Evtl. 100 000 Euro Unterstützung für Hausbau

Diskutiere Evtl. 100 000 Euro Unterstützung für Hausbau im Für Filmteams & Presse & Baumurksreportagen Forum im Bereich Rund um den Bau; south&browse produziert aus Berlin und München Doku-Formate, Magazine und Beiträge, Reportagen und Entertainment für verschiedene TV-Sender;...

  1. story

    story

    Dabei seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Journalist
    Ort:
    München
    south&browse produziert aus Berlin und München Doku-Formate, Magazine und Beiträge, Reportagen und Entertainment für verschiedene TV-Sender; darunter zum Beispiel die Familiensendung "We are family" auf ProSieben, die Sendung "Mein neuer Job" auf Kabel Eins oder Wissensbeiträge z.B. für Galileo etc.


    Derzeit produzieren wir eine 10-teilige Sendung für einen großen deutschen Sender:

    Dafür suchen wir Familien, die ein Haus bauen wollen. Das Haus darf nicht mehr als 100.000 Euro kosten - das heißt, die Familie muss einiges in Eigenregie machen. Die Sendung wird so ablaufen: 4 Familien bauen ein Haus und machen viel in Eigenleistung. Am Ende stimmen die Fernsehzuschauer darüber ab, wer von den 4 Familien 100 000 Euro übernommen bekommt.

    Wollen Sie gerade ein Haus bauen?
    Haben Sie Lust sich dabei von einem Kamerateam begleiten zu lassen?
    Wollen Sie die Chance auf 100 0000 Euro?

    Dann melden Sie sich ganz unverbindlich bei uns:
    south&browse GmbH
    Tel. 089-179978-133 oder per e-mail: story@south-and-browse.com
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 3. August 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ich hab im Titel mal das Wort >>Evtl.<< nachgesetzt, weil er ohne diesen Zusatz doch SEHR irreführend ist/war.
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Mich interessiert, ob es wirklich so ist, daß 4 Familien ein Haus bauen (also zusammen - das gab es ja schon im Fernsehen) und davon drei dann ganz leer ausgehen, oder eher (wie man aus dem nachfolgenden Text schlußfolgern könnte), daß dieses Mal 4 Familien je ein Haus bauen.

    Allgemeine Frage:
    Warum sind Journalisten heute offenbar überwiegend nicht mehr in der Lage, Sachverhalten in korrekten, verständlichen Sätzen zu formulieren?
     
  5. WolfB

    WolfB

    Dabei seit:
    7. Juni 2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Teltow
    ...aber jeder 4te Journalist bekommt einen Duden übernommen bekommen, überwiegend...

    ...damit wir uns nicht übergeben ;)

    gruß wolf
     
  6. alteis

    alteis Gast

    @Julius

    Was bitte ist ein "Sachverhalten"?
    Wenn man als Oberschweinchen "Schlau" meint, andere Leute belehren zu müssen, sollte man wenigstens selbst der deutschen Sprache mächtig sein.

    Ob det jetze allet richtisch jeschrieben iss, weeß ick nich, is auch ejal.
    Auf der Welt gibt es wichtigere Probleme.

    Gruß alteis
     
  7. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Det

    "n" zuville darf man bei een Kabelaffen schon tollerieren wa??

    Schliesslich isser keen Schornalist.....:winken
     
  8. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    Wann ist gerade?....
     
  9. story

    story

    Dabei seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Journalist
    Ort:
    München
    @ Julius: Es werden 4 Familien jeweils ein Haus bauen. Das heißt, am Ende der Sendung wird es 4 Häuser geben.
     
  10. story

    story

    Dabei seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Journalist
    Ort:
    München
    @ Bernix: Der Rohbau soll bis Ende des Jahres fertiggestellt sein.
     
  11. #10 Ralf Dühlmeyer, 3. August 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ich stell mir das gerade mal so finanztechnisch vor.

    Die müssen ja alle die 100.000 (ggf abzüglich Eigenkapital) erstmal an die Firmen, Baustoffhändler und Baumärkte bezahlen. Ergo müssen die einen Kredit in Anspruch nehmen.

