Eure Meinung??

Diskutiere Eure Meinung?? im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; [ATTACH][ATTACH][ATTACH] Hallo an alle, die Form meines Hauses hat sich geändert. Es wurden mir Auflagen bezgl. der zulässigen Wandhöhen...

  1. joey1967

    joey1967

    Dabei seit:
    3. November 2012
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Pfaffenhofen a.d.Ilm/Oberbayern
    Haus.jpg Haus1.jpg Haus2.JPG


    Hallo an alle,

    die Form meines Hauses hat sich geändert.
    Es wurden mir Auflagen bezgl. der zulässigen
    Wandhöhen von Seiten der Stadt gemacht.

    Das Haus wurde jetzt breiter um den niedrigeren Kniestock
    ein wenig zu kompensieren.
    Es wurde daher auch ein wenig kürzer, um die Baukosten im Rahmen zu halten.
    Ich wollte euch fragen, wie eure Meinung zu diesen Hausansichten ist.

    Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 2. Februar 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    dein planer sollte bei den fensterformaten mal aufräumen.
     
  4. #3 wasweissich, 2. Februar 2014
    wasweissich

    wasweissich Gast

    meine meinung ist , das passt nicht zusammen .... :D
     
  5. joey1967

    joey1967

    Dabei seit:
    3. November 2012
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Pfaffenhofen a.d.Ilm/Oberbayern
    Die Fenster werden noch überarbeitet.
    Aber was sagt ihr zur Form?
     
  6. #5 Gast036816, 2. Februar 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    gut bürgerlich.
     
  7. ralfs1969

    ralfs1969

    Dabei seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Karlsruhe Land
    Finde ich auch, sieht irgendwie langweilig aus und die besondere Hanglange wurde nicht berücksichtigt, da geht wesentlich mehr. Muss die Dachausrichtung eigentlich so sein oder könnte man die auch um 90° drehen?
     
  8. joey1967

    joey1967

    Dabei seit:
    3. November 2012
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Pfaffenhofen a.d.Ilm/Oberbayern
    @1969 es wäre möglich die Dachausrichtung um 90 Grad zu drehen.
    Aber dann wird es vllt mit den Abstandsflächen problematisch.
    (Höhe des DG)

    @a i b gutbürgerlich = Schei..langweilig ??
     
  9. #8 Gast036816, 2. Februar 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    nicht sch..... sondern schniposa!
     
  10. Bauliesl

    Bauliesl

    Dabei seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architektin
    Ort:
    73230
    Was soll man zu der Form sagen? Ein rechteckiges Haus mit Satteldach.
    Die Ansichten sind Murks und das Haus und die Form hat null Bezug zum Geländeverlauf.
    Gruß,
    Liesl
     
  11. joey1967

    joey1967

    Dabei seit:
    3. November 2012
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Pfaffenhofen a.d.Ilm/Oberbayern
    Gebt mir bitte mal ein Beispiel, wie sich ein Haus an den Geländeverlauf
    anpassen kann.
     
  12. joey1967

    joey1967

    Dabei seit:
    3. November 2012
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Pfaffenhofen a.d.Ilm/Oberbayern
  13. joey1967

    joey1967

    Dabei seit:
    3. November 2012
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Pfaffenhofen a.d.Ilm/Oberbayern
    Die Ansichten werden noch überarbeitet

    :bau_1:
     
  14. Gast036816

    Gast036816 Gast

    in dem die kubatur des hauses dem geländeverlauf folgt.

    ach so - gut bürgerlich = schniposa = schnitzel pommes salat
     
  15. Gast036816

    Gast036816 Gast

  16. ralfs1969

    ralfs1969

    Dabei seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Karlsruhe Land
    Schaue dir z.B. mal den Vorentwurf meines Architekten an. Ist zwar im Vergleich zu deinem Grundstück keine echte Hanglage, aber dem Archi hatte ich auch vorgegeben den 3m Höhenunterschied von der Strasse bis zum Ende des Grundstücks in den Baukörper mit aufzunehmen und er hat es meiner Meinung nach perfekt umgesetzt.
    http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?80057-Vorentwurf-Neubau-f%FCr-Ortskernsanierung

    Man sollte meiner Meinung nach z.B. versuchen die Lage und die Art des Treppenhauses in die Geländestruktur zu integrieren. Als Hinweis dazu sei z.B. eine Podesttreppe mit Eingangsbereich im Zwischenpodest genannt. Auch macht es oft Sinn die Gebäudeachse parallel zum Gelände zu legen, deshalb auch meine Frage bzgl. der Drehung der Dachausrichtung um 90°. Es gibt aber noch viele andere Ansätze die ein guter Archi bei der Gestaltung mit einbringen kann.
     
  17. Gast036816

    Gast036816 Gast

    ... wie sieht es denn mit der fortsetzung deines vorhabens aus?
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. ralfs1969

    ralfs1969

    Dabei seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Karlsruhe Land
    Danke der Nachfrage.
    Die Verhandlungen mit der Gemeinde laufen noch, aber ich bin zuversichtlich daß wir demnächst zu einer für beide Seiten akzeptablen Einigung kommen.

    Werde natürlich bei Neuigkeiten in dem zugehörigen Thread berichten.
     
  20. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    naja, Norbert hat ja selbst geantwortet, aber für mich ist das Haus äußerlich nicht SchniPoSa, sondern allenfalls Kohlroulade, Salzkartoffeln und dunkelbraune Instantsoße. Schniposa wäre schon vergleichsweise attraktiv, "gesund" und "leicht verdaulich" dagegen. Die Fassade hätten schon vor 90 Jahren viele Kollegen attraktiver gestalten können, ein gelungenes Beispiel aus der Gegenwart gab's ja schon.
     
Thema:

Eure Meinung??

Die Seite wird geladen...

Eure Meinung?? - Ähnliche Themen

  1. Terrassenanschluss nicht Normenkonform - Eure Meinung?

    Terrassenanschluss nicht Normenkonform - Eure Meinung?: Hallo Leute! Hätte eine Frage an euch. Es geht um den Sockelanschluss an ein Fertigteilhaus. Ich kenne - leider erst jetzt in Nachhinein- die...
  2. Kellerräume sanieren – mehrere Meinungen von Handwerkern eingeholt

    Kellerräume sanieren – mehrere Meinungen von Handwerkern eingeholt: Hallo liebe Gemeinde, ich habe ein paar Fragen zum Thema Sanierung der Kellerräume, da ich diverse Handwerkermeinungen eingeholt habe, die sich...
  3. Eure Meinung für unseren Grundriss

    Eure Meinung für unseren Grundriss: Hallo zusammen, wir haben eine Vorentwuf und ein Angebot von unsere Bauträger bekommen. Ich wollte gerne eure Meinung dazu wissen. Es soll ein...
  4. Eure Meinung zur Vorentwurf für unseren Bungalow

    Eure Meinung zur Vorentwurf für unseren Bungalow: Hallo zusammen, wir haben heute von unsere Bauträger einen Vorentwurf für unserem Bungalow bekommen. Bemerkung: 1. Der ist einen Barrierefreies...
  5. Grundriss 2.0- einer neuer Ansatz-Meinungen Pläne eingestellt

    Grundriss 2.0- einer neuer Ansatz-Meinungen Pläne eingestellt: Hallo Zusammen, vor einiger Zeit habe ich hier einen Entwurf unseres Einfamilienhauses eingestellt. Nach langem Hin und Her mit der Architektin,...