falsche Fenster Farbe was NUN ???

Diskutiere falsche Fenster Farbe was NUN ??? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo ! Ich habe folgendes Problem und hoffe das mir jemand helfen kann. Ich baue ein Holzhaus. Gestern sind die Fenster gekommen, bestellt...

  1. elli520

    elli520

    Dabei seit:
    14. Oktober 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    verkäufer
    Ort:
    rerik
    Hallo !

    Ich habe folgendes Problem und hoffe das mir jemand helfen kann.
    Ich baue ein Holzhaus.

    Gestern sind die Fenster gekommen, bestellt und bestätigt war Farbe außen grün
    und innen Meranti Natur.
    Die Fenster die ich jetzt erhalten habe sind außen grün und innen ,,fast'' Postgelb.
    Ich habe sofort bei der Hausfirma angerufen und dieses bemängelt.
    Mir wurde zugesagt das man dieses abklären wird und man mich sofort zurück ruft.
    Dieses ist natürlich nicht passiert, nach ca. 2 Std warten auf den Rückruf wollte
    der Fahrer der Lieferfirma nicht mehr warten und wir haben die Fenster erst einmal
    abgeladen.Den Lieferschein habe ich unter Vorbehalt unterschrieben ,,Falsche Fensterfarbe + 1x Fenster beschädigt''.
    Nun erhielt ich heute einen Rückruf in dem mir die Hausfirma wirklich weiß machen will, das
    Merantie Natur gelb ist und das technisch nicht anders machbar wäre !
    Die gestern anwesende Fenstereinbau Fa. ist wieder ohne was zu machen abereist, welches Kosten verursacht.Da der Bau jetzt nicht dicht ist, kann die Elektro Fa. und die Heizungs Firma und auch nicht am Montag wie abgesprochen anfangen.Da es bei den Firmen auch Thermine gibt, kann es sein das ich mir jetzt moch andere Firmen für die genanten Gewerke suchen kann.

    Was kann ich oder muss ich tuhen um meine Intressen zu waren ???
    Oder muss ich gleich zum Anwallt ?


    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen und bedanke mich dafür schon mal im voraus.

    MfG Michael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    gab es denn ein Musterfenster, nach dem die Farben festgelegt wurden? Oder nur eine Farbkarte?
    gruss
     
  4. elli520

    elli520

    Dabei seit:
    14. Oktober 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    verkäufer
    Ort:
    rerik
    Hallo !


    Es gab nur eine Farbkarte !
    Das Grün entspircht auch der Karte aber gelb(Farbe) und und Meranti Natur
    ist ja auch nicht so einfach zu verwechseln.
    Nur mal um es mehr zu veranschaulichen, wir reden nicht von Natur wo der Lack bzw. das Öl
    etwas gelblich schimmert, sondern von einer gelben Farbe bei der vom Holz nichts mehr zu sehen ist.


    MfG Michael
     
  5. Andreas77

    Andreas77

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreinermeister, staat.gepr. Bautechniker
    Ort:
    Hessen
    Hast du die Ausführung "Meranti Natur" ebenfals auf deiner Farbkarte?
    Das gelb ist also eine deckende Beschichtung? Es ist keine Maserung mehr zu sehn?
     
  6. elli520

    elli520

    Dabei seit:
    14. Oktober 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    verkäufer
    Ort:
    rerik
    Hallo !


    Ja, das gelb ist eine deckende Beschichtung keine Maserrung mehr sichtbar.
    Man sieht nur noch die Poren vom Holz die nicht ganz mit Farbe vollgelaufen sind.


    MfG Michael
     
  7. Andreas77

    Andreas77

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreinermeister, staat.gepr. Bautechniker
    Ort:
    Hessen
    Hast du ein Muster dieses besagten Meranti Natur gesehn?
     
  8. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    Nein, hat er nicht.. Siehe #3

    Sind die Fenster schon (teilweise) bezahlt?

    Kannst du mal ein Bild einstellen?

    Abweichungen zu Farbkarten kann es geben. Handelte es sich bei der "Meranti Natur" um eine (schwach) pigmentierte Lasur oder um eine deckende Lasur in einem beigen (?) Farbton?

    gruss
     
  9. Andreas77

    Andreas77

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreinermeister, staat.gepr. Bautechniker
    Ort:
    Hessen
    Deckender Lack! Siehe 5.;)
     
  10. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ..die Antwort in #5 bezieht sich auf die erhaltenen Fenster (so lese ich es zumindest)...meine Frage bezog sich auf die Farbkarte...
    gruss
     
  11. elli520

    elli520

    Dabei seit:
    14. Oktober 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    verkäufer
    Ort:
    rerik
    Hallo !



    Hier nun ein Bild.
    So sieht also Meranti Natur aus !


    MfG Michael
     
  12. elli520

    elli520

    Dabei seit:
    14. Oktober 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    verkäufer
    Ort:
    rerik

    Hallo !

    Nein habe ich nicht.
    Ich weiß aber wie Meranti aussieht.


    MfG Michael
     
  13. elli520

    elli520

    Dabei seit:
    14. Oktober 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    verkäufer
    Ort:
    rerik

    Hallo !


