Falsche Trennung der Betondecke

Diskutiere Falsche Trennung der Betondecke im Bauphysik allgemein Forum im Bereich Bauphysik; Hallo zusammen. Ich habe folgendes Problem in einem Neubau: Wir haben letztes Jahr ein Doppelhaus aus Poroton-Steinen gebaut. Für die...

  1. F1toyota

    F1toyota

    Dabei seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauträger
    Ort:
    Dormagen
    Hallo zusammen.

    Ich habe folgendes Problem in einem Neubau:

    Wir haben letztes Jahr ein Doppelhaus aus Poroton-Steinen gebaut. Für die Haustrennwand haben wir uns für 2x Poroton-Schallschutzstein 1.4 17,5cm entschieden. Zwischen den Wänden haben wir 4cm Haustrennwandplatte eingebaut. Dieser Wandaufbau wird vom Hersteller mit einer Schalldämmung von 69 db angegeben.

    Das eigentliche Problem ist, dass die Schalldämmung zwischen den Häusern sehr sehr schlecht ist. Man kann laute Stimmen nicht nur hören sondern auch verstehen.

    Nach langem Telefonat mit einem Schallschutzgutachter ( ein teurer Besuch folgt noch) ist er der Meinung, dass die Schallübertragung durch die Betondecken erfolgt. Wir haben nämlich im Bereich der Betondecke, anstatt der Haustrennwandplatte nur Hartschaum genommen um beim betonieren mehr oder weniger gerade Fuge zu bekommen.

    Hierzu 2 Fragen:

    - Haltet ihr es für möglich, dass durch die Trennung der Decken mit Jackodur der Schallschutz der gesamten Wand so abgenommen hat, dass man alles hört?

    - Welche Möglichkeiten gibt es um diese Verbindung zu trennen? Es gibt ja schon Firmen, die Die Fuge durchsägen, aber wir müssen ja nicht alles durchsägen, sondern nur die 2 Decken. Auch brauchen wir kein Diamantseil, wie es zum Durchsägen einer einschlagen Wand gebraucht wird.

    Vielen Dank im Voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    natürlich leitet harte dämmung schall.

    nein? was sonst?
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ein gutes Taschenmesser würde reichen. Müßte nur lang genug sein... :mega_lol:
     
Thema:

Falsche Trennung der Betondecke

Die Seite wird geladen...

Falsche Trennung der Betondecke - Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut

    Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut: Hallo, ich habe gerade ein Vordach einbauen lassen und am nächsten Tag, beim Tageslicht, konnte ich deutlich sehen, dass die Neigung/das Gefälle...
  2. Garagendecke Betondecke dämmen

    Garagendecke Betondecke dämmen: Hallo zusammen, wir haben am Haus eine Garage mit separaten Eingang und möchten diese als Hobbyraum umfunktionieren. Die Innen-u. Außenwände sind...
  3. Sockel nach Baubeschreibung falsch und als gravierender Mangel festgestellt

    Sockel nach Baubeschreibung falsch und als gravierender Mangel festgestellt: Hallo in die Runde, wir haben ein ziemliches Problem mit unserem Neubau: Vorab evtl. die Vorgeschichte - das eigentliche Problem beschreibe ich...
  4. Falsche Dämmung verbaut

    Falsche Dämmung verbaut: Hallo liebe Bauexperten, aktuell befinden wir uns im Neubau unseres EFH mit einem regionalen Anbieter, welcher fast ausschließlich nach...
  5. Betondecke in Neubau nachträglich durchbohrt für Lichtauslässe

    Betondecke in Neubau nachträglich durchbohrt für Lichtauslässe: Hallo, wir haben in einem KfW55-Haus eine Neubauwohnung gekauft. Wir saßen an Ostern stundenlang zusammen, um über unsere Lichtauslässe zu...