Fassade mit e............ cedral

Diskutiere Fassade mit e............ cedral im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Moin Moin. Ich hoffe das man mir hier weiterhelfen kann. Ich plane meine Fassade zu erneuern mit faserzementtafeln cedral. Meine eigentliche...

  1. #1 Ikke64, 27. September 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. September 2015
    Ikke64

    Ikke64

    Dabei seit:
    27. September 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Qualitätssicherung Luftfahrt
    Ort:
    Oldenburg
    Moin Moin.
    Ich hoffe das man mir hier weiterhelfen kann.
    Ich plane meine Fassade zu erneuern mit faserzementtafeln cedral.
    Meine eigentliche Frage dazu ist ob ich die alte Holzverkleidung entfernen muss.
    Diese ist weder verrottet noch lose.
    Habe mal ein Bild angefügt.
    image.jpg
    image.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.J.

    R.J.

    Dabei seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer & Holzingenieur
    Ort:
    Göttingen
    Müssen tust du nichts, ist aber dringend zu empfehlen.

    Faserzement ist nun mal wesentlich schwerer als Holz, wo (und wie) willst du das vernünftig befestigen? Faserzement hat ein hygrische Verformungsverhalten. Wenn du die direkt, ohne minimale Hinterlüftung, aufbringst können sich die Platten verformen. Mit neuer Unterkonstruktion auf der alten Holzschalung brauchst du neue Fensterbänke etc.. So setzt sich das fort. Ist also keine gute Idee.
     
  4. Ikke64

    Ikke64

    Dabei seit:
    27. September 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Qualitätssicherung Luftfahrt
    Ort:
    Oldenburg
    Danke für die schnelle Antwort.

    Ich werde die Fenster auch austauschen. Da macht das mit der Fensterbank auch kein Aufwand.
    Laut Hersteller ist bei der Verlegung als Stülpschalung ein Abstand von 20mm als Minimum für die Hinterlüftung vorgeschrieben.
    Meine Frage bezieht sich eigentlich darauf ob ich da Probleme mit dem Holz bekomme,
    Fäulnis oder so.
     
  5. prejan

    prejan

    Dabei seit:
    20. Mai 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fassadentechnik
    Ort:
    Berlin
    Hallo Ikke64,

    durch eine funktionierende Hinterlüftung wird Fäulnis verhindert, dieser Punkt ist also eher unkritisch.
    Die Verankerung der neuen Unterkonstruktion sehe ich da als schwieriger. Die Tragfähigkeit ist eventuell nicht gewährleistet.
    Ich würde abreißen - bei so kleinen Flächen geht es schnell und macht auch noch Spaß :biggthumpup: !
    Soll auch eine Wärmedämmung drauf?
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Fassade mit e............ cedral
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cedral

Die Seite wird geladen...

Fassade mit e............ cedral - Ähnliche Themen

  1. Asbest in Fassade im DDR Bungalow - Wie kompliziert ist der Austausch

    Asbest in Fassade im DDR Bungalow - Wie kompliziert ist der Austausch: Liebe Leserinnen, ich überlege, ein Grundstück in Mecklenburg-Vorpommern zu kaufen. Es ist Gartenland mit einem DDR Bungalow, den der...
  2. Solarthermie an Fassade - sinvoll?

    Solarthermie an Fassade - sinvoll?: Hallo zusammen, wir sanieren gerade ein Haus und möchten es mit Solarthermie mit Heizungsunterstützung ausstatten. Das Problem an der Sache: Ein...
  3. Lücke zwischen Gitter über Lichtschacht und Fassade

    Lücke zwischen Gitter über Lichtschacht und Fassade: Hallo zusammen, unser Keller liegt unter dem EG unserer DHH und damit unter dem natürlichen Gelände. Vor dem Kellerfenster befindet sich ein...
  4. Poroton TV-10 36,5 + Klinker oder 17,5 T? + Kerndämmung und Klinker???

    Poroton TV-10 36,5 + Klinker oder 17,5 T? + Kerndämmung und Klinker???: Hallo, ich stehe bei einem Neubau vor der Entscheidung des Wandaufbaus. Was ist hier nach ENEV 2016 üblich und sinnvoll? KFW-55 Werte sehe ich...
  5. Fassade neu verkleiden. Übergang zum Dach

    Fassade neu verkleiden. Übergang zum Dach: Hallo. Die Fassade auf der Wetterseite unseres 1962 erbauten Hauses soll verkleidet werden. Das hat den Grund, dass die Fugen teilweise leer sind...