Fassadenfarbe-Eigenleistung

Diskutiere Fassadenfarbe-Eigenleistung im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Ich bin grad am planen, wie ich meine Außenfassade unsere EFH (Neubau) streichen soll. Gerüst steht, verputzt ist alles...

  1. Markul

    Markul

    Dabei seit:
    20. Mai 2012
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Regensburg
    Ich bin grad am planen, wie ich meine Außenfassade unsere EFH (Neubau) streichen soll.
    Gerüst steht, verputzt ist alles (Grundputz/Gewebe/Feinputz) und bald auch vollständig getrocknet.
    Bei der Auswahl der Fassadenfarbe bin ich aber jetzt etwas überfordert.....
    Tausend Fraben zur Auswahl (ich meine jetzt nicht die Farbauswahl). Nanoeffekt hier, Silicat da.....

    Was da nehmen?

    Unser Haus steht als EFH frei auf dem Grunstück. Grundstück steht am Land in einer Sackgasse ohne Verkehr
    (nur die 3 Anwohner) Wir möchten die Fassade normal Weiß streichen.
    Haben fast keinen Dachüberstand und auch ne richtige "Wetterseite" mit starkem Regen.

    Habt Ihr Empfehlungen?

    Schonmal vielen lieben Dank!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Übrige Gewerke waren einzeln vergeben?
     
  4. #3 Hundertwasser, 4. Juli 2013
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.264
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Welche Mörtelgruppe hat der Putz?

    Bzw. welcher Stein wurde vermauert?
     
  5. #4 Gast23627, 4. Juli 2013
    Gast23627

    Gast23627 Gast

    Sehr mutig! "Ahnung" vom "Tuten" vom "Blasen" aber nicht...

    Hallo Markul,

    So ein bischen Farbe auf die Fassade streichen "das kann doch jeder" man/frau braucht nur zu wissen welche "Farbe" die richtige ist.
    Insbesondere als Bankkaufmann...

    Wo ist da das Problem?

    Die richtigen Tipps von Experten kommen (hoffentlich?) noch. Deren Angaben bruhen dann auf Ihren Laienangaben. Wenn's nicht klappt die Gewährleistung fällt dann mit samt der Farbe von oben herab. Oder auch nicht. Wer weiß.
    Hauptsache Geld gespart.

    Laientips kommen dann womöglich auch noch...


    Sorry ich wollte Sie nicht ärgern :winken
     
  6. Markul

    Markul

    Dabei seit:
    20. Mai 2012
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Regensburg
    @Jsch: Du hast mich nicht geärgert. Keine Sorge.

    @Hundertwasser: Mörtelgr. P II / Festigkeitskl. CS II. Ganz normaler Scheibenputz. Ganz normaler Kalk-Zement Scheibenputz.
     
  7. #6 Rudolf Rakete, 8. Juli 2013
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Gibts im Sauerland eigentlich irgendein Problem mit der Höflichkeit.
     
  8. Markul

    Markul

    Dabei seit:
    20. Mai 2012
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Regensburg
    :) Passt scho!
     
  9. Eric

    Eric

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    5.056
    Zustimmungen:
    0
    @ Rudolf Rakete: Hast Du ein Problem mit den NUB?

    Das ist hier kein Bastelwastelforum und da ist es immer richtig, hieran gelegentlich zu erinnern. Josef hat erklärt, warum es so ist und das war völlig in Ordnung.
     
  10. #9 rolf a i b, 14. Juli 2013
    rolf a i b

    rolf a i b

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    23.476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt + Sachverst.
    Ort:
    Berlin
    sollte wohl mal wieder ein versuch sein, die grenzen bei diy nicht so eng zu stecken und doch ein paar infos raus zu lassen.
     
  11. Markul

    Markul

    Dabei seit:
    20. Mai 2012
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Regensburg
    Ich habe ja auch von einem Tischlermeister (Jsch) keine Beratung beim Malen erwartet..... ein Tischler hat vom Malen genauso wenig Ahnung wie ein Bankkaufmann. Und Danke an Hundertwasser!! Der ist Malermeister.
     
  12. the motz

    the motz

    Dabei seit:
    10. März 2011
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    regeltechniker/operater
    Ort:
    Großmugl
    Made my Day!!
     
  13. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Ich hoffe Du hast genug Leute zum Streichen. Die nächte Frage ist dann : Unschöne Ansätze im Außenanstrich, woher kommen die und wie kann man die unsichtbar machen. Ich als Handwerker würde mich an den Außenanstrich nicht wagen.
     
  14. Markul

    Markul

    Dabei seit:
    20. Mai 2012
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Regensburg
    Ab 05.08 wird (bei passendem Wetter) gestrichen. Hab mir jetzt einen Malermeister (Nachbarort) als Hilfe genommen. Der bekommt bei Einkauf der Farben einen hohen Rabatt. Ich dachte ich hätte schon gut verhandelt. War aber nichts so...... Wahnsinn welche Margen auf den Farben wohl drauf sind!! Der Preisvorteil bei den Farben gleicht zum großen Teil seine Bezahlung wieder aus. Ich werde berichten wie es ausgegangen ist.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Gast23627, 25. Juli 2013
    Gast23627

    Gast23627 Gast

    Na also, geht doch...
     
  17. Markul

    Markul

    Dabei seit:
    20. Mai 2012
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Regensburg
    So... alles fertig... Sieht super aus. Uns gefällt es! Die meiste Arbeit macht v.a. das saubere Abkleben der ganzen Fenster/Stöße/Holzbalken etc.... Grundieren und das 2-malige Streichen geht "relativ" schnell!
     
Thema:

Fassadenfarbe-Eigenleistung

Die Seite wird geladen...

Fassadenfarbe-Eigenleistung - Ähnliche Themen

  1. Baukosten sparen - Eigenleistung/Bauhelfer aus Umfeld

    Baukosten sparen - Eigenleistung/Bauhelfer aus Umfeld: Grüßt euch! Nach nem Gespräch neulich mit einem befreundeten Bauherren geht mir ein Gedanke nicht mehr so ganz aus dem Kopf - Thema...
  2. Kosten Eigenleistungen und Erfahrungen nach dem Bau eines Einfamilienhaus

    Kosten Eigenleistungen und Erfahrungen nach dem Bau eines Einfamilienhaus: Hallo liebe Forumgemeinde, nachdem ich lange mitgelesen und Fragen gestellt habe wollte ich hier mal allen etwas an die Hand geben die noch am...
  3. Kostenfakoren am Bau, Eigenleistungen und Materialbeistellungen zur Kostenreduzierung

    Kostenfakoren am Bau, Eigenleistungen und Materialbeistellungen zur Kostenreduzierung: Hallo. Ich möchte gerne mal eure Meinung einholen, was denn so die größten Kostenfaktoren am Bau (Sanierung) sind und wo die größten...
  4. Elektroarbeiten teilweise in Eigenleistung

    Elektroarbeiten teilweise in Eigenleistung: Hallo zusammen, ich stehe zur Zeit vor einem Neubauvorhaben mit einer Baugesellschaft, bei der es nun einen offenen Punkt bei den...
  5. Garagenbau in Eigenleistung

    Garagenbau in Eigenleistung: Guten Tag Zusammen, Wir sind kürzlich mit dem Bau unseres Eigenheimes fertig geworden und wollen uns nun an den Bau der Doppelgarage begehen....