Falscher Kaufpreis im Kaufvertrag

Diskutiere Falscher Kaufpreis im Kaufvertrag im Bauvertrag Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo alle miteinander. Ich wollte mal einen Fall schildern und fragen, ob jemand schon mal ähnliches erlebt hat und weiß wie das Ganze...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Caliosthro, 27. Juni 2011
    Caliosthro

    Caliosthro

    Dabei seit:
    9. Juni 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    BEng Elektrotechnik
    Ort:
    Halle a.d. Saale
    Benutzertitelzusatz:
    Lebe dein Leben nicht als hättest du 1000 Jahre!
    Hallo alle miteinander.

    Ich wollte mal einen Fall schildern und fragen, ob jemand schon mal ähnliches erlebt hat und weiß wie das Ganze ausging.

    Also...
    Es wurde eine Wohnung gekauft die demnächst errichtet wird. (nein! nicht meine! ;) *schwör*).
    Es gab einen Grundpreis und Nebenabreden die auf diesen angerechnet wurden.
    Man traf sich beim Notar und sowohl Käufer wie Verkäufer unterschrieben, nachdem der Notar sich die Fusseln vom Mund geschnitten hat.
    Nun wird nach einigen Wochen...der Bau läuft munter vor sich hin..der Vertrag nochmals gewälzt und es fällt auf, dass im Vertrag lediglich die Grundsumme steht. Die Nebenabreden sind laut Vertrag in diesem Preis enthalten und im Anhang aufgeführt. Doch die Summe ist einfach falsch.
    Zu Gunsten des Käufers.

    Was macht man jetzt?
    Die Rechnungen (Makler, Notar, Finanzamt, Bauträger usw.) gingen und gehen alle von dem geringeren Grundpreis aus.

    Also wie bereits gefragt:
    Hat jemand so etwas schon mal erlebt?

    MfG
    Caliosthro
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eric

    Eric

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    5.056
    Zustimmungen:
    0
    Keine Ahnung, ob und was da zu machen ist. Denn die Sachverhaltsschilderung ist bereits völlig daneben.

    Wie können Nebenabreden auf einen Grundpreis angerechnet werden oder darin enthalten sein? Was ist ein " Grundpreis ", eine " Grundsumme " und eine " falsche Summe "?

    Warum interessiert Dich der Fall? Hast Du Langeweile?
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 27. Juni 2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Fiktiv:

    Wohnung 100.000
    + besondere Fliesen 5.000
    + Parkett 3.000
    + Einbauküche 20.000
    = 128.000

    Im Vertrag steht jetzt weder 100.000 noch 128.000, sondern (wwi) 110.000.
     
  5. #4 DerSuchende, 27. Juni 2011
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2011
    DerSuchende

    DerSuchende

    Dabei seit:
    25. Oktober 2008
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    REG Arnsberg
    ich versteh das so:

    Wohnung 100.000
    + besondere Fliesen 5.000
    + Parkett 3.000
    + Einbauküche 20.000
    Gefasel, Gefasel......
    = 100.000 incl. allem +

    abschlagszahlungen
    zb.:
    100% von 100 = 100 und nix +:yikes


    mfg
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    So, wie ich das Kauderwelsch verstehe, stehen "100.000" drin.
    Dann sollte man diese bezahlen und gut iss´!
     
  7. #6 Caliosthro, 27. Juni 2011
    Caliosthro

    Caliosthro

    Dabei seit:
    9. Juni 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    BEng Elektrotechnik
    Ort:
    Halle a.d. Saale
    Benutzertitelzusatz:
    Lebe dein Leben nicht als hättest du 1000 Jahre!
    @ Eric
    Hast du Langeweile, oder wie soll ich deinen Kommentar verstehen?
    Wie ich meine Zeit verbringe und für welche Menschen ich mich interessiere ist ganz gewiss mein Ding.
    Also...blöde Frage!!!

    Das einzig falsche Wort ist ANgerechnet.
    Muss eher DAZUgerechnet heißen.
    Was ist denn der Grundpreis?
    Die Summe der Gewerke, oder nicht?
    Aber das bisschen Zusammenreimen war zu schwer, oder?

    @ Ralf
    Falsch

    @ DerSuchende
    So oder so ähnlich, ansonsten...such weiter

    @ Julius
    "Kauderwelsch" überlese ich mal gewissenhaft und gratuliere zur richtigen Rechnung.

    Aber die Grundfrage bleibt.
    Hat jemand so was schon mal durch?

    Ach ja...
    Wenn sich jemand auf den Schlips getreten fühlt ... bitteschön.
    Den Mimosenthread kennt ihr ja alle!

    MfG
    Caliosthro
     
  8. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Dann will ich deine verbliebene Grundfrage mal kurz und knapp beantworten:

    Nein, ich nicht.
     
  9. #8 wasweissich, 27. Juni 2011
    wasweissich

    wasweissich Gast

    mit solchen rundumschlägen macht man sich richtig freunde fürs leben ....:D :D
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 DerSuchende, 28. Juni 2011
    DerSuchende

    DerSuchende

    Dabei seit:
    25. Oktober 2008
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    REG Arnsberg
    ("ein glück das du dazwischen bist")

    nein, weil:

    antwort: Ja

    und nu?

    mfg
     
  12. #10 Ralf Dühlmeyer, 28. Juni 2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ich denke, bei dem schönen Wetter brauchen wir keine Beschäftigungstherapie.
    Die Antworter nicht und die Mods auch nicht.

    Daher
    :closed:
     
Thema:

Falscher Kaufpreis im Kaufvertrag

Die Seite wird geladen...

Falscher Kaufpreis im Kaufvertrag - Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut

    Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut: Hallo, ich habe gerade ein Vordach einbauen lassen und am nächsten Tag, beim Tageslicht, konnte ich deutlich sehen, dass die Neigung/das Gefälle...
  2. Kaufvertrag für ein Grundstück

    Kaufvertrag für ein Grundstück: Hello User, bin neu hier :) und habe als neu-bauherrin auch eine Frage :) Heute haben ich den Kaufvertrag für ein Grundstück von der...
  3. Sockel nach Baubeschreibung falsch und als gravierender Mangel festgestellt

    Sockel nach Baubeschreibung falsch und als gravierender Mangel festgestellt: Hallo in die Runde, wir haben ein ziemliches Problem mit unserem Neubau: Vorab evtl. die Vorgeschichte - das eigentliche Problem beschreibe ich...
  4. Falsche Dämmung verbaut

    Falsche Dämmung verbaut: Hallo liebe Bauexperten, aktuell befinden wir uns im Neubau unseres EFH mit einem regionalen Anbieter, welcher fast ausschließlich nach...
  5. Falsche Gründung? Falsche Hauserrichtung?

    Falsche Gründung? Falsche Hauserrichtung?: Hallo Fachleute, bei uns wurde das Erdreich von einem Tiefbauer für den Kellerbau hergerichtet. Bei dem Einschalen der Bodenplatte wurde...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.