Eure Meinung: Doppelhaus

Diskutiere Eure Meinung: Doppelhaus im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Wollte mal hören was ihr zu diesem Entwurf zum Doppelhaus haltet. Das Haus ist nach unten zu dem Wohnzimmern genau nach Süden ausgerichtet....

  1. #1 MartinNRW, 12.10.2016
    MartinNRW

    MartinNRW

    Dabei seit:
    14.07.2016
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    VFA
    Wollte mal hören was ihr zu diesem Entwurf zum Doppelhaus haltet.
    Das Haus ist nach unten zu dem Wohnzimmern genau nach Süden ausgerichtet.
    Hausanschluss und Hauswirtschaftsraum kommen in den geplanten Keller, der Spitzboden kann in Zukunft ausgebaut werden als Gästezimmer o.ä.
    Mich würd am Meisten interessieren, ob jemand irgendwo bauliche Schwachpunkte oder Probleme entdeckt, die mir nicht bewusst sind.
    Zu der Raumaufteilung haben wir uns viele viele Gedanken gemacht und Raumgrößen verglichen. Denke die Räume sind so gut bewohnbar. Aber bin für jede Anregung und Meinung dankbar! :biggthumpup:
     

    Anhänge:

  2. #2 jodler2014, 12.10.2016
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    2.802
    Zustimmungen:
    212
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    ..Tür WC und Haustür
     
  3. #3 MartinNRW, 12.10.2016
    MartinNRW

    MartinNRW

    Dabei seit:
    14.07.2016
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    VFA
    Tür kann verschoben werden.
    Ich habe nur erstmal grob Türen rein gesetzt, dass in etwa deutlich wird, von wo die Räume betreten werden sollen.
     
  4. #4 jodler2014, 12.10.2016
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    2.802
    Zustimmungen:
    212
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Tür Speis dann auch verschieben..
     
  5. #5 jodler2014, 12.10.2016
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    2.802
    Zustimmungen:
    212
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Die DHH auf Butterbrotpapier übertragen und dann mal EG und OG übereinander legen und schauen was passiert ,wenn man Wände schiebt
     
  6. #6 MartinNRW, 12.10.2016
    MartinNRW

    MartinNRW

    Dabei seit:
    14.07.2016
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    VFA
    Wie meinst du das?
    Habe beide Geschosse hier Softwaremäßig übereinander liegen. Sind jetzt vielleicht nicht ganz im gleichen Maßstab abfotografiert.
     
  7. #7 Andybaut, 13.10.2016
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.127
    Zustimmungen:
    319
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    also ich würde bei linken Grundriss die Speisekammerwand bis zur Toilette vorziehen.
    Das mehr an Platz kann man dort gut gebrauchen. Im Flur bringt der größere Vorplatz keinen Nutzen.

    Der linke Grundriss bietet im Grundriss links neben der Hauseingangstüre noch Platz für eine Garderobe.
    Wobei ich nicht sehe ob da nur eine kleine (40cm) oder eine richtige Garderobe (60cm) Platz hat.

    Die Garderobe fehlt beim rechten Grundriss komplett.
    Finde ich sehr schwierig. Wo hängt man die Jacken hin und legt die Schuhe ab?

    Zur Küchenwand. Eine Küche die irgendwie mit einer Wand abgetrennt aber dann doch ohne Türe ist.
    Verstehe ich auch nicht.
    Sieht für mich aus wie:
    "Wir möchten schon gerne offen, aber vielleicht ist es dann doch blöd, dann können
    wir noch ne Türe einziehen."

    Den Platz zwischen Küche und Wohnzimmerwand halte ich für zu klein. Vermutlich wollt ihr da sitzen.
    Ist halt schon sehr eingequetscht dahinter. Und die Insel kommt dadurch auch nicht mehr zu Geltung.

    Der Flur oben kriegt kein Licht. Oberlicht geht nicht, da ihr den Dachspitz ausbauen wollt.

    Grundsätzlich aber alles akzeptabel, solange es für euch passt.
     
  8. #8 MartinNRW, 13.10.2016
    MartinNRW

    MartinNRW

    Dabei seit:
    14.07.2016
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    VFA
    Hast recht. Dachte es kommt optisch vielleicht besser zur Treppe hin. Habe ich mal geändert.

    Zwischen 90° geöffneter Haustür und Wand sind noch etwas über 60cm Platz nach meinen Berechnungen.

