Fassadendänmmung Giebel "notwendig"?

Diskutiere Fassadendänmmung Giebel "notwendig"? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hi, im Rahmen unserer Aufstockung soll eine Fassadendämmung durchgeführt werden. Im UG die Aussenwände sind gemauert mit Bims, und...

  1. #1 eltorito, 23.06.2015
    eltorito

    eltorito

    Dabei seit:
    07.08.2014
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Viersen
    Hi,

    im Rahmen unserer Aufstockung soll eine Fassadendämmung durchgeführt werden.

    Im UG die Aussenwände sind gemauert mit Bims, und verputzt. Von Innen wurde mal eine Ytong Wand vorgesetzt um die herausstehenden Rolladenkästen der Wand anzugleichen. Im UG soll eine vorgehängte hinterlüftete Holzfassade, im Detailplan geht hervor dass dort auch ein Holzfaser Element noch zwischen kommt.

    im OG die Traufwände Wände kommen neu in Holzrahmenbau, dort sieht der Plan vor das die "tragenden" Wände, 16 cm. gefüllt werden mit Holzfaserplatten, nach innen kommt noch eine Installationsebene die auch gedämmt wird, ca 6 cm? Nach Aussen sieht der Plan nur die Hinterlüftung der Fassade vor, kein zusätzliches Dämmelement.

    Nun hatte ich nochmal gefragt warum dort keine Dämmung kommt, wie auch im UG.
    Antwort:
    1. Kostet mehr
    2. Um in etwa den gleichen Dämmwert wie im UG zu erreichen. (Schmalere Holzwand ist besser gedämmt als Stein im UG)

    Kann ich beides verstehen, ok, bis mir dann heute Nacht einfiel was eigentlich mit den Giebel Wänden ist. Die Giebel sind im OG gemauert, von Innen keine zusätzliche Wand oder Dämmung, derzeit sind die Giebel verklinkert, mit Hohlraum zwischen Klinker und Wand. Der Klinker soll abgerissen werden und dort dann auch hinterlüfteter Holz Vorhang.

    Wenn nun Traufseite und Giebel im UG noch eine Fassadendämmung kommt, und die Dämmstärke bzw. Dämmwert dann der Trauf Holzrahmenbauwand entspricht, müsste dann nicht der Giebel im OG auch noch Fassadendämmung erhalten?

    Ich kann mir grad nicht vorstellen, dass der hinterlüftete Holzvorhang am Giebel, die Wand besser dämmt als derzeit der hinterlüftete Klinker.


    Sollte ich da nochmal nachfragen?

    Danke
     
Thema:

Fassadendänmmung Giebel "notwendig"?

Die Seite wird geladen...

Fassadendänmmung Giebel "notwendig"? - Ähnliche Themen

  1. Flecken auf Mauerwerk am Giebel

    Flecken auf Mauerwerk am Giebel: Hallo Foristen. Ich hoffe ich bin mit meiner Frage in diesem Thread richtig. Meine Frau und Ich wollen derzeit ein Haus als Alterssitz erwerben....
  2. Abstandsknick unterm Giebel

    Abstandsknick unterm Giebel: Liebe Bauexperten, wir wollen ein Haus mit einem kuriosen Knick kaufen (s.Anhang.). Der Knick setzt das Dach etwa 70cm zurück und ist angeblich...
  3. Beste Methode um Giebel zu verkleiden

    Beste Methode um Giebel zu verkleiden: Hallo zusammen, ich renoviere derzeit mein gekauftes Haus. Ich würde gerne den Giebl anders verkleiden, da man dort in 13 Meter Höhe nur mit...
  4. Gesimskasten Übergang am Giebel zum Putz

    Gesimskasten Übergang am Giebel zum Putz: Hallo ihr Experten. Ich habe eine Frage. Bei meinem Neubau EFH mit 160er Wdvs wurde gestern der Dachkasten montiert. Ich hatte extra Aufpreis...
  5. Aussenisolierung des Giebels

    Aussenisolierung des Giebels: Guten Morgen, Wie schon in einem anderen Post berichtet, steht meine Doppelhaushälfte seit 2 Jahren alleine da - die andere Hälfte ist noch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden