FB-Heizungsrohre und Estrichfugen

Diskutiere FB-Heizungsrohre und Estrichfugen im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo ist es richtig, dass FB-Heizungsrohre an Stellen an denen Estrichfugen sind (primär an den Türen) _nicht_ besonders (durch...

  1. Tom Mager

    Tom Mager

    Dabei seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Arheilgen
    Hallo

    ist es richtig, dass FB-Heizungsrohre an Stellen an denen Estrichfugen sind (primär an den Türen) _nicht_ besonders (durch Überschubrohre) geschützt werden müssen? (Ist die Aussage von unserem Heizungsbauer; und ich dachte dies wäre erforderlich)

    (Verwendet werden soll ein Tacker-System zur Verlegung der FB-Heizungsrohre).

    Gruß
    Tom
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Verlegerichtlinien der Hersteller beachten, und da kenne ich nur MIT Schutzrohr.

    In meinen Augen gibt´s da keine Diskussion. Die Dinger kosten ein paar Cent und sind auch gleich angebracht. Wozu also weglassen?
    Oder ist das Kind schon in den Brunnen gefallen?

    Gruß
    Ralf
     
  4. Tom Mager

    Tom Mager

    Dabei seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Arheilgen
    Hi

    Nee, Kind ist noch nicht in den Brunnen gefallen; ist noch rechtzeitig. Der Heizungsbauer meinte, diese Schutzrohre würden die Wärmedurchlässigkeit/Wärmeabgabe reduzieren und wären nicht nötig bei dem Tacker-System, da die Rohre hierbei gut fixiert würden....ich konnte das nicht bewerten

    Gruß
    Tom
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ich unterstelle ihm mal, er hatte einen schlechten Tag. Die Schutzrohre haben eine Länge von etwa 30cm und haben nichts mit "fixieren" oder schlechterer Wärmeabgabe zu tun.

    Gruß
    Ralf
     
  6. Tom Mager

    Tom Mager

    Dabei seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Arheilgen
    Ok, allerbesten Dank; by the way: die FB-Heizungsrohrsystem wären von ther Firma Roth (ich schaue da nochmal, ob ich etwas von Herstellervorschriften finde...)
     
Thema:

FB-Heizungsrohre und Estrichfugen

Die Seite wird geladen...

FB-Heizungsrohre und Estrichfugen - Ähnliche Themen

  1. Heizungsrohre unter dem Estrich

    Heizungsrohre unter dem Estrich: Hallo wie sollte ich dieses wieder zumachen? Einfach nur Estrich drauf oder mit etwas die Rohre isolieren?
  2. Rückbau aller Heizungsrohre

    Rückbau aller Heizungsrohre: Hallo zusammen, wir sind dabei ein Haus Baujahr 1965 kernzusanieren. Dabei wird auch die komplette Heizung mit Rohren und Heizkörpern erneuert...
  3. Platzierung von Heizungsrohren (und Strom?) an Giebelwänden

    Platzierung von Heizungsrohren (und Strom?) an Giebelwänden: Hallo! Ich bin in der Endphase (glaube ich!) meines Dachausbaus und weiss nicht so recht, wie ich an den drei Giebelwänden die Kabel und...
  4. Heizungsrohr abgerissen

    Heizungsrohr abgerissen: Hallo, beim Abschrauben hat die Schraube meines Heizkörpers derart geklemmt, dass sich das Rohr dahinter nach oben bog (weil die Schraube nach...
  5. Abdichten von Heizungsrohr zu Wand

    Abdichten von Heizungsrohr zu Wand: Hi! Wie dichte ich am besten den Anschluss von Ofenrohr (Ölheizung) zu Wandanschluss/Kamin ab? Ich habe gelesen, dass es ein spezielles Silikon...