    Habe auch hier ein wenig verändert, dass neben der Tür nun etwas mehr platz ist.
    Die kleine Kammer (Speis) soll jeweils im Grunde für Dinge genutzt werden, die man öfter die Woche mal braucht (Staubsauger, Kiste Wasser, paar Lebensmittel, oder auch mal die ein oder andere Jacke usw.). Ansonsten gibt es ja noch einen Keller, der als weitere Lagermöglichkeiten genutzt werden kann.

    Das soll eine Schiebetür sein. Gegen eine offene Bauweise haben wir nichts, jedoch soll man die Küche auch "dicht" machen können, wenn mal nen Fisch in der Pfanne liegt oder man wie auch immer mal getrennten Besuch hat und die einen in der Küche an der Theke sitzen und die anderen im Wohnzimmer.

    Hab ich auch noch mal vergrößert und ist sicher angenehmer, wenn man dort an der Theke sitzt. Im Wohnzimmer sollte ja noch genug platz sein.

    Ja, dass ist leider das leidige Problem bei einer DHH. Sehe es aber auch nicht ein, einen Flur bis zur Außenwand zu ziehen und dadurch viel Wohnraum in den Zimmern zu verlieren, nur um an ein Fenster zu kommen. Grundsätzlich soll die Treppe bis ins Dachgeschoss weitergehen. Ich hoffe dann kommt entsprechend ein wenig Licht von oben über ein Dachfenster bzw von unten durchs Treppenhaus.
    Letztendlich stehen oben aber auch tagsüber zumindest die Schlafzimmertüren offen für etwas licht. Und Abends muss man eh den Schalter betätigen.
    Wenn jemand noch eine gute Lösung oder Idee dazu hat, dann immer gerne raus damit. :)


    Danke Andy, für deine Tipps und Meinungen!
     
  9. #9 MartinNRW, 13.10.2016
    MartinNRW

    MartinNRW

    Dabei seit:
    14.07.2016
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    VFA
    Ich habe hier mal ein paar kleine Änderungen vorgenommen.
    Außerdem habe ich grob (und unfachmännisch :mega_lol:) bemaßt, damit man sich die Raumgrößen vielleicht besser vorstellen und Schwachpunkte erkennen kann.
    Im EG sind jetzt auch die Grundstücksgrenzen ersichtlich. Dabei ist oben Norden und unten entsprechend Süden. Links und rechts soll jeweils ein Carport hin. Nach unten ist dann der Garten.

    Ich bin mal gespannt was nen Architekt sagt, wenn ich ihm meine Vorstellungen vorlege und er mir nen Preis drunter schreibt :hammer:
     

    Anhänge:

    • OG.jpg
      OG.jpg
      Dateigröße:
      54,1 KB
      Aufrufe:
      109
    • EG.jpg
      EG.jpg
      Dateigröße:
      37,1 KB
      Aufrufe:
      119
Thema:

Eure Meinung: Doppelhaus

Die Seite wird geladen...

Eure Meinung: Doppelhaus - Ähnliche Themen

  1. Neuer Vorentwurf - Bitte um Meinungen

    Neuer Vorentwurf - Bitte um Meinungen: Hallo, Mich würden eure Meinungen zur Gebäudeform und zur Hülle interessieren. Die Innenräume, vor allem die Schlafräume im OG, werden sich noch...
  2. Kosten Klinkerfassade - Eure Meinung

    Kosten Klinkerfassade - Eure Meinung: Hallo in die Runde, bei unserem Neubau (Holzrahmenbau) wollen wir die Fassade verklinkern lassen. Das Haus wird bei Hamburg im Raum...
  3. Meinung zum Aufbau Bodenplatte und Fundament

    Meinung zum Aufbau Bodenplatte und Fundament: Hallo zusammen. ich habe die letzten Wochen so viel gelesen, gesurft und angesehen, dass ich schon gar nicht mehr weiß was richtig ist. Geplant...
  4. Vorentwurf EFH 170m2 - Bitte um eure Meinungen

    Vorentwurf EFH 170m2 - Bitte um eure Meinungen: Hallo, hier der Vorentwurf des Architekten, ich wäre sehr froh um eure Meinungen und Inputs. Grundstück ist 510 m2 groß, leichte Hanglage....
  5. Eure ehrliche Meinung zur Südansicht Doppelhaus

    Eure ehrliche Meinung zur Südansicht Doppelhaus: Hallo, Bitte teilt mir eure ehrliche Meinung zur beiliegenden Südansicht mit. Beim linken Objekt handelt es sich um 5 Jahre alten Bestandbau in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden