FBH Einregulierung

Diskutiere FBH Einregulierung im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Bitte um Angabe der richtigen Vorgangsweise für die Einregulierung einer FBH, alle Heizkreise mit Raum Thermostaten (ohne Zeituhr), zentrale AT...

  1. jos321

    jos321

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Langenzersdorf
    Bitte um Angabe der richtigen Vorgangsweise für die Einregulierung einer FBH, alle Heizkreise mit Raum Thermostaten (ohne Zeituhr), zentrale AT Regelung.
    Dank und Gruß
    Josef
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Schon mal die Suche bemüht?
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Zuerst mal hier lesen.

    http://bosy-online.de/Bauteile_und_Begriffe_in_SHK-Anlagen.htm

    Dann verstehen wie eine FBH und eine Heizungsanlage funktionieren, insbesondere so Themen wie Heizlast, Heizkurve, Rohrnetzberechnung, Optimierung von Heizungsanlagen.......

    Der Rest kostet dann nur noch Zeit, Zeit und noch einmal Zeit.

    Ansonsten erst einmal alle Daten, am besten inkl. Fotos, hier einstellen. Das vermeidet ein lustiges Ratespiel und sorgt für Antworten, mit denen man auch was anfangen kann.

    Gruß
    Ralf
     
  5. jos321

    jos321

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Langenzersdorf
    Der Rest kostet dann nur noch Zeit, Zeit und noch einmal Zeit.

    Danke für den link.
    Ist folgende Vorgangsweise günstig:
    1. Heizkurve: -10 C At = 35 C VT; +10 C AT = 25 C VT
    2. alle FBH Regelventile voll auf, alle Türen zu.
    3. ca 2 Tage heizen und alle Räume regelmäßig messen
    4. ev Heizkurve anpassen
    5. Raumthermostate auf gewünschte Werte bringen
    6. warten, messen
    7. ev Regelventile verstellen
    usw.

    oder wie macht es der Profi

    Dank und Gruß Josef
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

FBH Einregulierung

Die Seite wird geladen...

FBH Einregulierung - Ähnliche Themen

  1. FBH auf Hohlkörperdecke

    FBH auf Hohlkörperdecke: Ich bin gerade am entkernen meines Obergeschosses. Ganz zu meiner Verwunderung fand ich nach dem entfernen der Bodendielen und der dicken Schicht...
  2. FBH im Keller OK so bei LW-WP?

    FBH im Keller OK so bei LW-WP?: Hallo zusammen, bei uns im Keller soll eine FBH rein und ich möchte euch gerne um Feedback bitten. Unsere Daten bzw. U-Werte: Kellerwände:...
  3. Altbau BJ 1950 - FBH nachrüsten?

    Altbau BJ 1950 - FBH nachrüsten?: Hallo Zusammen, wir überlegen uns aktuell ein Altbau von 1950 zu kaufen. Das Objekt wurde vom aktuellen Eigentümer in den letzten Jahren...
  4. Estrich entfernen mit FBH

    Estrich entfernen mit FBH: Hallo Community, wir haben einen Neubau und ganz gravierende Mängel festgestellt über ein Gutachter. Seitdem ist unser GU verschwunden. Ja ist...