    Bild siehe oben.
    Bezahlt ? Nein habe ich noch nicht auch nicht teilweiße.


    MfG Michael
     
  14. Andreas77

    Andreas77

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreinermeister, staat.gepr. Bautechniker
    Ort:
    Hessen
    Hmm was soll man dazu sagen? Meranti Natur ist das sicherlich nicht! Die Aussage der Firma das es technisch nich anders machbar währe ist schon dreist!

    Was ich mir hier vorstellen könnte ist, daß es sich bei diesem tollen Gelbton eben um einen aus der Farbkarte des Unternehmers stammenden Farbton handelt den vielleicht irgendein Geistesblitz halt mal Meranti Natur genannt hat! (was ich mir nun auch nicht vorstellen kann)

    Oder hier ist einfach was total falsch gelaufen!
    hast du denn die besagte Farbkarte noch? Wenn ja, ist dieser Gelbton da zu sehn? Und vor allem wie heisst er da?
     
  15. #14 Ralf Dühlmeyer, 15. Oktober 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    1) Mal dieses Bild von weissem Meranti ansehen.
    2) Holz ist ein Naturprodukt
    3) Ist das HOLZ überhaupt Meranti???
    4) Oder hat man da Nadelholz mit Dickschichtlasur auf Meranti getrimmt
    5) Was war GENAU vertraglich vereinbart?

    MfG
     
  16. elli520

    elli520

    Dabei seit:
    14. Oktober 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    verkäufer
    Ort:
    rerik
    Hallo !


    Farbkarte habe ich nicht.

    Vertraglich war vereinbart Fenster / Türen außen grün(Farb Nr. müsste ich nachschauen)
    innen Merantie Natur.


    MfG
     
  17. elli520

    elli520

    Dabei seit:
    14. Oktober 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    verkäufer
    Ort:
    rerik


    Hallo !

    zu 2 Darum wollte ich auch innen Natur,egal ob Kern oder Splintholz ich weiss das da Farbliche Abweichungen möglich sind(vom Holz)
    zu 3 Es sieht so aus, zumindest das was man durch die Farbeschichtung noch an struktur sehen kann.


    MfG
     
  18. #17 Ralf Dühlmeyer, 15. Oktober 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Also mal wieder ein typischer Fall von:
    Ich will und das muss der andere doch auch ohne Kommunikation wissen.

    Die Holzart Meranti ist NICHT vereinbart, warscheinlich auch keine andere.
    Die Fenster können aus Vogeltrittholz sein - Hauptsache die Farbe ist Meranti.
    Das bedingt einen zumindest stark abgetönten Lasuranstrich - i.d.R. Dickschichtlasur.
    Die sieht immer Sch.......eibenkleister aus - selbst wenn man Kiefer kieferfarben lasiert.

    Wenn Sie dem Fb nicht NACHWEISEN können, dass es sich bei dem verwendeten Farbton um etwas anderes als Meranti handelt, dürfen sie die Fensterabnehmen, bezahlen und den täglichen Frust beim Anblick als Lehrgeld verbuchen.
    Ganz einfach.

    Wie war doch Mark´s Signatur gleich

     
  19. elli520

    elli520

    Dabei seit:
    14. Oktober 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    verkäufer
    Ort:
    rerik


    Hallo !


    Sorry'

    Habe mich wohl etwas falsch ausgedrückt, es ist schon vereinbart das die Fenster auch aus Meranti sind.
    Genauer gesagt, Fenster aus Meranti aussen grün innen Meranti natur.


    MfG
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Ralf Dühlmeyer, 15. Oktober 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Tja - DANN hat der Fb wohl ein Problem. Oder war Dickschichtlasur vereinbart??
     
  22. Andreas77

    Andreas77

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreinermeister, staat.gepr. Bautechniker
    Ort:
    Hessen
    Das da ein gelber deckender Lack aufgetragen wurde sieht zb. wenn man sich die Bohrungen für die Drückergarnitur anschaut! Da drinnen ist es noch Natur!
     
Thema:

falsche Fenster Farbe was NUN ???

Die Seite wird geladen...

falsche Fenster Farbe was NUN ??? - Ähnliche Themen

  1. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  2. Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut

    Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut: Hallo, ich habe gerade ein Vordach einbauen lassen und am nächsten Tag, beim Tageslicht, konnte ich deutlich sehen, dass die Neigung/das Gefälle...
  3. Muffiger Geruch bei offenem Fenster....

    Muffiger Geruch bei offenem Fenster....: Moin, wir wohnen in einem Altbau von 1938, Backstein doppelwandig, Spitzdach, welches vor 4 Jahren neu gedeckt und gedämmt wurde. Unser Sohn hat...
  4. Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen

    Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen: Liebe Bauexperten, folgender Sachverhalt: wir haben einen Neubau (Fertighaus) und vor der Bauabnahme an mehreren Fenstern sichtbare Mängel...
  5. 2-fach verglaste Fenster noch aktuell?

    2-fach verglaste Fenster noch aktuell?: Hallo, erstmal Hallo in die Runde! Ich bin Baujahr 1979 und Kaufmann, technisch nicht besonders versiert... Und darum geht es: Wir haben im...