Fassadendämmung

Diskutiere Fassadendämmung im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Wie weit muss die Wärmedämmung (Dämmplatten) im Sockelbereich ausgeführt sein? Bei mir am Haus hört diese ca. 10cm oberhalb der Bodenplatte auf

  1. BernhardBr

    BernhardBr

    Dabei seit:
    15. April 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Weixdorf
    Wie weit muss die Wärmedämmung (Dämmplatten) im Sockelbereich ausgeführt sein?
    Bei mir am Haus hört diese ca. 10cm oberhalb der Bodenplatte auf
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hundertwasser, 16. Dezember 2010
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.264
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Ohne nähere Angaben nicht zu beantworten.
    Beschreibung
    Ansichtspläne
    Fotos
     
  4. StefanE

    StefanE

    Dabei seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    Südostbayern
    Ich nehme es geht um die Fassadendämmung an der Wand oberirdisch(nicht Perimeterdämmung=an der Kellerwand/Fundament)
    10cm oberhalb der BPL ist auf alle Fälle falsch. Die Dämmung sollte mind. bis etwa 50cm unter die BPL gezogen werden. Ansonsten entsteht da eine Wärmebrücke und in Folge evtl. Schimmelgefahr.
     
Thema:

Fassadendämmung

Die Seite wird geladen...

Fassadendämmung - Ähnliche Themen

  1. Fassadendämmung - Alternativen zu Alufensterbänken?

    Fassadendämmung - Alternativen zu Alufensterbänken?: Hallo, wir überlegen, unserem Haus aus den 50er Jahren eine Außendämmung zu spendieren. Allerdings wollen wir den Charakter des Hauses nicht...
  2. Thema Fassadendämmung aus brennbaren Baustoffen

    Thema Fassadendämmung aus brennbaren Baustoffen: http://m.focus.de/immobilien/bauen/menschen-hatten-keine-chance-feuerwehr-erklaert-darum-konnten-sich-die-flammen-im-hochhaus-so-schnell-ausbreiten...
  3. Mauerwerk aus 17,5 Hochlochziegel und 16cm Styrodur sinnvoll?

    Mauerwerk aus 17,5 Hochlochziegel und 16cm Styrodur sinnvoll?: Guten Abend, wir haben vor Kurzem ein Grundstück gekauft und sind momentan auf Suche nach einem Partner zum Bauen (Architekt, GU, GÜ). Nun...
  4. Fassadendämmung Altbau Bruchsteinwand

    Fassadendämmung Altbau Bruchsteinwand: Liebe Forenexperten, wir sind seit einiger Zeit dabei unseren Altbau zu sanieren. Das Haus wurde 1952 gebaut und 1974 bereits modernisiert....
  5. Wasseraustritt Zwischen Mauerwerk und Fassadendämmung

    Wasseraustritt Zwischen Mauerwerk und Fassadendämmung: Hallo liebe Experten. Wir haben an unserem Haus einen Windfang anbauen lassen. Seit ca. 2 Monaten kommt nun Wasser aus der Fassade durch....