Extrem unterschiedliche Preise

Diskutiere Extrem unterschiedliche Preise im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo ich bin im Moment etwas verwundert über die Preise die uns bei verschiedenen Baustoffhändlern angeboten werden. Wir haben z. B. diese...

  1. Jessi75

    Jessi75

    Dabei seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte
    Ort:
    NRW
    Hallo

    ich bin im Moment etwas verwundert über die Preise die uns bei verschiedenen Baustoffhändlern angeboten werden.

    Wir haben z. B. diese Bauplatten aus Bims bekommen, 1. Angebot über 1,27 € anderes über 0,85 €. Das Gleiche bei Baustahl der eine rechnet nach lfm ab, der andere nach Gewicht. Mir ist das im Endeffekt egal denn ich weiß wieviel ich wovon brauche und der Endpreis zählt. Beim einen sind es für die angefragte (zugegeben recht kleine) Menge fast 43,- € beim anderen nur knappe 15,- €.

    Wie kann sowas sein? Klar, jeder kalkuliert anders, aber dass da Preisunterschiede von fast 300% sind kann ich nicht nachvollziehen auch wenn gerade Stahl vielleicht ein schlechtes Beispiel ist. Wobei auch die fast 50% Differenz bei den Bauplatten meiner Meinung nach viel zu extrem sind. Wollen die einen einfach nur mehr verdienen oder liefert der andere evtl. schlechtere Qualität? Wie gesagt, das sind beide große Baustoffhändler vor Ort.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Auch mal schauen ob dieLieferbedingungen gleich sind. Ab Lager, ab Werk, frei Baustelle?!
    Was ist die Einheit für 1,27€ bzw. 0,85€ Bimssteine....Stück?! Sind die Steinformate gleich groß?
    Baustahl bei allen gleich angeboten... grundiert, feuerverzinkt, etc.?

    Nicht, dass Äpfel mit Birnen verglichen werden....
     
  4. TURK

    TURK

    Dabei seit:
    28. Februar 2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Controller
    Ort:
    Sydney
    Jessi, du selbst hast mir doch in meinem Thema geschrieben, dass Preise sehr unterschiedlich sein könnnen.

    Jeder kalkuliert halt wie er will. Und solche Preisunterschiede kann es halt mal geben.
     
  5. Martl

    Martl

    Dabei seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauer
    Ort:
    Gelting
    Hallo Jessi,

    bei größeren Mengen z.B. Ziegeln o.Ä. lohnt die direkte Verhandlung mit den Außendienstlern der Hersteller.
    Die Abwicklung erfolgt dann auf Provisionsbasis über den Baustoffhändler deines Vertrauens.

    Bzgl. Eisen: Angegeben wird normalerweise der Grundpreis von Baueisen und Mattenware. Dazu kommen dann festgesetzte Zuschläge nach örtlicher Liste.
    D.h. du zahlst dann für jeden Schnitt/Biegung/.... extra.
    Zzgl. Transport am Ende versteht sich.

    Wichtig ist also nicht Äpfel mit Birnen zu vergleichen - Der eine gibt dir bei solch kleinen Mengen vielleicht den Fertigen preis an der andere nur den Grundpreis und verweist auf seinen Zuschlagsliste.
     
  6. Jessi75

    Jessi75

    Dabei seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte
    Ort:
    NRW

    Das ist richtig, nur dass zwischen deinen Angeboten 2 Jahre lagen! Meine sind vom selben Tag. Ich finde, das ist schon ein kleiner Unterschied. Innerhalb von 2 Jahren können sich die Preise ja durchaus ändern.

    Die Preise für die Steine waren pro Stück. Gleiches Format. Beides Bimssteine. Gibt es denn da noch was, worauf man achten muss, das diese Diffrenzen rechtfertigen würde? Kann so ein Bimsstein von "besserer Qualität" sein als ein anderer? Die Preise waren jeweils bei Abnahme einer Palette ohne Lieferung. Die Lieferung war bei beiden ungefähr gleich, der der teurer war kommt von weiter weg, also ist das hier nicht so wichtig.

    Beim Stahl handelt es sich um diese einfachen geraden Stangen. Also nix gebogenes oder zugeschnittenes. Die haben die Dinger immer in 5 Meter Länge da und so würden wir die auch nehmen. Wieder bei Abholung bzw. Lieferung separat.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Manfred Abt, 12. März 2010
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Jessi, es geht doch wohl um Kleinstmengen, mach dir doch keinen Kopf. Lass es den entscheiden, der es verarbeiten muss.

    Bestimmt, aber was willst du? Ganz einfach eine Wand.

    Du kannst doch gar nicht entscheiden, wie kalkuliert wurde. Ob der Händler selbst anliefert oder sich ein Auto suchen muss. Wahrscheinlich wars ihm weniger Überlegung wert als dir.
     
  9. Jessi75

    Jessi75

    Dabei seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte
    Ort:
    NRW
    Naja, bisher haben wir gut 2 T € fürs Baumaterial bezahlt. Ist zwar nicht die Welt aber wir haben auch nur drinnen ein paar Wände gemauert. Der Anbau wo wir das meiste Material brauchen kommt noch. Und ich mach mir schon Gedanken denn ob ich dann insgesamt 500,- mehr oder weniger zahle macht sich für mich schon bemerkbar. Mag ja sein, dass es Bauherren gibt denen es auf ein paar hundert Euro nicht ankommt aber ich achte schon darauf wofür ich wieviel ausgebe... Und gerade Stahl und Steine werden wir noch seeehr viele brauchen bis wir ca. 22 lfm. Wand auf 2.5 Etagen bauen... Ich glaube schon, dass da ein paar € zusammen kommen wenn ich für jeden Stein 40 ct mehr zahle.

    Oder???
     
Thema:

Extrem unterschiedliche Preise

Die Seite wird geladen...

Extrem unterschiedliche Preise - Ähnliche Themen

  1. Leerrohr - Kabelschutzrohr; Unterschiede

    Leerrohr - Kabelschutzrohr; Unterschiede: Hallo zusammen, im Rahmen unseres Neubaus (Generalunternehmer) haben wir vorab mit dem Elektriker gesprochen. Ich sagte ich möchte gerne in jeden...
  2. unterschiedliche kw Zahl bei ähnichem Kamineinsatz

    unterschiedliche kw Zahl bei ähnichem Kamineinsatz: Hallo zusammen, wir planen einen Kamin in unserem Wohn-/Ess- und Küchenbereich im Neubau. Es soll ein Panoramakamin werden. Es sind zwei Einsätze...
  3. Fliesen auf zwei unterschiedlichen Untergründen

    Fliesen auf zwei unterschiedlichen Untergründen: Hallo! Ich habe eine Wand, die linke Seite ist Ziegelmauerwerk (bisher nicht verputzt) und die rechte Seite der Mauer besteht aus Holz. Ziel...
  4. Fliesenleger Preise pro qm (100x100)

    Fliesenleger Preise pro qm (100x100): Wir haben eine Fliese gefunden und werden uns nun Angebote von Fliesenlegern einholen. Ich weiss das Preise schwanken je nach Betrieb. Allerdings...
  5. KWL - Verwendung von Kanalsystem und Lüftungsgerät unterschiedlicher Hersteller?

    KWL - Verwendung von Kanalsystem und Lüftungsgerät unterschiedlicher Hersteller?: Hallo zusammen, ich schick gleich nochmal eine Frage hinterher. Moment stellt sich die Situation bei meiner Entscheidung für eine KWL für den...