Fachwerk mit biegesteiffen Anschlüssen?

Diskutiere Fachwerk mit biegesteiffen Anschlüssen? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo ich studieren momentan das Bauwesen und arbeite gleichzeitig auch in einer Baufirma. Viele Sachen sind in der Praxis anders als in der...

  1. #1 BauTomTom, 5. April 2010
    BauTomTom

    BauTomTom

    Dabei seit:
    5. April 2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dortmund
    Hallo

    ich studieren momentan das Bauwesen und arbeite gleichzeitig auch in einer Baufirma. Viele Sachen sind in der Praxis anders als in der Vorlesung.

    Meine ertse Frage lautet:

    Ein Dachfachwerk, in meinem Fall eine Stahlwinkelkonstruktion wird in der Uni in der Regel gelenkig gerechnet. Alle Stäbe bekommen nur Normalkräfte, einfach zu rechnen und schoen und gut.

    Auf der Baustelle sieht man dann aber dass solche Stahlwinkel dann doch mit zwei Schrauben geschraubt werden oder sogar verschweisst werden. Dadurch bekommen sie doch auch Querkräfte und Momente, fuer die sie nicht ausgelegt waren. Wie kann das nun sein?

    Muesste solche eine Konstruktion dann nicht nur mit einer Schraube verschraubt werden? (gelenkig)

    Tom
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    früher war alles einfach:
    da hat man dM=V*e ausgerechnet, das musste der anschluss, zusätzlich zu V,
    aufnehmen können ;)
     
  4. #3 BauTomTom, 5. April 2010
    BauTomTom

    BauTomTom

    Dabei seit:
    5. April 2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dortmund
    ich meine dann duerfte doch nicht sein oder? Gelegik gerechner und dann geschweisst? Ist das nicht total falsch?

    tom
     
  5. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    kommt drauf an, wie gross "e" und wie gross damit das zusatzmoment ist.
    ideal-gelenkige anschlüsse sind selten.
    rechne halt mal den anschluss - muss ich auch machen ;)
     
  6. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Man lese mal die Norm durch. Da steht was dazu drin.

    Biegesteif rechnen ist aber auch falsch ...
     
  7. #6 BauTomTom, 6. April 2010
    BauTomTom

    BauTomTom

    Dabei seit:
    5. April 2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dortmund
    wo und welche genau?

    tom
     
  8. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Hmm welche Normn kann es denn sein?

    Welches Semester?
     
  9. #8 BauTomTom, 6. April 2010
    BauTomTom

    BauTomTom

    Dabei seit:
    5. April 2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dortmund
    wohl 18800 aber wo steht es denn genau dieses Problem beschrieben?
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Baucon

    Baucon

    Dabei seit:
    27. Oktober 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Statiker
    Ort:
    Weingarten
    Hallo BauTomTom,

    im Teil 2 der Norm DIN 18800 wirst du die Antworten auf deine Fragen finden.
    :winken
     
  12. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Vielleicht noch ein bischen verpackt, aber der Tipp ist schon eine heiße Spur.
     
Thema:

Fachwerk mit biegesteiffen Anschlüssen?

Die Seite wird geladen...

Fachwerk mit biegesteiffen Anschlüssen? - Ähnliche Themen

  1. obertse Geschossdecke und Anschluss der Dampfbremse

    obertse Geschossdecke und Anschluss der Dampfbremse: Hallo Bauexperten, ich habe letzes Jahr ein Haus geerbt und bin gerade bei es zu sanieren. Das Haus ist von 1927 mit zweischaligem Mauerwerk,...
  2. Putzriss Anschluss Garage / Hauswand

    Putzriss Anschluss Garage / Hauswand: Hallo zusammen, vor relativ genau einem Jahr sind wir in unser neues Haus eingezogen. Es handelt sich hierbei um ein freistehendes EFH ohne...
  3. Reihenfolge Dusche, WC, Wanne - Anschluss an das Abwasserrohr

    Reihenfolge Dusche, WC, Wanne - Anschluss an das Abwasserrohr: Hallo zusammen, ich habe eben etwas in der DIN-Norm gestöbert, konnte aber keine klare Aussage finden. Daher die Frage an die Experten:...
  4. Zwischensparrendsämmung - Anschluss Folie an ausgemauertes Gefach

    Zwischensparrendsämmung - Anschluss Folie an ausgemauertes Gefach: Hallo, im Zuge der Planung des Dachausbaus plagt mich folgende Frage. Der Spitzboden soll gedämmt werden, das darunterliegenden Geschoß...
  5. Anschluss Revisionsschacht an öffentliche Entwässerung

    Anschluss Revisionsschacht an öffentliche Entwässerung: Hallo zusammen, ich habe heute meinen Entwässerungsplan von der Stadt bekommen auf der Position und Tiefe der Anschlüsse am Grundstück...