Extra für Topotec

Diskutiere Extra für Topotec im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; @ Ralf Dühlmeyer & Lukas Entschuldigung, wenn Ihr beide euch wieder auf den Schlips getreten fühlt, ich wollte damit keineswegs jemanden...

  1. Topotec

    Topotec

    Dabei seit:
    19. August 2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    MechanicMan vs. Beamter
    @ Ralf Dühlmeyer & Lukas

    Entschuldigung, wenn Ihr beide euch wieder auf den Schlips getreten fühlt, ich wollte damit keineswegs jemanden bekehren oder die Ausführung bemängeln, ich habe mich nur gefragt, ob es für die lange Zeit, die man ja doch in einem Haus leben möchte, sinnvoll, ist, solche Festlegungen der Spots in nicht mehr veränderbarer Weise zu treffen! Vielleicht kenne ich die guten Argumente dabei gar nicht, dann könnt ihr mich ja aufklären. Weiter hab ich nichts schlimmes gesagt!!!


    Und ja, jeder soll seins haben, was er will, das sage ich auch guten Freunden so, was hat das mit ,,traditionellen Sprüchen" zu tun, Lukas?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 12. Oktober 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ich fühle mich nicht auf den Schlips getreten, aber Du musst nicht mit Deiner Weltanschauung ein Hilfegesuch bei einem massiven Problem zumüllen mit Beiträgen

    Mod-Mod
    Jeder weitere nicht zur Sache dienliche Beitrag von Dir wird kommentarlos gelöscht!
     
  4. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Ich hatte es befürchtet. :o

    Hier gibts Geschichtsunterricht.

    Gruß Lukas

    und bitte um Entschuldigung für das OT
     
  5. Topotec

    Topotec

    Dabei seit:
    19. August 2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    MechanicMan vs. Beamter

    Das wiederum hatte ich befürchtet, dass es wieder auf solcherlei Dinge hinausläuft.
    Welch widerliche Weise von Dir, hier zu versuchen, jemanden regelrecht auflaufen zu lassen, indem man ihn bloßstellt mit Nichtwissen.
    Und ja, ich gebe es zu, ich wusste das mit dieser Inschrift nicht. Aber ob diese Schlagwörter Dich oder andere nun persönlich angreifen oder nicht, ist mir relativ egal. Aber bei einigen darf man wohl keine Wörter aus der nazizeit sagen, keine Automarken aus der Nazizeit fahren oder sonst irgend so einen Schei.ß aus dieser Zeit nicht tun und Du gehörst zu dieser Art von unausstehlichen Menschen. Ich weiß ja nicht, wie alt Du bist, aber ich hasse dieses ständige Aufmerksamkeitssyndrom in Hinsicht auf diese Zeit in Deutschland. Immer und überall drauf aufmerksam machen, wenn ein Schlagwort fällt, immer solche Themen bei jedem kleinen Furz in die Richtung aufgreifen und immer drauf hinweisen, was man sagt, damit man es nicht negativ mit unserer Vergangenheit in Verbindung bringen kann. Man, man, und Du laberst mir was vor von wegen Beamtentum usw.

    Du Lukas, könntest mit solcher Denkweise nen Super-Beamten abgeben, aber einen, der auf so einem alten Podest von oben auf die Bittsteller herabblickt!

    Du Lukas, gibst immer und überall Deinen verdammten Mist dazu, obwohl der in den seltensten Fällen den Fragestellern weiterhilft. Aber Du schaukelst Dich trotzdem durch hier, indem Du immer mal mit schlauen Sprüchen versuchst, zu glänzen, Dein Pseudowissen und Deine Sicht von z.B. diesem Spruch ,,Jedem das Seine" scheinen aber bei einigen hier im Forum gut anzukommen, während ich sofort von Moderatoren hier angemacht werde, wenn ich eine bauliche Sache versuche zu verstehen!

    Das musste mal gesagt werden und nun:

    Ich bin gespannt..........

    Guten Abend!
     
  6. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    So, mein Gutster,

    ich hab das mal verschoben. Hier können wir uns ganz gemütlich austauschen, ohne andere Threads zu zerquasseln.

    Ich kann nichts dafür, daß Du entweder in der Baumschule oder immer Kreideholen warst. Daß Du mir daraus einen Vorwurf machen möchtest ist... Warum freuste Dich nicht, daß Du etwas lernen konntest? (Das würde sogar zu Deiner momentanen Signatur passen, die ich eigentlich gut finde, wenn sie denn richtig geschrieben wäre.:)Das musste sein, wenn ich auch nicht frei von Fehlern bin und hier sicher nicht das quadratische Literett anstiften möchte.) Ich mach das gern, also das Dazulernen, und allein das dürfte mich für die Beamtenlaufbahn, für die Du mich für geeignet halten möchtest, disqualifizieren. :p ;)

    Daß Du, wie leider viele in diesem Land, die Augen gern vor der unrühmlichen Vergangenheit des Landes verschließt, mach es nicht besser und ist für mich Grund genug für Nachhilfe zu sorgen, auch wenn sowas eigentlich nicht das primäre Anliegen des Forums ist. Es ist aber Teil unseres Lebens und kann dieses am Ende sogar bewahren, wenn das Volk sich nicht durch Unwissenheit in Auseinandersetzungen ziehen lässt.