    Was sollen die ihrem Bankberater denn sagen?

    Ich brauch die XY0.000 erstmal nur für ein Jahr, wenn ich dann den Publikumspreis nicht gewinne, muss es eine Anschlußfinanzierung geben.
    Die dann ggf. viel schlechtere Bedingungen hat. Man stelle ich das mal mit dem nächsten Schlag der Wirtschaftskrise + weiter verschärften Kreditbedingungen vor. In einem Jahr kriegt der evtl. gar keinen Anschlußkredit mehr :yikes , weil sein Ranking so bescheiden geworden ist.

    Oder es wird auf 10, 15, 20 Jahre fix finanziert.
    Dann sagt die Bank - schön, das Du gewonnen hast, Du darfst auch gerne zurückzahlen, aber WIR hätten gerne die Vorfälligkeitsentschädigung für die Restlaufzeit.

    :yikes
     
  12. story

    story

    Dabei seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Journalist
    Ort:
    München
    @ Ralf: Die Familien sollen bauen, als wenn wir nicht mit der Kamera dabei sind, d.h. auch der Kredit für den Hausbau soll vollständig aufgenommen werden.
    Gewinnt die Familie das Geld, dann können sie es ja ganz normal im Rahmen des Kredites tilgen, haben aber die monatliche Belastung nicht.
     
  13. jman

    jman

    Dabei seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Webdesigner
    Ort:
    Berlin
    Mit den 100.000 kann man doch dann prima die Anschlussendung abwickeln mit dem Thema:
    "Hausbau wurde verpfuscht und jetzt muss für 100.000 Euro teuer saniert werden" :bounce:

    Mal ehrlich wie soll das mit den max. 100.000 funktionieren?
    Dafür bekommt man ja nicht mal 80m² inkl. aller Nebenkosten! :mauer

    Ich finde es unverantwortlich von Sendern solche Augenwäschereien zu produzieren.
    Es gibt dann wirklich welche die das Glauben und dann Eiskalt abgezogen werden...!
     
  14. lawrence

    lawrence

    Dabei seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Nordbaden

    Ist es dann so ein Format wie "Mein Restaurant" bei "vox"?!

    Sind die 100.000 auf die reinen Baukosten bezogen oder werden Grundstück und Nebenkosten mit dazu gerechnet?!
     
  15. story

    story

    Dabei seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Journalist
    Ort:
    München
    @ Lawrence: ja, so ähnlich kann man sich das vorstellen.

    Und ja, es sind die reinen Baukosten (inkl. Materialkosten für die Eigenleistungen) ohne Grundstück, Notar, Außenanlagen, Grunderwerbssteuer, Garage usw.
     
  16. lawrence

    lawrence

    Dabei seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Nordbaden

    Deine Argumente gehen doch an der Sache vorbei, es wird schließlich jemand gesucht der faktisch schon alles vorbereitet hat oder wie soll es sonst gehen, dass der Rohbau bis Ende des Jahres fertig wird?! Insofern kann der BH doch nur dazu gewinnen und nix verlieren, denn er hätte ja eh gebaut wie er bauen wird....
     
  17. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    @story:

    je mehr Infos hereintröpfelen desto mehr drängt sich mir der Verdacht auf, dass du nicht weißt was du da verlangst....

    Zum einen kommt man mit 100.000 Euro reine Materialkosten für ein normales Haus vielleicht gerade so hin. Dies bedeutet aber maximale Eigenleistung...also rd 2000std ...
    Mit anderen Worten...die Idee ist vielleicht ganz nett aber machen kanns bis Jahresende eigentlich nur jemand der sowieso zuviel Zeit hat (könnte aber sein, dass es dann mit dem Kredit nicht so klappt:D) oder 8-10 Kinder im einsatzfähigen Alter....:biggthumpup:
     
  18. #17 Ralf Dühlmeyer, 3. August 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ne - gehen Sie nicht. Denn es wird suggeriert, man sei mit dem Gewinn schuldenfrei.

