Fassadendämmung überhaupt nötig?

Diskutiere Fassadendämmung überhaupt nötig? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo ich stehe gerade vor der Frage, ob ich an meinem frisch erworbenenes Haus (BJ 1973) auch noch die Fassade dämme. Leider ist es ja so wenn...

  1. #1 tgutteck, 1. Juli 2010
    tgutteck

    tgutteck

    Dabei seit:
    1. Juli 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Marketing
    Ort:
    Kröpelin
    Hallo

    ich stehe gerade vor der Frage, ob ich an meinem frisch erworbenenes Haus (BJ 1973) auch noch die Fassade dämme. Leider ist es ja so wenn man 10 "Bauexperten" fragt erhält man dazu 12 Meinungen.

    Ich konnte im Haus keine Schimmelflecken oder ähnliches entdecken.

    Die Aussenwandstärke beträgt ca 41 cm. Laut vormaligen Besitzer ist es eine 24 er Wand (Betonstein) und dann Luft und eine halbsteinsche Wand mit 12 cm (Ziegel) wurden da vorgemauert.

    Was meint ihr? Muss man da überhaupt dämmen und wenn ja mit welcher Stärke sollte man da rangehen.

    Ich stelle die Frage, weil eine Dämmung wurde einiges mit sich ziehen (neue Fensterbretter, Dachüberstand verlängern!).

    Danke für jeden Hinweis.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Soweit mir bekannt, muß man nicht.
    Und ob es sinnvoll ist, hängt von vielen Faktoren ab.
    Wirklich wirtschaftlich sinnvoll ist es aber in den wenigsten Fällen. Gerade bei mit Sichtmauerwerk verblendeten Fassaden.
    Viel lohnender dürfte sein, eine Sondertilgung auf den Hauskredit (welchen Du vermutlich hast) zu leisten!
     
  4. uban

    uban

    Dabei seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dipl.-ing.
    Ort:
    Rheintal Oberrhein Murg
    google mal nach klinkerfassaden, Perlit und Dämmung.
    Bei würde sich nur eine Auffüllung der Holhschicht (Luft) mit entsprechenden pulvrigen Material lohnen.
    Der Vorteil ist hier dass aussen so ziemlich alles bleiben kann wie es ist und es deutlich günstiger als ein WDVS von aussen ist (was wegen dem 'Hohlraum' ja auch keinen echten Sinn ergäbe).
     
  5. Baust

    Baust

    Dabei seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    39218 Schönebeck
    Benutzertitelzusatz:
    Oliver Struve

    Mir müsste ein Fuß fehlen.

    Grüße
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fassadendämmung überhaupt nötig?

Die Seite wird geladen...

Fassadendämmung überhaupt nötig? - Ähnliche Themen

  1. Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?

    Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?: Hi, ich habe ein Frage zur Positionierung bzw. Notwendigkeit einer Dampfsperre in 2 Fällen: Grundlegend: Es handelt sich um einen Neubau in...
  2. Fassadendämmung Abdichtung

    Fassadendämmung Abdichtung: Hallo Zusammen, ich brauche nochmal euren Rat. Bei mir wurde gerade die Fassadendämmung angebracht. Die Dämmung läuft keilförmig über die...
  3. Abdichtung vom Pflaster zur Hauswand nötig?

    Abdichtung vom Pflaster zur Hauswand nötig?: Hallo zusammen. Ich habe an meinem Haus das Pflaster von einem Gala bauer neu legen lassen. Zusätzlich wurde die Wand abgeschachtet und...
  4. Kompost mauern - Unterbau nötig?

    Kompost mauern - Unterbau nötig?: Hallo zusammen, ich muss meinen Kompost neu bauen. Nun erwäge ich, diesen zu mauern, so wie as Bild in der Anlage. Muss ich hierfür einen...
  5. Fassadendämmung - Alternativen zu Alufensterbänken?

    Fassadendämmung - Alternativen zu Alufensterbänken?: Hallo, wir überlegen, unserem Haus aus den 50er Jahren eine Außendämmung zu spendieren. Allerdings wollen wir den Charakter des Hauses nicht...