Fassade streichen

Diskutiere Fassade streichen im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich wollte bei meinem Haus die Fassade neu streichen. Ist leider nötig, da ich im Außenbereich was Fenster und Türen betrifft einiges...

  1. robert66

    robert66

    Dabei seit:
    28. Juni 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Hannover
    Hallo, ich wollte bei meinem Haus die Fassade neu streichen. Ist leider nötig, da ich im Außenbereich was Fenster und Türen betrifft einiges geändert habe. Der Sockelbereich ist nicht betroffen, da dieser aus Klinker ist.

    Der bestehende Anstrich ist mindestens 20 Jahre alt, vermutlich älter. Das Haus ist aus den 50er Jahren. Er ist fest, rissfrei und blättert nicht ab, er kreidet etwas und saugt wasser auf. Ich vermute, dass es keine Kalkfarbe ist, zumindest reagiert er nicht auf Essig. Besondere Schlagregenbelastung gibt es nicht, Algen und Moos sind derzeit auch kein Problem.

    Jetzt die Frage:
    Was würdet ihr als Anstrich empfehlen? Ich habe NICHT den Anspruch, dass das Haus in 20 Jahren noch weiß wie am ersten Tag erstrahlt und würde, wenn möglich, gerne Abstand nehmen von irgendwelchem Lotuseffektkram und anderen High Tech sachen.

    Es war vorher weiß, wenns dann wieder weiß ist wie vorher reicht mir das völlig aus.

    Was würdet Ihr empfehlen?

    Vielen Dank schon mal im Voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Silikonharzbasis!
    Kein Lotuseffekt aber sehr strapazierfähig und wenig schmutzanfällig.
    Mittlerer bis gehobener Preis, aber im Moment so ziemlich das Non Plus Ultra.
     
  4. #3 evilthommy, 29. Juni 2014
    evilthommy

    evilthommy

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Duisburg
    ist ja schon wasserabweisend ;) was die lotus geschichte auch macht.

    er will sicher was günstiges, ne tolle dispersionsfassadenfarbe, die nach nen paar jahren schon schmuddelig ist.
     
Thema:

Fassade streichen

Die Seite wird geladen...

Fassade streichen - Ähnliche Themen

  1. Betonboden streichen - Wohnraum mit teils Fussbodenheizung

    Betonboden streichen - Wohnraum mit teils Fussbodenheizung: Hallo, ich würde gerne als Übergangslösung meinen Betonboden streichen. Teils neuer Estrich, teils alter Beton, teils Ausgleichsmasse. In...
  2. Poroton TV-10 36,5 + Klinker oder 17,5 T? + Kerndämmung und Klinker???

    Poroton TV-10 36,5 + Klinker oder 17,5 T? + Kerndämmung und Klinker???: Hallo, ich stehe bei einem Neubau vor der Entscheidung des Wandaufbaus. Was ist hier nach ENEV 2016 üblich und sinnvoll? KFW-55 Werte sehe ich...
  3. Fassade neu verkleiden. Übergang zum Dach

    Fassade neu verkleiden. Übergang zum Dach: Hallo. Die Fassade auf der Wetterseite unseres 1962 erbauten Hauses soll verkleidet werden. Das hat den Grund, dass die Fugen teilweise leer sind...
  4. Gipsputz Q2 direkt streichen?

    Gipsputz Q2 direkt streichen?: Hallo zusammen, im Rahmen unseres Neubaus habe ich eine Frage. Laut Bau- und Leistungsbeschreibung erhalten alle gemauerten Wände einen...
  5. Technikraum vor Einbau von Estrich und Technik streichen oder erst später?

    Technikraum vor Einbau von Estrich und Technik streichen oder erst später?: Hallo zusammen, wie habt ihr das gehandhabt? Habt ihr den Technikraum vor dem Einbau der ganzen Technik und Estrich gestrichen oder erst...