Fassadenfarbe Alternativen

Diskutiere Fassadenfarbe Alternativen im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, ich wollte hier mal Fragen ob jemand eine günstigere und bewährte Alternative-Farbe zur Hasit 429 Fassadenfarbe kennt(standart...

  1. Hausum

    Hausum Gast

    Hallo zusammen,

    ich wollte hier mal Fragen ob jemand eine günstigere und bewährte Alternative-Farbe zur Hasit 429 Fassadenfarbe kennt(standart weiß):
    Hasit PE429 Daten

    Und zwar hat bei mir eine Baufirma einen mineralischen Oberputz aufgetragen(704 Oberputz, und der Berater der Firma Hasit meinte natürlich ich sollte ihr Produkt nehmen, was mir mit 140 € pro Eimer aber etwas teuer erscheint.

    Es sollte zum Schutz einer stark witterungsbelasteten Fassade dienen.

    Vielleicht kann mir ja jemand hier einen guten Tip geben.

    Danke !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kuemmerling, 24. August 2011
    Kuemmerling

    Kuemmerling

    Dabei seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau- und Projektleiter
    Ort:
    Engelskirchen
    Benutzertitelzusatz:
    Mängel gibt es nicht, nur unbequeme Bauherren.
    Ich geb mal nen Tip ab ! Wenn Du nicht Gefahr laufen willst, dass Dir der Unternehmer die Gewährleistung ablehnt, würde ich im System bleíben.

    Und, gute Farbe ist nun mal "teuer" !! :e_smiley_brille02:
     
  4. #3 Kuemmerling, 24. August 2011
    Kuemmerling

    Kuemmerling

    Dabei seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau- und Projektleiter
    Ort:
    Engelskirchen
    Benutzertitelzusatz:
    Mängel gibt es nicht, nur unbequeme Bauherren.
    Nur mal so, ich habe jetzt für eine Silikat-Innenfarbe von der Fa. KEIM knapp 9,50 €/Liter bezahlt. - Nach Abzug von 20 % Rabatt.
    Jetzt weist bescheit :D
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Und wieviele Paletten Farbe brauchst Du?

    Bei dem geringen Bedarf für ein EFH würde ich wegen der paar Euro kein Risiko eingehen. Vielleicht mal mehrere Lieferquellen abklappern, aber auf jeden Fall nur das verwenden was der Hersteller freigegeben hat.

    Gruß
    Ralf
     
  6. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    WooooooW :yikes

    Da haben sie dich aber heftig über den Tisch gezogen. :mega_lol:

    Die kostet bei meinem Großhändler (EK) € 3,21 + Märchensteuer (Biosil)
    Selbst die Innotop kostet nur € 3,68 + Märchensteuer
     
  7. #6 Kuemmerling, 24. August 2011
    Kuemmerling

    Kuemmerling

    Dabei seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau- und Projektleiter
    Ort:
    Engelskirchen
    Benutzertitelzusatz:
    Mängel gibt es nicht, nur unbequeme Bauherren.
    Unsinn ......................
     
  8. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Nein - absolut kein Unsinn.

    Beweis gerne per PN :D


    Was willst'n wissn? Biosil oder Innotop oder beides:konfusius
     
  9. #8 Hundertwasser, 24. August 2011
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    140,- pro Eimer (15 Liter) für eine vernünftige Silicon Fassadenfarbe ist nicht zuviel. Über die Hasit Qualität kann ich aber nichts sagen.
     
  10. #9 Kuemmerling, 25. August 2011
    Kuemmerling

    Kuemmerling

    Dabei seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau- und Projektleiter
    Ort:
    Engelskirchen
    Benutzertitelzusatz:
    Mängel gibt es nicht, nur unbequeme Bauherren.


    KEIM Mycal-Top heißt die Farbello ..........
     
  11. driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    2.370
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Grosshändler <--> Endverbraucher

    Manche Maler wollen auch noch an der Farbe (ordentlich) verdienen...
    Jetzt kommen auch gleich wieder die Einwände wie, "Ja, er muss sie auch organisieren, bestellen etc...)".;)
    Und, je mehr "Hände" im Spiel sind, desto teurer wird's halt.
     
  12. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg

    Was nu? Schimmelschutzfarbe auf mineralischer Basis = Mycal-Top oder eine klassiche Innensilikatfarbe = Biosil oder Innotop?
    Das ist schon heftig ein unterschiedliches paar Stiefel.

    Na - ich denk das lassen wir etz, weil des is ganz schee :offtopic:
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Kuemmerling, 25. August 2011
    Kuemmerling

    Kuemmerling

    Dabei seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau- und Projektleiter
    Ort:
    Engelskirchen
    Benutzertitelzusatz:
    Mängel gibt es nicht, nur unbequeme Bauherren.


    :mauer :mauer :mauer :mauerLEEEEEESEEEEEEN HIIIIIIILFT !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :mauer :mauer :mauer :mauer :mauer
     
  15. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Ok - noch einmal OT

    und was steht da?????
    Silikat-Innenfarbe .. oder Schimmelschutzfarbe auf mineralischer Basis???

    Das ist ein RIESENUNTERSCHIED

    Ich hoffe für Dich, Deinen Job und für Deine Kunden, dass Du dich sonst etwas deutlicher ausdrückst. :mauer:mauer:mauer:mauer:mauer:mauer:mauer


    Ach was.. das wird mir etz zu blöd ....:sleeping
     
Thema:

Fassadenfarbe Alternativen

Die Seite wird geladen...

Fassadenfarbe Alternativen - Ähnliche Themen

  1. Alternativen zum Estrich

    Alternativen zum Estrich: Moin Ich baue derzeit meinen Dachboden aus und möchte in meinem Bad eine Fußbodenheizung. Ich habe ca 10cm an Aufbau. Jetzt hab ich ein Problem....
  2. Alternative zu Glas für große Flächen

    Alternative zu Glas für große Flächen: Hallo in die Runde, Ich bin neu hier im Forum und aus dem Raum Bielefeld. Wir möchten nun neu bauen. Ein Hanggrundstück haben wir erworben und...
  3. Sockel im Flur streichen - Alternativen zu Latex?

    Sockel im Flur streichen - Alternativen zu Latex?: Hallo! Im letzten Jahr haben wir mein Elternhaus umgebaut und komplett renoviert. Das Treppenhaus, bzw. der Flur, müssen allerdings noch...
  4. Abgehängte Decke - Alternative zur Steinwolle oder Mineralwolle

    Abgehängte Decke - Alternative zur Steinwolle oder Mineralwolle: Hallo liebes Forum, für einen Altbau möchte ich gerne die Decke abhängen und dämmen, damit der Trittschall vom Nachbarn über mir etwas gedämpft...
  5. Fassadendämmung - Alternativen zu Alufensterbänken?

    Fassadendämmung - Alternativen zu Alufensterbänken?: Hallo, wir überlegen, unserem Haus aus den 50er Jahren eine Außendämmung zu spendieren. Allerdings wollen wir den Charakter des Hauses nicht...