Fassadenprofil aus Kunststoff für Dachkasten?

Diskutiere Fassadenprofil aus Kunststoff für Dachkasten? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo! Kann mir jemand die Vor- und Nachteile von Fassadenprofilen aus Kunststoff nennen? Sind die viel teurer als ein Holzdachkasten?

  1. #1 bastiundanne, 20. August 2009
    bastiundanne

    bastiundanne

    Dabei seit:
    26. November 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Polizeibeamter
    Ort:
    30989 Gehrden
    Hallo!

    Kann mir jemand die Vor- und Nachteile von Fassadenprofilen aus Kunststoff nennen?

    Sind die viel teurer als ein Holzdachkasten?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gunther1948, 20. August 2009
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    schlechte formulierung ergo keine antwort.
    mach neuen versuch und erklär was de willst, holzdachkasten???????

    gruss aus de pfalz
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 20. August 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Gunther

    Siehst Du Vorteile von Plaste??
     
  5. #4 gunther1948, 20. August 2009
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    ralf nee, nee, weiss aber nicht was der mit holzdachkasten meint.
    traufblende ???, verkleidung Rinne???, traufgesims??, rinnenkasten???

    gruss aus de pfalz
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 20. August 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Bei dem GÜ - 99,9 % Gesimskasten (Traufkasten) und Ortgangschalung
     
  7. #6 gunther1948, 20. August 2009
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    dann iss plaste iggitte bäh gibts nix vorteil nur nachteile.

    gruss aus de pfalz
     
  8. #7 bastiundanne, 20. August 2009
    bastiundanne

    bastiundanne

    Dabei seit:
    26. November 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Polizeibeamter
    Ort:
    30989 Gehrden
    Sorry für die laienhafte und schlechte Formulierung!:think

    Es geht um den Gesimskasten. Hier besteht ja auch die Möglichkeit, diesen aus Kunststoffprofilen bauen zu lassen. Es sind verschiedene Farben erhältlich und ein neuer Anstrich nach xx Jahren wäre unnötig.

    Schonmal vielen Dank für die Beiträge!
     
  9. #8 bastiundanne, 20. August 2009
    bastiundanne

    bastiundanne

    Dabei seit:
    26. November 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Polizeibeamter
    Ort:
    30989 Gehrden
    "DER" meint den Gesimskasten. Oder fehlt hinter "der" nur das Wort "Threadersteller"? :confused:
     
  10. #9 gunther1948, 20. August 2009
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    ja mit der ist der herr polizeibeamte gemeint
    sollte aber -er-heissen.
    ich bitte vielmals um entschuldigung und hoffe ich komm um eine beamtenbeleidigung rum
    :shades:e_smiley_brille02:

    gruss aus de pfalz
     
  11. #10 bastiundanne, 21. August 2009
    bastiundanne

    bastiundanne

    Dabei seit:
    26. November 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Polizeibeamter
    Ort:
    30989 Gehrden
    :e_smiley_brille02: Alles klar, der Tatbestand der Beleidigung ist eh nicht erfüllt!:deal

    Und was gibt´s zu meinem Anliegen zu sagen/schreiben?
     
  12. #11 Ralf Dühlmeyer, 21. August 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Das :smoke
     
  13. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ist zwar nicht mein Fachgebiet, aber wenn ich die Materialauswahl emotionslos betrachte, dann sollte das doch machbar sein. Es gibt ja genügend Kunststoffe die im Außenbereich eingesetzt werden können, und als Traufkasten dürfte sogar die Belastung durch Regen/Sonne nicht einmal so gewaltig sein.

    Aneblich gibt es auch komplette Fassadenverkleidungen aus Kunststoff.

    Einem Schreiner würde zwar das Herz bluten, aber ich wollte ja bewußt die Emotionen außen vor lassen.

    Gruß
    Ralf
     
  14. #13 gunther1948, 21. August 2009
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
     
  15. #14 bastiundanne, 21. August 2009
    bastiundanne

    bastiundanne

    Dabei seit:
    26. November 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Polizeibeamter
    Ort:
    30989 Gehrden
    Danke für die Meinungen.

    Werde wohl bei dem Holzgesimskasten bleiben. Sollte man das Holz vor dem Bau des Kastens streichen oder erst nach der Verarbeitung?
     
  16. #15 gunther1948, 21. August 2009
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    vorher den pinsel schwingen weil bei einem austrocknen des holzes ein zebramuster auftritt.

    gruss aus de pfalz
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Dem stimme ich ja zu, aber meine persönliche Meinung war nicht gefragt. Es ging nur darum ob das machbar ist, und da möchte ich mal behaupten, JA.

    Gruß
    Ralf
     
  19. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    ...oder, weil es, wenn es schon beschmiert wird, allseitig beschmiert werden sollte.

    Gruß Lukas
     
Thema:

Fassadenprofil aus Kunststoff für Dachkasten?

Die Seite wird geladen...

Fassadenprofil aus Kunststoff für Dachkasten? - Ähnliche Themen

  1. Kunststoff Haustür Streifen entfernen

    Kunststoff Haustür Streifen entfernen: Guten Tag, bei unserer Kunststoff Haustür sind einige Streifen (siehe Fotos). Wie entfernt man sie am besten? [ATTACH] [ATTACH] Viele Grüße
  2. biete Terassenfenster aus Kunststoff - Schüco mit Glas

    Terassenfenster aus Kunststoff - Schüco mit Glas: Verkaufe ein Kunststoff -Terassenfenster in weiß von Schüco. Es ist Dreh-Drehkippfenster ohne Mittelsteg, d.h. bei geöffneten Türen ist es...
  3. PE Standrohr oder Ausführung in Zink anstatt Kunststoff für Fallrohr in Entwässerung

    PE Standrohr oder Ausführung in Zink anstatt Kunststoff für Fallrohr in Entwässerung: Hallo zusammen. Ich hoffe, dass ich das richtige Forum ausgewählt habe, da die Regenentwässerung von Dach, über Fassade, Sockel, runter bis in...
  4. Kunststoff-Fenster verfärben sich plötzlich

    Kunststoff-Fenster verfärben sich plötzlich: Ich habe vor 6 Jahren angebaut und habe mir Kunststoff-Fenster einbauen lassen. Auf der Südseite des Gebäudes fangen die Fenster jetzt plötzlich...
  5. Neue Heizung. Heizkreisverteiler aus Kunststoff?

    Neue Heizung. Heizkreisverteiler aus Kunststoff?: Hallo, in meinem Haus habe ich eine Heizwertheizung von 1992 und einen Warmwasser-Speicher mit eigenem Brenner von 1981. Letzterer leckt seit...