Fassadendämmung: PUR-Dämmplatten ohne Armierungsgewebe mit Kunstharzputz überputzen?

Diskutiere Fassadendämmung: PUR-Dämmplatten ohne Armierungsgewebe mit Kunstharzputz überputzen? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo, wegen unseres geringen Dachüberstands möchte ich meine Fassde mit Polyurethan-Dämmplatten dämmen. Die Fassade hat keine Schadstellen...

  1. #1 DepriBauFrau, 28. März 2010
    DepriBauFrau

    DepriBauFrau

    Dabei seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    arbeitslos
    Ort:
    Süddeutschland
    Hallo,
    wegen unseres geringen Dachüberstands möchte ich meine Fassde mit Polyurethan-Dämmplatten dämmen. Die Fassade hat keine Schadstellen mehr.

    Kann ich darauf unmittelbar, also ohne Armierungsgewebe und Auftrag von Armierungsmörtel, mit Kunstharzputz (Rollputz) drüberputzen?

    Noch eine Frage: Wenn ich mit einem Dämmplattenklebemittel die Platten verklebe, sind dann Tellerdübel überhaupt notwendig? Die Fassade ist max. etwa 6m hoch.

    P.S.: Mir ist bewusst, dass die konventionelle, bautechnisch anerkannte Lösung sowohl Tellerdübel als auch Armierungsgewebe und Armierungsmörtel vorschreibt. Ich bin aber eine gesundheitlich instabile Heimwerkerin mit schmalem Budget, sodass mich eine konventionelle Fassadendämmung überfordert. Und deshalb auf der Suche nach einer Minimallösung für Dämmung.

    Viele Grüße und schon vorab herzlichen Dank für Eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DepriBauFrau, 30. März 2010
    DepriBauFrau

    DepriBauFrau

    Dabei seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    arbeitslos
    Ort:
    Süddeutschland
    Bitte bitte Antworten -auch wenn mir davon abgeraten wird. Ich würde halt dann nur gerne wissen, warum das Gewebe drauf soll (Stabilität?, um Thermoschwankungen abzumildern, wenn z.B. im Winter die Sonne drauf scheint?, -oder weil man es halt schon immer so gemacht hat...?). Könnte man nicht auch einen Haftgrund als Haftvermittler statt dem Armierungsgewebe und Armierungsmörtel einsetzen?

    Viele Grüße! :winken
     
  4. #3 Holznagel, 30. März 2010
    Holznagel

    Holznagel

    Dabei seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IM/P
    Ort:
    sachsen
    was sollen den das für dumme Fragen sein die kann sich jeder selbst beantworten,
    brauch ich Mörtel zum Mauern oder kann ich durch Eigengewicht die auch so aufeinander stellen:think


    Wenn man kein ausreichendes Geld oder Material hat kann man nichts Herstellen,egal was es ist!
     
  5. #4 DepriBauFrau, 30. März 2010
    DepriBauFrau

    DepriBauFrau

    Dabei seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    arbeitslos
    Ort:
    Süddeutschland
    Genau um das Problem mit dem Gewicht zu vermeiden, habe ich auch den Kunstharz-Rollputz angedacht. Der ist aufgrund seiner sehr geringen Dicke auch entsprechend leichter als Mineralputz...
    Wir hatten eine Versuchsfläche im Herbst auf den unteren Putz, überstrichen mit Acrylat-Fassadenfarbe aufgerollt: Unsere Mischung mit 100 % Acrylatfarbe hält immer noch. Warum sollte der Kunstharzrollputz dann nicht auch auf PUR-Platten halten.

    Und mit mangelndem Geld und Ideen sind wir mit unserer Sanierungsmaßnahme schon recht weit gekommen. Es muss nicht immer die teuerste Lösung sein (vgl. Heizkörperanschlüsse, die seit 2 Jahren dicht sind und problemlos funktionieren). Not macht nicht nur sprichwörtlich erfinderisch...

    Viele Grüße :winken
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fassadendämmung: PUR-Dämmplatten ohne Armierungsgewebe mit Kunstharzputz überputzen?

Die Seite wird geladen...

Fassadendämmung: PUR-Dämmplatten ohne Armierungsgewebe mit Kunstharzputz überputzen? - Ähnliche Themen

  1. Fassadendämmung Abdichtung

    Fassadendämmung Abdichtung: Hallo Zusammen, ich brauche nochmal euren Rat. Bei mir wurde gerade die Fassadendämmung angebracht. Die Dämmung läuft keilförmig über die...
  2. Terrasse druckfeste Dämmplatten für Stelzlager?

    Terrasse druckfeste Dämmplatten für Stelzlager?: Hallo, welche Terrassendämmplatten sind ausreichend druckfest damit Stelzlager (Plattenlager) auf ihr keine Abdrücke hinterlassen welche zu...
  3. Fassadendämmung - Alternativen zu Alufensterbänken?

    Fassadendämmung - Alternativen zu Alufensterbänken?: Hallo, wir überlegen, unserem Haus aus den 50er Jahren eine Außendämmung zu spendieren. Allerdings wollen wir den Charakter des Hauses nicht...
  4. Alukaschierte PUR Dämmung. Welcher Estrich?

    Alukaschierte PUR Dämmung. Welcher Estrich?: Hallo, ich saniere das Badezimmer im Keller. Es soll eine PUR Dämmung verlegt werden, die von beiden Seiten alukaschiert ist. Die Heizrohre...
  5. Klinker platzen

    Klinker platzen: Hallo, Seit drei Jahren wohne ich im Haus Baujahr 68, in den 70 Jahren wurde ein Anbau mit dachterrasse errichtet und der Anbau verklinkert....