Fassade: WD-System mit ESP Platten vs. Thermofassade

Diskutiere Fassade: WD-System mit ESP Platten vs. Thermofassade im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo! Ich war schon im Forum unterwegs um Infos zur Thermofassade zu sammeln - leider bin ich nicht wirklich fündig geworden. Wir stehen...

  1. Nedde

    Nedde

    Dabei seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Radionikerin
    Ort:
    Österreich
    Hallo!

    Ich war schon im Forum unterwegs um Infos zur Thermofassade zu sammeln - leider bin ich nicht wirklich fündig geworden.

    Wir stehen momentan vor der Entscheidung, welche Fassade wir nehmen sollen und sind nicht ganz schlüssig!

    Hat jemand Erfahrungswerte bez. der Thermofassade?

    Über eine mögliche rasche Antwort würd ich mich freuen!

    LG Nedde
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nedde

    Nedde

    Dabei seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Radionikerin
    Ort:
    Österreich
    Sorry- hab mich vertippt - soll natürlich EPS-Platten heißen...
     
  4. Nedde

    Nedde

    Dabei seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Radionikerin
    Ort:
    Österreich
    Schade- kennt sich hier keiner damit aus?
     
  5. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Doch sicher gibt doch jede Menge Beiträge ? Mal unter WDV / WDVS suchen
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Mein Problem: Jeder nennt heute alles Thermofassade.
    Angefangen bei Isolierputz, über Einblasedämmung bis hin zu einem "normalen" WDVS....alles heisst Thermofassade. :confused:

    Gruß
    Ralf
     
  7. Nedde

    Nedde

    Dabei seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Radionikerin
    Ort:
    Österreich
    Hallo Ralf!

    Es handelt sich um diese (Stauß) Perlite - Geschichte!
     
  8. Nedde

    Nedde

    Dabei seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Radionikerin
    Ort:
    Österreich
    Ist das empfehlenswert? So lange gibt es diese Art der Fassade ja noch nicht.
     
  9. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Sorry, kenne ich nicht.

    Aber wenn ich mir deren Webseite so anschaue, dann wird Perlite nur als Zuschlag für den Putz verwendet (oder Putzträger?) oder als Schüttung angeboten.

    In beiden Fällen dürfte die Dämmwirkung nicht mit einem WDVS vergleichbar sein.

    Gruß
    Ralf
     
  10. Nedde

    Nedde

    Dabei seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Radionikerin
    Ort:
    Österreich
    Es soll im Unterschied zu WDVS atmungsaktiver sein, nicht oder schwer brennbar (im Gegensatz zu WDVS),... usw. Auch bietet dieses Material keinen Nährboden für Ungeziefer. So der Verkäufer.

    Ich hab im Netz schon Bilder von WDVS Fassaden gesehn, die alle schimmlig waren wegen der Feuchtigkeit.

    Hmm schade, daß es keine Erfahrungwerte gibt. Ich werd weiter im Netz suchen ob ich was finde!

    Danke!
     
  11. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Vergiss das mit dem atmungsaktiv. Wände atmen nicht.
    Schimmel ist wieder ein anderes Thema und hat auch nicht viel mit WDVS zu tun. Da werden wieder einige Sachen durcheinander gewürfelt.

    Zuerst einmal geht es um die Wärmedämmung und da zählt der U-Wert der Gesamtkonstruktion, also Wände+Dämmung+Putz.

    Einfach mal die Fakten vergleichen.

    Gruß
    Ralf
     
  12. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    das sag mal einer dipl. radionikerin... :biggthumpup:
     
  13. Nedde

    Nedde

    Dabei seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Radionikerin
    Ort:
    Österreich
    ;) Was auch immer du damit andeuten möchtest
     
  14. Nedde

    Nedde

    Dabei seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Radionikerin
    Ort:
    Österreich
    Da gehen die Meinungen wohl immer auseinander.

    Mhm muß ich in den Unterlagen mal schauen - da war eine Berechung dabei.
     
  15. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Hatte ich erst garnicht beachtet....wo ist KF?

    Gruß
    Ralf
     
  16. #15 wasweissich, 10. Juli 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    wessen meinungen?

    und häuser setzen sich........... aber wodrauf ?:confused:

    j.p.:bounce:
     
  17. Nedde

    Nedde

    Dabei seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Radionikerin
    Ort:
    Österreich
    Allgemein - was man so in div. Foren oder Artikeln liest bzw. mit Architekten bespricht usw...
     
  18. Nedde

    Nedde

    Dabei seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Radionikerin
    Ort:
    Österreich
    KF? :confused:
     
  19. #18 wasweissich, 10. Juli 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    architekten besprechen atmende wände .......:confused:

    lass das mal den robby lesen.........:yikes:yikes
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    .. ich hab noch nie mit einer wand gesprochen.
     
  22. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wände können trotzdem sprechen.

    Wenn Du nach 10 Bier gegen eine Wand läufst sagt sie : "Dong"
    Wenn Du 2 Mal gegen eine Wand läufst sagt sie: "Dong, dong"

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Fassade: WD-System mit ESP Platten vs. Thermofassade

Die Seite wird geladen...

Fassade: WD-System mit ESP Platten vs. Thermofassade - Ähnliche Themen

  1. Türsturzhöhe mit Trocknbau Platten verringern

    Türsturzhöhe mit Trocknbau Platten verringern: Hallo, wenn man die Höhe gemauerter Türenöffnungen mit Gipsplatten verringert, auf was muss man achten? Türöffnungen sind über 250 hoch und...
  2. Riss verpressen. Welches System ist das Richtige?

    Riss verpressen. Welches System ist das Richtige?: Hallo, durch setzen des Fußbodens (nicht Thema dieses Threads) hat sich an Wand ein Riss zwischen der eigentlichen Wand und einer vorgeblendeten...
  3. HP08L-M-BC vs. S08L-M-CC

    HP08L-M-BC vs. S08L-M-CC: Soweit ich das bisher verstanden habe, ist der große Unterschied zwischen Split und Kompakt Bauweisen der , dass der Kompresser/Verdichter...
  4. XPS Perimeterdämmung - Platten wackeln/wippen

    XPS Perimeterdämmung - Platten wackeln/wippen: Tag zusammen. Hab mal ne schnelle Frage. Bei uns wurden die XPS Platten der Perimeterdämmung in die Schalung gelegt. Da drunter kam natürlich...
  5. Fertighaus von 1974 - Zusätzliche Innendämmung mit Holzfaser-Platten

    Fertighaus von 1974 - Zusätzliche Innendämmung mit Holzfaser-Platten: Hat sich erledigt, die Außenwände werden nun alle geöffnet und die Balken werden aufgedoppelt.