    Natürlich hätte ich Dir auch sagen können, daß Deine das Thema betreffende Aussage, also speziell Dein erster Satz, der Rest geht ja noch, so viel Bedeutung hat, wie der berühmte Sack Reis in China. Dabei hatte und habe ich aber auf Äußerungen aus berufenerem Munde gehofft.

    Die Beurteilung meiner fachlichen Kompetenz spreche ich Dir einfach ab, weil Du auch davon einfach nicht nur die geringste Ahnung hast. Es kratzt mich also auch nicht. :p Dafür rundet es aber mein Bild von Dir und Deiner Beurteilung anderer Handwerker ab. Hast Du wenigstens schon mal versucht einen Nagel krumm zu hauen?

    Es ist nicht mein Ziel jedermanns Liebling zu sein. Dazu fühle ich mich auch durch nichts verpflichtet. Zum Denken anzuregen liegt mir da mehr. Dafür benutze ich auch gern meine mehr oder weniger angeborene direkte Art als Berliner. Es mag sein, daß mit dieser der Eine oder Andere nicht gleich klar kommt. Macht nix, dafür ists einfach nur ehrlich.
    Mein Alter ist ist eigentlich auch kein Geheimnis.:o Dafür gibts hier nen Kalender und in meinem Profil müsste das auch ersichtlich sein. Ob das aber etwas zur Sache tut ist eher fraglich.

    Gruß Lukas

    PS: Mein Vorwurf gilt übrigens nicht Deinem Nichtwissen. Eher der Tatsache, daß es Dir egal ist. Das ist in meinen Augen nicht nur dumm, sondern auch gefährlich.
     
  7. stevie

    stevie

    Dabei seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    nähe Bremen
    Ich auch!

    Wo ist denn der Rechtschreibfehler in dem Satz:

     
  8. Terra

    Terra

    Dabei seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermesser
    Ort:
    NRW
    @ Lukas

    Ich finde es schon sehr anmaßend jemanden zu diffamieren nur weil er vielleicht nicht mit der Schule nach Weimar gefahren ist, wie es vielleicht zu DDR Zeiten üblich war.

    Dazu noch einen Link über den Mißbrauch eines Schlagwortes, welches eine Jahrtausend lange Geschichte hat und sogar Wahlspruch des Fürstentums Brandenburg war.

    Vielleicht wäre es besser gewesen auch mal den wahren geschichtlichen Hintergrund darzulegen.

    Es ist eine Gerechtigkeitsformel, mehr nicht!

    Ehrbar leben, andere nicht verletzen, jedem das Seine zubilligen.

    Aber der geistliche Horizont geht in Deutschland wohl nur noch ab 1939 los. Hauptsache Political Correctness!

    In diesem Sinne

    Suum cuique
     
  9. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    @Terra
    DANKE!
    Ich hab überleget, wie man das treffend formuliert. Du hast es geschafft!

    PS: Ich war damals mit der Schule in Dachau, aber mit "Jedem das Seine" hätt ich auch nichts Negatives verbunden.
     
  10. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    Nicht mein Fachgebiet....daher Lainmeinung;-)

    die Einen vorher, die Anderen nachher

    Gibt meiner Meinung nach aber Wichtigeres....
     
  11. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Mal ernsthaft gefragt, muss DIESE Diskussion sein?

    Geschichtsunterricht ist ja schön und gut, und niemand wird bestreiten, dass es wichtig ist sich mit der Geschichte auseinanderzusetzen und daraus zu lernen.

    Jetzt aber einen Zusammenhang zu konstruieren, nur weil ein Beitragsschreiber eine in der Umgangssprache gängige Floskel geschrieben hat, finde ich schon etwas heftig.

    Gruß
    Ralf
     
  12. stevie

    stevie

    Dabei seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    nähe Bremen
    Offenbar auch nicht Lukas' Fachgebiet,...
    ...aber wir können ja noch Julius warten.

    ...mal wieder ein Fall von sicherem Auftreten bei totaler Ahnungslosigkeit - so wie auch ein großer Teil des Beitrags, wie Terra sehr gut dargestellt hat.
     
  13. #12 Ingo Nielson, 13. Oktober 2010
    Ingo Nielson

    Ingo Nielson

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Schleswig-Holstein / Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    Freischaffender Architekt, öbuv SV für Hochbau
    seit wann bestimmen nazis über jahrhundertealtes kulturgut?
     
  14. Roth

    Roth

    Dabei seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Franken
    Gilt erst seit Einführung der neuen Rechtschreibung - an die braucht sich der Privatmensch nicht zu halten.
     
  15. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Ich glaube die Erklärung heißt "Substantivierung des Zahlwortes durch bestimmten Artikel".

