Falscher Estrich in Neubau! Was jetzt?

Diskutiere Falscher Estrich in Neubau! Was jetzt? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben vor einigen Wochen in unserem Neubau den Estrich bekommen. Da wir im kompletten Haus Fußbodenheizung haben, wurde...

  1. Stonewar

    Stonewar

    Dabei seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sekretärin
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo,

    wir haben vor einigen Wochen in unserem Neubau den Estrich bekommen.
    Da wir im kompletten Haus Fußbodenheizung haben, wurde vertraglich vereinbart, dass Anhydrid-Estrich verwendet wird.
    Wir haben jetzt allerdings festgestellt, dass wir Zement-Estrich bekommen haben. Einige Räume sind bereits gefliest. Wie sollen wir uns jetzt verhalten? Hat der Zement-Estrich für uns Nachteile? Welchen Schadenseratz könnte man hier geltend machen?

    Danke im voraus für Antworten!

    Gruß
    Stonewar
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. planfix

    planfix Gast

    freuen:)
    ...weil der die Wärme der fbh besser leitet als ein AE
     
  4. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Ein

    CAF leitet natürlich noch freudiger
     
  5. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Was für Anhydrit-Estrich war vereinbart?
     
  6. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Und was steht in der Rechnung?
     
  7. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    und bei

    konventionellem Estrich, hat wer das wie festgestellt?
     
  8. Spe-vo

    Spe-vo

    Dabei seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    vom Fach
    Ort:
    Gelsenkirchen
    @planfix
    Wo steht das?

    Meine Meinung: AE ist für FB-Heizung besser geeignet als ein ZE.
    Ich meine nicht Speicherfähigkeit sondern Reaktionszeit. Ich würde nicht tauschen wollen.

    Wer kann mir sagen, dass ZE besser sein soll?

    Für Feuchträume sollte ein ZE genommen werden.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    hat nicht nur

    mit Dichte, spezifischem Gewicht sondern auch mit Poren und Hohlräumen zu tuen. Erwiesen ist das CAF hier einfach besser abschneidet als konventionelle Estriche.
     
  11. #9 Robby, 12. April 2007
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2007
    Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Im übrigen

    Sind häuslich genutzte Bäder keine Feuchträume!

    Es sei denn Bodengleiche Duschen, Bodeneinlauf... mehrfamilinenhäuser...

    Wer zahlt gerne die Mehrkosten, wenn der Estrichleger im ganzen Haus CAF einbaut und lediglich das Bad mit ZE gemacht werden soll?
     
Thema:

Falscher Estrich in Neubau! Was jetzt?

Die Seite wird geladen...

Falscher Estrich in Neubau! Was jetzt? - Ähnliche Themen

  1. Balkon ohne Estrich -

    Balkon ohne Estrich -: Hallo zusammen, kann man guten Gewissens auf einen BetonFertigBalkon plus Abdichtung dann Terassendielen verlegen? Oder ist immer ein Estrich auf...
  2. Estrich auf Holzbalkendecke

    Estrich auf Holzbalkendecke: Guten Abend, ich würde gerne 5CM Heizestrich auf einer Holzbalkendecke verlegen. Bevor erste Fragen aufkommen, JA ein Statiker hat heute das OK...
  3. Falsche Dämmung verbaut

    Falsche Dämmung verbaut: Hallo liebe Bauexperten, aktuell befinden wir uns im Neubau unseres EFH mit einem regionalen Anbieter, welcher fast ausschließlich nach...
  4. Grundriss für Neubau in Hanglage

    Grundriss für Neubau in Hanglage: Servus, wir haben vor bauen zu lassen, und zwar Schlüsselfertig alles aus einer Hand. Wir hatten schon viele Überlegungen und Gespräche mit der...
  5. Wasser zwischen Bodenplatte und Estrich

    Wasser zwischen Bodenplatte und Estrich: Hallo in die Runde, bin einer der vom starken Regen in Berlin in diesem Sommer betroffen wurde. Bin Laie und dankbar für Hinweise und Kommentare...