FBh funktioniert nicht, Umrüsten noch sinnvoll?

Diskutiere FBh funktioniert nicht, Umrüsten noch sinnvoll? im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo liebe Forum Nutzer, der im 1.OG. befindliche Raum hat eine Grundfläche von 45 m². Der Zugang vom Erdgeschoß erfolgt über einen offenen...

  1. Wagner

    Wagner

    Dabei seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Landscheid
    Hallo liebe Forum Nutzer,

    der im 1.OG. befindliche Raum hat eine Grundfläche von 45 m². Der Zugang vom Erdgeschoß erfolgt über einen offenen Treppenaufgang. Desweiteren befindet sich in diesem Wohnraum ein weiterer Aufgang zum Schlafzimmer im Dachgeschoß. Dieser Durchgang ist
    2 m x 2 m offen.
    Die kürzeste Raumhöhe beträgt 2,50 m, die höchste 4,80 m.
    Der Raum ist offen bis zur Firstspitze. Die mittlere Raumhöhe beträgt 3,65 m.


    Die eingebaute FBH ist über eine RTL-Box an das vorhandene Heizungssystem angeschlossen und versorgt einen 200 m Heizkreis mit einem VA von 20 – 25 cm.

    Die FBH funktioniert nicht. Auf unsere Nachfrage hat die ausführende Heizungsfirma folgenden Vorschlag gemacht:
    Sie will den vorhandenen Heizkreis über eine Reglstation umrüsten, damit wäre das Problem erledigt und die FBH würde funktionieren.Wir bezweifeln das im erheblichen Maße.

    Gibt es hier noch Alternativen, die FBH doch noch so umzurüsten, das sie in einen funktionsfähigen Zustand versetzt werden kann, oder kommt hier nur noch eine Neuverlegung in Betracht.

    Ich bitte um Rat.

    Vielen Dank.
    Wagner
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Achim Kaiser, 22. Juni 2009
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich eine solche Beschreibung lese fällt mir das Frühstück aus dem Gesicht ....

    Wie siehts denn mit Dehnfugen aus ?
    Was ist für ein Oberbelag vorgesehen ?
    Wie oft machts *Knack* wenn die Geschichte mal zum vor sich hin eiern gebracht wurde ?
    Als Pumpe wirds nen Kalabräser brauchen, der für Geräusche und nen satten Stromverbrauch sorgt ...
    Die Regelfähigkeit wird gegen Null gehen ...

    Wenn an dem Elend was getan wird, dann aufteilen in wenigstens 2 oder 3 Heizkreise (abhängig von der Raumgeometrie und der gewünschten Regelungssfähigkeit...) Heizkreislängen unter 120 m, Verteiler mit Durchflußmessern, und ggf. ne Einspritzschaltung als Temperaturvorregelung, wenn die Geschichte an nem Heizsystem hängt dass über 55 Grad betrieben wird.

    Ansonsten würde ich da an der Anlage nur was nach nem Blatt Papier anfassen auf dem oben ganz dick *Anmeldung von Bedenken* stehen würde ....

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  4. Wagner

    Wagner

    Dabei seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Landscheid
    Hallo Herr Kaiser,

    das Lachen ist uns schon lange vergangen.
    Das Problem ist, das wir mit Zustimmung der zuständigen Heizungsfirma, bereits den Estrich und Fliesenoberbelag eingebaut wurde. Ebenso leben wir auch schon in der Studio Wohnung.

    Das Nachrüsten über eine Regelstation wäre ja kein Problem, nur macht es nach meiner Meinung keinen Sinn, da nur einen Heizkreis von 200 m Länge vorhanden ist.
    Für das vorhandene Wohnvolumen wurde ein Wärmebedarf von 4.750 Watt ermittelt und das haut mit dieser Variante nicht hin.