    Gruß Lukas
     
  16. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ich schreib hier alles klein, kein problem----:D
     
  17. stevie

    stevie

    Dabei seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    nähe Bremen

    Oh, es geht schon in Richtung "mittelsicherem" Auftreten :o

    Nimm Dir einfach ein Beispiel an Baumal, auch in Bezug auf sein Handeln gegenüber
    Beamten in letzter Zeit... ...gilt auch für Ralf...:konfusius
     
  18. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Und wie wichtig sowas ist! http://www.sueddeutsche.de/politik/...rnder-fremdenhass-ersehnte-diktatur-1.1011569
    Wenn ich mir dann noch das Gesabbel des FDP-Generalsekretärs Lindner anhören muß, daß auf deutschen Schulhöfen nur noch deutsch gesprochen werden dürfe, dann ist es schon nach 5 vor 12. Sowas ist dunkelbraun und an Dummheit und Gefährlichkeit nur schwer zu übertreffen. Und sowas regiert dieses Land.:irre

    Solche Dinge sind eine Frage der Bildung und des Interesses.

    Drum ist der Onkel auch regelmäßig stinkesauer. Daß ich dann manchmal etwas ungeschickt bin ärgert mich selbst. Die Hoffnung, daß ich wenigstens einige etwas zum Nachdenken anrege, bleibt mir und wird mich nicht den Schnabel halten lassen.

    Gruß Lukas
     
  19. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    na, hoffentllich hältst du deinen schnabel nicht,
    so wie er dir gewachsen ist... ;)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gast943916

    Gast943916 Gast

    Sorry

    Lukas, aber mir fällt auf, dass in vielen deiner Kommentare die Politik durchschlägt. Warum eigentlich? Ich dachte das wäre ein Forum für Fragen und Diskussionen rund um den Bau....

    und zu der Sprache auf dem Schulhof kann ich aus eigener Erfahrung sagen:
    ich bin, als Deutscher in einem fremden Land aufgewachsen und dort zur Schule gegangen, wir durften uns aber nicht in deutsch unterhalten, selbst im privaten Bereich, unter Freunden und Bekannten wurde es als unhöflich angesehen, wenn wir uns untereinander (Eltern, Bruder) in Deutsch unterhielten und wurden desöfteren, auch mal unfreundlich darauf hingewiesen.

    Warum sollten wir Deutsche nicht ein bisschen Nationalstolz zeigen dürfen, und das hat nichts mit Nationalsozialismus zu tun, und unsere Bräuche, Sitten und vor allem unsere Sprache zu "verteidigen"?

    Mehr möchte und werde ich über "politische Themen" hier nicht äußern.


    Gipser
     
  22. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wir können hier ja noch einen Politik-Stammtisch eröffnen, damit habe ich kein Problem.

    Mir ging es aber vor allen Dingen um den Zusammenhang zwischen dem Beitrag von topotec und Deiner Reaktion. Ich behaupte mal ganz frech, Deine Unterstellung war nicht gerechtfertigt. Es ging um die Einbauleuchten und dazu hatte er seine Meinung geäußert.

    Es wäre mir nicht einmal im Traum eingefallen hier einen Zusammenhang zwischen Nationalsozialismus, ** oder sonst etwas in dieser Richtung zu sehen (besser gesagt "zu interpretieren"), und ich vermute mal, den Mitlesern ging es auch nicht anders.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Extra für Topotec

Die Seite wird geladen...

Extra für Topotec - Ähnliche Themen

  1. Extra Marge auf gehobene Ausstattung Usus?

    Extra Marge auf gehobene Ausstattung Usus?: Hallo Zusammen, ich bin neu hier und habe direkt eine Frage. Wir bauen ein schlüsselfertiges Haus zu einem Festpreis. Der Vertrag ist...
  2. Fenster und Türen extra groß?

    Fenster und Türen extra groß?: Hallo, Ich plane gerade den Bau einer DHH. Ziel ist es großzügig zu bauen, daher gibt es im EG eine Deckenhöhe von 2,90m oder 3,00m. Im OG ist...
  3. Raumentlüftung Bad extra oder an Fallrohr?

    Raumentlüftung Bad extra oder an Fallrohr?: Ich überlege derzeit wie ich die Raumentlüftung vom Bad realisieren möchte. Im Grunde habe ich zwei Möglichkeiten a) Ich realisiere die...
  4. Extra Zähler Wärempumpe oder nicht?

    Extra Zähler Wärempumpe oder nicht?: Hallo zusammen, ich überlege gerade mit meinem Elektriker, ob ich unsere Wärmepumpe (3,6 kW Pe max, + 9kW Heizstab) über einen separaten Zähler...
  5. Extra aufgeführte Leistung will man streichen

    Extra aufgeführte Leistung will man streichen: Hallo zusammen! Ich hoffte hier nur zu lesen, aber nun ergibt sich doch ein kleines Problem und ich dachte ich versuche es erst einmal hier,...