    Und genau gegen diese (ich nenns mal so) Irreführung habe ich argumentiert.
    Denn wenn Du Dir mal ausrechnen lässt, was die Banken da an Vorfälligkeit haben wollen, dann ist auch absehbar, dass die eben NICHT schuldenfrei dastehen.

    Und zu sagen - mit den 100.000 können die ja dann tilgen - dass grenzt an Frechheit.

    Wer die 100.000 gewinnt und bei der Bank anlegt, bekommt nicht den Zinssatz, den er für die Hypothek abdrücken muss (1. Gap) und muss für die Zinseinnahmen auch noch Steuern zahlen (2. Gap).

    *****************

    Die 100T (bzw das, was nach der Mängelsanierung über bleibt) sind sicher schön und helfen gewiss auch, die Lasten zu senken.

    Aber es soll bitte kein Mensch glauben können, er hätte das Haus schuldenfrei, falls er gewinnt.

    *****************

    Und darauf sollte man nicht nur hinweisen, darauf MUSS man für einen Teil der angesprochenen Klientel hnwweisen!!!!
     
  19. lawrence

    lawrence

    Dabei seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Nordbaden

    Ok, da habe ich dich dann mißverstanden. Das man nicht schuldenfrei ist und dies auch weiß, habe ich einfach mal unterstellt. Ich sehe die 100k eben nur als Candy und nix mit was man rechnen sollte.....
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    :28: Wenn´s überhaupt reicht.

    ähem....wir haben den 03.08.2009...wann soll Einzug sein?

    Obwohl, der Kasper bei VOX mit seiner Gartenhütte, der könnte das schaffen. :mega_lol:

    Gruß
    Ralf
     
  22. BJ67

    BJ67

    Dabei seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Immobiliendienstleister
    Ort:
    Nicht mehr hier
    Doch, doch, 100.000 gehen schon, für so 110 ... 120 m² Wfl, auch mit Grundstück um die 500 m².

    Musst nur weit genug östlich bauen (aber noch vor der Oder), dann ist sogar das Grundstück mit drin, entsprechende Eigenleistung vorausgesetzt.

    Ich habe noch überlegt was die anderen drei dann machen. Eventuell kann ja der eine oder andere, der auf die 100 T€ vergeblich gehofft hat, dann noch Star bei Zwegert werden ...
     
Thema:

Evtl. 100 000 Euro Unterstützung für Hausbau

Die Seite wird geladen...

Evtl. 100 000 Euro Unterstützung für Hausbau - Ähnliche Themen

  1. Hausbau Dachstuhl offen bei Regen

    Hausbau Dachstuhl offen bei Regen: Hallo zusammen wir sind gerade am Bauen und unser Dachstuhl liegt schon seit einer Woche offen und es dauert auch noch ein paar Tage bis die Folie...
  2. Fensterbank aus Granit montieren

    Fensterbank aus Granit montieren: Hallo, Ich möchte eine Fensterbank aus Granit montieren. Unter mein Fenster, gibt’s schon eine kleine enge Fensterbank aus Holz, die als...
  3. Ablauf hausbau (plan, genehmigung)

    Ablauf hausbau (plan, genehmigung): Hallo, ich plane seit längerem den abriss unseres alten hauses, es soll das gleiche in der selben höhe, selbe breite und von der länge her einen...
  4. Zinsvergleich bei 100% Finanzierung

    Zinsvergleich bei 100% Finanzierung: Heyho, ich spiele gerade mit dem Gedanken mir eine ETW zu kaufen (288.000€), ist ein KfW55 Neubau. Ich bringe nur EK für die Nebenkosten auf...
  5. Möglichkeiten einer Genehmigung EFH mit strikten BPlan

    Möglichkeiten einer Genehmigung EFH mit strikten BPlan: Hallo liebe Forengemeinde, wir sind zwei junge Bauherren und haben den Fehler gemacht, vor dem Kauf des Grundstücks nicht zu prüfen, ob es...