte und dem Bier
     
  11. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wenn Du mit Deinem Bau fertig bist, stellt Dich Dein Heizungsbauer vielleicht als Lehrling ein. ;)
    Dann kannste auch mal was Richtiges lernen. :mega_lol:

    Gruß
    Ralf
     
  12. #11 jens17071980, 26. August 2011
    jens17071980

    jens17071980

    Dabei seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Pommersfelden
    Die haben alle noch nicht den Architekten und Bauüberwacher(Schwiegermütterchen) kennengelernt. Dann wirds erst lustig.(Arbeitet 15 m von der Baustelle sprich perm. Kontrolle) Danach redet von den HAndwerkern wahrscheinlich keiner mehr mit mir.

    Aber an dem Heizungthema find ich langsam Spass ...
    Aber jetzt wird erstmal was für die amerikanisch Wirtschaft getan .

    Morgen um 12 in Richtung Ostküste. Vielleicht seh ich die Irene...:yikes
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Dingo

    Dingo

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Sachsen
    Wer vor 18 Monaten 1.158,48 € in die Aktien der Commerzbank investiert hat, musste sich 18 Monate lang über fallende Kurse ärgern und hat heute noch 215,28 € übrig.

    Wer vor 18 Monaten 1.158,48 € in Krombacher Bier investiert hat, konnte:

    18 Monate lang jede Woche einen Kasten herrliches Pils genießen
    war ständig heiter
    hatte viel Spaß
    hat den Regenwald gerettet
    und hat heute noch….

    … Leergut im Wert 223,20 € !!!!!!!!!
     
  15. #13 jens17071980, 26. August 2011
    jens17071980

    jens17071980

    Dabei seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Pommersfelden
    :bierchen:
     
Thema:

EU Rettungspaket

Die Seite wird geladen...

EU Rettungspaket - Ähnliche Themen

  1. EU Bauproduktenverordnung 2014

    EU Bauproduktenverordnung 2014: Hallo Experten, ich habe gelesen, das die EU 2014 eine Bauproduktenverordnung ins Leben gerufen hat. Wenn ich richtig informiert bin, dann hat...
  2. Mit Fledermäusen und EU-Recht Schwarzbau legalisieren? ^^

    Mit Fledermäusen und EU-Recht Schwarzbau legalisieren? ^^: Nachdem Heuballen es nicht gerichtet haben, müssen nun Fledermäuse und Molche ran ... > Spiegel Online < [IMG]
  3. egal_und_auch_egal_hersteller ZR18/3 mit Schaltuhr EU 2D

    egal_und_auch_egal_hersteller ZR18/3 mit Schaltuhr EU 2D: Hallo, in unserem Haus werkelt noch eine egal_und_auch_egal_hersteller ZR18/3 mit 120L Brauchwasserspeicher sowie Schaltuhr EU 2D. Genau um diese...
  4. "EU greift Privilegien von Architekten und Steuerberatern an"

    "EU greift Privilegien von Architekten und Steuerberatern an": http://www.faz.net/aktuell/beruf-chance/recht-und-gehalt/freie-berufe-eu-greift-privilegien-von-architekten-und-steuerberatern-an-13654763.html