    Gruß
    Klaus Wagner
     
  5. #4 Achim Kaiser, 22. Juni 2009
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Altbau ungedämmt mit freiem Blick aufs Mittelmeer durch Wände und Dachkonstruktion ?

    200 m Heizkreis auf nem RTL-Ventil an ner normalen Heizungsanlage geht fast immer daneben .... so viel Differenzdruck steht nicht zur Verfügung.

    Bislang funktiert das System ja *gar nicht* ... also noch nicht mal schlecht oder halblebig ... und 4750 Watt durch ein Röhrchen jubeln zu wollen erscheint mit ohne nachzurechnen etwas mehr als grenzwertig.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  6. Wagner

    Wagner

    Dabei seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Landscheid
    Mit Blick aufs Meer wäre schön, dann bräuchte ich mir nicht keine Gedanken um die FBH machen.
    Es ist ein Altbau. Laut Energiebdarfsnachweis liegen folgende U-Werte vor.
    Dach-0,30
    Fenster-1,30
    Außenwände-0,45

    Der Durchmesser des Heizrohrs ist 17 x 2 Kunststoffrohr.
    Der vorhandene Heizkessel hat eine Leistung von 22kw

    Gruß
    Klaus Wagner
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Was für ein FBH-Rohr wurde denn verwendet?
    Wie hoch ist die Heizkreistemperatur der Heizungsanlage an die dieser Murks angeschlossen wurde?

    200m Heizkreislänge, VA20-25cm und dann 4,7kW, und das alles an einer RTL Box, da müsste man dem Lehrling der das gebaut hat seine Bücher um die Ohren hauen.

    Mit einer Regelstation und einer dicken Pumpe könnte man das schon in den Griff kriegen, aber Murks bleibt Murks.

    Gruß
    Ralf
     
  8. #7 Achim Kaiser, 22. Juni 2009
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    *Berechnet* wurde da vermutlich nix ...
    sondern über die Fläche geschätzt ...

    Bei den genannten U-Werten kommt vermutlich deutlich weniger raus.

    Was nichts an der *Nichtfunktion* der Anlage aber nichts ändert.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  9. crax

    crax

    Dabei seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Die EnEV garantiert keine Wirtschaftlichkeit
    Hallo zusammen,

    Du müsstest das schon differenzieren. Was funktioniert nicht? Nicht genügend warm? Läuft die Pumpe nicht?

    Da ja ein Raumverbund Schlafzimmer/OG besteht wäre interessant, welche Heizflächen im Schlafzimmer vorhanden sind.

    mfg crax
     
  10. Wagner

    Wagner

    Dabei seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Landscheid
    Es wurde ein 17x2 Pexrohr verwendet. Die Vorlauftemperatur beträgt 70 Grad.
    Ein Lehrling war das leider nicht, sondern der Meister der Heizungsfirma persönlich.

    Wie vor bereits erwähnt, berechnet wurde hier von der Heizungsfirma nichtsund auf die Fläche abgeschätzt. Wir haben uns auf die fachliche Kompetenz der Firma verlassen.
    Nun sucht die Firma verzweifelt nach Lösungen und kam schließlich mit dem Vorschlag, der ganze Kram über eine Regelstation laufen zu lassen.

    Gruß
    Klaus
     
  11. crax

    crax

    Dabei seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Die EnEV garantiert keine Wirtschaftlichkeit
    Vergessen/ Nachtrag

    Sitzen die RTL V im Rücklauf?

    mfg
     
  12. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    ein RTL sollte schon im Rücklauf sitzen.....sonst wär´s kein RTL Ventil :D

    Aber noch einmal zurück zu FBH. Da peilt mein Taschenrechner Strömungsgeschwindigkeiten > 1,5m/s und bei einem 17er Rohr einen Druckverlust jenseits von Gut und Böse.

    Frag´ mal Deinen Heizer wie er mit dieser Konstruktion die 4,xkW in den Raum bringen möchte. Das kann nur in´s Auge gehen.

