Fassade fertig, Bedenkenanmeldung des Malers

Diskutiere Fassade fertig, Bedenkenanmeldung des Malers im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich bräuchte mal Euer Fachwissen. Unsere Fassade ist fertiggestellt, allerdings muss das Gerüst noch einige Tage stehen. Es muss noch...

  1. Rusalka

    Rusalka Gast

    Hallo, ich bräuchte mal Euer Fachwissen.

    Unsere Fassade ist fertiggestellt, allerdings muss das Gerüst noch einige Tage stehen. Es muss noch der Schreiner den Zwischenraum zwischen den Sparren verkleiden und die Fugen von außen verfugt werden. Der Maler hat nun eine offizielle Bedenkenanmeldung zur Unterschrift gemailt, weil er, grundsätzlich verständlich, keine Gewährleistung für mögliche Verschmutzungen übernehmen will.

    Noch habe ich vom Architekten, der für die Koordination der einzelnen Gewerke verantwortlich ist,keine Rückmeldung. Wie geht man damit um?


    Gekehrt wurde das Gerüst bereits, aber angesichts der Wetterlage und einem trotzdem verschmutzen Baugerüst kann natürlich doch etwas passieren.

    Läßt sich der Schmutz dann nicht ganz banal abwaschen??
    Danke für Euren Rat.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 19. Juli 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    das müsst ihr wohl akzeptieren.

    hat der maler das gerüst mit im auftrag?

    wenn ja, macht ihm kurzfristig eine technische abnahme und nehmt den zustand der fassade, da kann man verschmutzungen feststellen, sofern diese vorhanden sind.

    ist das gerüst nicht im auftrag enthalten, solltet ihr schnellstmöglich mit dem maler die rechtsgeschäftliche abnahme machen, solange die rüstung steht.
     
  4. #3 benutzer1, 20. Juli 2012
    benutzer1

    benutzer1

    Dabei seit:
    27. Januar 2012
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Andernach
    Wir haben einen Silikonharzputz ohne Anstrich.
    Dieser lässt sich sehr gut mit Wasser und einer Bürste reinigen.
    Ich habe schon problemlos Staub von einer Flex abgewaschen.
    Da hatte ich schon befürchtet, dass die Fassade für immer versaut wäre.
    Bei oben genannten Putz kann man auch mal mit einem Hochdruckreiniger rangehen. Man sollte aber ca. 30 cm Abstand lassen.

    Problematisch ist es halt nur, wenn man ohne Gerüst nicht mehr an die entsprechenden Stellen kommt.
     
  5. Rusalka

    Rusalka Gast

    Ich habe inzwischen mit dem Maler telefoniert. Eventuelle Verschmutzungen lassen sich vom Putz vermutlich nicht so einfach entfernen. Für das Gerüst war usprünglich der Putzer verantwortlich. De kam aber eher als geplant und als wir uns dann innerhalb von zwei tagen für eine Fassadenfarbe entscheiden sollten, weil ja der Maler aus Kostengründen das Gerüst mitverwenden soll, hatten wir uns geweigert.
    Aber der Architekt ist doch für die Koordination der Gewerke zuständig. Der Schreiner hätte ja schon vor Wochen kommen können, - wenn nicht Ende letzten Jahres, als das Dach aufgesetzt wurde. Dann hätte der Putzer auch gleich die Fugen machen können und der Maler diese streichen.....


    Irgendwie seh ich nicht ein, dass wir jetzt mit einem potentiellen Schaden leben sollen....
     
  6. dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    lass dich nicht verrückt machen. ich habe in meiner ganzen beruflichen laufbahn noch keine "versaute" fassade gehabt, obwohl es nach fertig gestellter arbeit geregnet hat während das gerüst noch stand. das der gerüstbauer, zumal hochsaison und superduperkonjunktur ist, nicht sofort gewehr bei fuß steht, ist auch eher die regel als die ausnahme.

    die berschmutzungen die dennoch entstehen, werden dann i.d.R. von den nächsten regengüssen abgewaschen. bauchschmerzen hätt ich persönlich nur, wenn roter ziegelstaub oder ähnliches auf der rüstung liegen würde.
     
  7. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Hast du eine Kinderwasserpistole oder einen Hochdruckreiniger ?
    Bei nur 30cm Abstand fräs ich evtl. ein Loch in den Putz.
    Sei mal vorsichtig mit deinen Laientipps.
     
  8. #7 benutzer1, 20. Juli 2012
    benutzer1

    benutzer1

    Dabei seit:
    27. Januar 2012
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Andernach
    Dass man da nicht nicht auf höchster stufe mit der Dreckfräse rangeht, sollte eigentlich jeder wissen...
     
  9. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Dein Wort in Gottes Ohr.
     
  10. #9 evilthommy, 22. Juli 2012
    evilthommy

    evilthommy

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Duisburg
    einfach mit dem gartenschlauch abspülen reicht alle male ^^
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 schwarzmeier, 21. Februar 2013
    schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger
    Mein lieber Lehrer,
    bleib Du mal bei DEM, von dem Du Ahnung hast, laß aber Deine Empfehlungen, von Sachen, von denen Du soviel Ahnung hast wie der Taube von Musik. Nehmt diese Empfehlung mal als Gaudibeitrag eines Ahnungslosen.....Ja nicht mit Bürste oder HD-Reiniger, vor allen Dingen bei dem Abstand. Ferner ist noch gar nicht bekanntgegeben, welche Putzstruktur und Farbton.
     
  13. #11 schwarzmeier, 21. Februar 2013
    schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger
    Bin schon etwas verwirrt über die Ferndiagnosen eines Malergesellen, der mir schon öfter auffiel durch seine obskuren Ratschläge ohne zu wissen, wovon ER faselt.........
     
Thema:

Fassade fertig, Bedenkenanmeldung des Malers

Die Seite wird geladen...

Fassade fertig, Bedenkenanmeldung des Malers - Ähnliche Themen

  1. Kellerdecke... mal wieder!

    Kellerdecke... mal wieder!: Habe schon einige Threads gelesen, dennoch werde ich nicht ganz schlau daraus was ich machen soll. Ich habe mir gerade für meine Familie ein etwa...
  2. Poroton TV-10 36,5 + Klinker oder 17,5 T? + Kerndämmung und Klinker???

    Poroton TV-10 36,5 + Klinker oder 17,5 T? + Kerndämmung und Klinker???: Hallo, ich stehe bei einem Neubau vor der Entscheidung des Wandaufbaus. Was ist hier nach ENEV 2016 üblich und sinnvoll? KFW-55 Werte sehe ich...
  3. Fassade neu verkleiden. Übergang zum Dach

    Fassade neu verkleiden. Übergang zum Dach: Hallo. Die Fassade auf der Wetterseite unseres 1962 erbauten Hauses soll verkleidet werden. Das hat den Grund, dass die Fugen teilweise leer sind...
  4. Bewehrung Garagensturz...kann mal ein Statiker schauen

    Bewehrung Garagensturz...kann mal ein Statiker schauen: Hallo zusammen, auch auf die Gefahr hin jetzt zerissen zu werden...kann das sein, 4 x 10mm Eisen bei 4.75m Spannweite, Sturz 24x25 Gruss Alex...
  5. StoColor Silco oder Mipa Fassaden - Silikonharzfarbe

    StoColor Silco oder Mipa Fassaden - Silikonharzfarbe: Hallo zusammen, ich schwanke zwischen den beiden Fassadenfarben zum Erstanstrich meines EFH. Es kommen aufgrund persönlicher...