FAQ pro Unterforum?

Diskutiere FAQ pro Unterforum? im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; servus... Inspiriert von anderen Foren und vor allem meiner erst letztens erfolglosen Suche hier im Forum, bin ich auf folgenden Gedanken...

  1. fourtyfour

    fourtyfour

    Dabei seit:
    24. Oktober 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Kronwieden
    servus...

    Inspiriert von anderen Foren und vor allem meiner erst letztens erfolglosen Suche hier im Forum, bin ich auf folgenden Gedanken gestoßen.

    Vielleicht wäre mal eine FAQ/Wiki/Entscheidungshilfe pro Unterforum eine Idee?

    Das würde zwar am Anfang viel Zeit und vor allem Erfahrungswerte benötigen, aber letzten Endes den Bauherren die Sucherei nach exakt seinem (Grundlagen)Problem erleichtern und den Experten das Wiederkäuen ersparen.

    Zum Beispiel Fensterbau:
    Unterschiede 2/3 fach Verglasung erklären, Unterschied Gas zwischen dem Glas, Unterschied warme Kante etc.

    Beispiel Wände.

    Das alles in einem "lesen oder virtuell gesteinigt werden" - Thread festgepinnt würde doch sehr viel Grundlagen KnowHow in einer Lektüre verbinden und für alle Beteiligten eine WinWin Situation geben.
    Und wenn man sich auf Grundlagen und nicht Produkte beschränkt, dann sollte das ja auch rechtlich nicht antastbar sein.

    KnowHow gibts hier im Forum massig, auch großteils schon niedergeschrieben.
    Also müsste man "nur" wissen was wichtig ist und die Beiträge entsprechend formatiert in einem Thread ablegen.
    Laien wie mich könnte man erstmal zur Pflichtlektüre zum Einstieg zwingen und daraus entstehende Fragen beantworten.

    Wäre doch im Sinne dieses Forums?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    dann gebe ich doch gerne den ball zurück:

    formulier faq-kompatible fragen, such die antworten dazu - und dann wird die
    technisch-administrative implementation auch irgendwie möglich sein :)

    es gibt bereits die "baubegriffe",
    http://www.bauexpertenforum.de/forumdisplay.php?f=75
    trotz der vielen hits: die dortigen themen scheint noch lange nicht jeder
    fragesteller gelesen zu haben - ob´s bei faq´s anders wäre?

    trotzdem, ich fände faq´s gut - mach mal :D
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Und mal ehrlich, ohne Fragen wär´s hier doch langweilig. :D

    Gruß
    Ralf
     
  5. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Und wie soll ich dann neue Spielkameraden finden :(
     
  6. #5 Torsten Stodenb, 15. Dezember 2008
    Torsten Stodenb

    Torsten Stodenb

    Dabei seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holzhausunternehmer
    Ort:
    Bielefeld
    Benutzertitelzusatz:
    Wenn Du krank bist, zieh' in ein Holzhaus. Wenn das nicht hilft, geh' zum Arzt. (schwed. Sprichwort)
    Nee, nee, macht bitte nicht aus dem Forum ein Nachschlagewerk! Leben heißt Kommunizieren, und ein Forum ist Kommunikation.
     
  7. Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Zwei Probleme gibts dabei aber:
    • Es gibt hier eh keinen der erstmal liest oder Suchfunktion benutzt
    • Hier sowieso jeder virtuell gesteinigt
    :D
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. fourtyfour

    fourtyfour

    Dabei seit:
    24. Oktober 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Kronwieden
    servus...

    Ich hab mir das wiefolgt gedacht am Beispiel Fenster:

    Grundlagenerklärung Fenster.

    Wie man es früher machte:
    1-fach Verglasung, 2-fach Verglasung ohne Isolierglas etc.

    Was es heute gibt.
    2-fach Verglasung
    3-fach Verglasung
    Was kommt zwischen das Glas
    Warme Kante, Wissenswertes über Rahmen
    Rolläden Vorteile eines Ausseliegenden Rollokasten
    Nachträgliche Isolierung für Altbau
    Was beachten beim Fenstertausch.
    Was beachten beim Neubau im Fensterbereich

    Damit sollte man eine Grundlage haben, um Verständnisfragen zu klären.

    Mir hat genau sowas gefehlt bei meiner Suche durchs Internet bzw. hier im Forum und so sind dann auch die ein oder andere Dumme Frage dabei entstanden.


    Aber ihr seid hier offensichtlich etwas anders als der Rest der Forumswelt. Ihr habt wohl Spaß dabei, Fragen zum x-ten mal zu beanworten. ;)
     
  10. #8 Carden. Mark, 16. Dezember 2008
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Wenn Du eine solche Erklärung fertig machst und uns diese zukommen läßt und diese zudem noch gut ist, werbefrei und den aRdT entsprich, glaube ich, dass das Bauexpertenforum nichts dagegen hat, diese unter "Baubegriffe" einzubinden und nur zum lesen bereitzustellen (sperren)
    Aber für jedes Thema - nö
     
Thema:

FAQ pro Unterforum?

Die Seite wird geladen...

FAQ pro Unterforum? - Ähnliche Themen

  1. Eckausführung bei Gipsfaserplatten. Fermacell, Rigidur, Rigips AquaBead Flex PRO

    Eckausführung bei Gipsfaserplatten. Fermacell, Rigidur, Rigips AquaBead Flex PRO: Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen mit Rigips AquaBead Flex PRO? Das ist ein ein Eckband, das eine selbstklebende Schicht besitzt. Allerdings...
  2. Leistung Minibagger pro Stunge

    Leistung Minibagger pro Stunge: Hallo zusammen, im Rahmen meines Bauvorhabens möchte ich auf meinem Grundstück einen Graben für eine Entwässerungsleitung ausheben. Das...
  3. Pflasterarbeiten pro qm was habt ihr bezahlt?

    Pflasterarbeiten pro qm was habt ihr bezahlt?: Bei unserem Nachbarn baut gerade eine Firma eine Garage. Die würden auch Pflasterarbeiten durch führen und haben mir ein Angebot gemacht. Dies...
  4. Fliesenleger Preise pro qm (100x100)

    Fliesenleger Preise pro qm (100x100): Wir haben eine Fliese gefunden und werden uns nun Angebote von Fliesenlegern einholen. Ich weiss das Preise schwanken je nach Betrieb. Allerdings...
  5. Lichtplanung - wieviel LED Spots pro qm ?

    Lichtplanung - wieviel LED Spots pro qm ?: Hallo, ich bin gerade dabei die Lichtplanung für unser EFH zu machen. Ich habe mich dabei an dieser Rechenformal orientiert:...