    Gruß
    Ralf
     
  13. Wagner

    Wagner

    Dabei seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Landscheid
    Im Schlafzimmer ist ein Heizkörper.
    Die Heizungsfirma hat sogenannte Testläufe gemacht, den Heizkessel auf Vollast gestellt und RTL- Ventil voll auf. Alle anderen Heizkörperventile zu. Zuvor wurde die gesamte Rohrleitung gespült und wieder befüllt. Nach 24 Stunden wurde die FBH immer noch nicht warm. Dann wurden sämtliche Ventile aufgedreht und weitere 24 Stunden laufen lassen. Garnichts hat sich getan.
    Durch die Heizungsanlage wird noch eine weitere Wohnung mit 100 m² Wohnfläche versorgt. Insgesamt werden durch die Heizungsanlage ca. 200 m² Wohnfläche beheizt.

    Gruß
    Klaus
     
  14. Wagner

    Wagner

    Dabei seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Landscheid
    Im Schlafzimmer ist ein Heizkörper.
    Die Heizungsfirma hat sogenannte Testläufe gemacht, den Heizkessel auf Vollast gestellt und RTL- Ventil voll auf. Alle anderen Heizkörperventile zu. Zuvor wurde die gesamte Rohrleitung gespült und wieder befüllt. Nach 24 Stunden wurde die FBH immer noch nicht warm. Dann wurden sämtliche Ventile aufgedreht und weitere 24 Stunden laufen lassen. Garnichts hat sich getan.
    Durch die Heizungsanlage wird noch eine weitere Wohnung mit 100 m² Wohnfläche versorgt. Insgesamt werden durch die Heizungsanlage ca. 200 m² Wohnfläche beheizt.Die Pumpe läuft einwandfrei.

    Gruß
    Klaus
     
  15. Wagner

    Wagner

    Dabei seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Landscheid
    das RTl-Ventil wurde an den Rücklauf angeschlossen.

    Gruß
    Klaus
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Wagner

    Wagner

    Dabei seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Landscheid
    das RTl-Ventil wurde an den Rücklauf angeschlossen.

    Gruß
    Klaus
     
  18. Wagner

    Wagner

    Dabei seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Landscheid
    vorhandene FBH umrüsten

    Ich habe gestern noch mit der ausführenden Heizungsfirma gesprochen.

    Jetzt will er zusätzlich zur Regelstation noch einen Radiatorheizkörper in den Wohnraum von 45 m² montieren und damit würde die FBH mit dem 200 m Heizkreis funktionieren, wie sie soll.

    Gruß
    Klaus
     
Thema:

FBh funktioniert nicht, Umrüsten noch sinnvoll?

Die Seite wird geladen...

FBh funktioniert nicht, Umrüsten noch sinnvoll? - Ähnliche Themen

  1. Ventilantriebaktoren für FBH

    Ventilantriebaktoren für FBH: Hallo, ich verstehe nichts mehr. Mein Heizungsbauer sagt er liefert die FBH inkl. Verteiler und Stellmotoren. Ab den Stellmotoren muss der...
  2. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  3. FBH Dünnschichtsystem auf OSB

    FBH Dünnschichtsystem auf OSB: Hallo sagt ein noob hier im Forum Ich suche Hilfe hier im Forum. Wir sanieren hier ein altes Fachwerkhaus mit Holzbalkendecke. Das EG ist soweit...
  4. Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH

    Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH: Hallo zusammen, da die kühleren Tage jetzt wieder da sind, ist bei uns wieder eine Frage aktuell geworden. Wir haben eine FBH, die im Abstand...
  5. Wie funktioniert so ein Raumtemperaturfühler

    Wie funktioniert so ein Raumtemperaturfühler: Hallo zusammen, kann mir jemand die erklären wie sie ein Raumtemperaturfühler funktioniert: [ATTACH] Diese sind bei uns an den FBH Verteiler...