FBH Heizkreis hat keinen Durchsatz

Diskutiere FBH Heizkreis hat keinen Durchsatz im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Moinsen, wir heizen ein Einfamilienhaus mit 'ner Wasser-Wasser-Wärmepumpe und Bodenheizung. Wir sind eigentlich sehr zufrieden und erhalten mit...

  1. Iverson

    Iverson

    Dabei seit:
    13. Februar 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Freelancer
    Ort:
    Landshut
    Moinsen,

    wir heizen ein Einfamilienhaus mit 'ner Wasser-Wasser-Wärmepumpe und Bodenheizung. Wir sind eigentlich sehr zufrieden und erhalten mit ner Vorlauftemperatur von knapp 50 Grad immer die gewünschte Wärme im Haus. Nur der Heizkreis im Erdgeschoss reißt aus. Hier ist es entschieden zu kalt trotz höchster Thermostateinstellung. Ich habe jetzt festgestellt, dass die Durchflussmenge für diesen Heizkreis fast bei null liegt.

    Die Frage ist jetzt was ich dagegen tun soll? Ich habe im Verteilerkasten keine "Stellschrauben".
    Ich hoffe die vorliegenden Infos reichen aus um mir weiterzuhelfen.

    Vielen Dank schonmal
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wie alt ist die FBH? Bei 50°C muss die steinalt sein. Kein Mensch fährt heutzutage eine FBH mit so hoher Temperatur.

    Vermutlich muss man den Kreis spülen. Evtl. ist aber auch das Ventil defekt.

    Gruß
    Ralf
     
  4. Iverson

    Iverson

    Dabei seit:
    13. Februar 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Freelancer
    Ort:
    Landshut
    Baujahr 2010.


    Ich kann das überhaupt nicht beurteilen. Ich lese die Werte am Bedienterminal der Wärmepumpe ab. Das Grundwasser (Vorlauf) wird mit ca 10 Grad angezeigt.

    Was wäre die Ursache dafür? Verstopfte Rohrleitungen? Da kann dann wohl nur der Heizungsbauer helfen?
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Die Grundwassertemperatur ist hier nicht entscheidend, die ist mit 10°C sehr gut. Damit liefert die WP sicherlich eine gute Arbeitszahl.

    Das Problem ist in meinen Augen die hohe Temperatur in Richtung Heizkreis. Entweder da steckt noch ein Mischer dahinter (was auch kontraproduktiv wäre), oder die Temperatur ist viel zu hoch für eine FBH.

    Bei Bj. 2010 gehe ich davon aus, dass die FBH ordentlich gerechnet und dimensioniert wurde. Da wäre eine max. Vorlauftemperatur um 35°C üblich, die meiste Zeit des Jahres kommt sie mit 30°C und weniger aus.

    Diese Temperatur hat einen erheblichen Einfluss auf die Effizienz Deiner Anlage.

    Oben hast Du geschrieben:

    WIE hast Du das festgestellt? Am Durchflussmesser abgelesen? Oder sind die FBH Rohre kalt?

    Hast Du ein Bild von der Heizkreisverteilung?

    Das kann man im Moment noch nicht sagen, weil ich ja Deinen Heizkreisverteiler nicht kenne.

    Denkbar wäre ein defekter Raumthermostat (Stellantrieb wird nicht angesteuert), ein defekter Stellantrieb, ein defektes Ventil, oder natürlich auch eine "verstopfte" Leitung.

    Gruß
    Ralf
     
  6. planfix

    planfix Gast

    ursache könnte luft sein
    heizungsbauer sollte helfen können
    entlüftung gegebenenfalls mit zusätzlicher pumpenleistung, also richtig spülen.
     
  7. Iverson

    Iverson

    Dabei seit:
    13. Februar 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Freelancer
    Ort:
    Landshut
    Da hatten Sie Recht. Ich habe jetzt nochmal genauer hingesehen und dabei die richtigen Werte erwischt. Fußbodenheizkreis tagsüber 22 Grad und nachts 16. Das habe ich wiederum an der Wärmepumpe abgelesen und an einem Thermometer an der Leitung überprüft. Ich frage mich jedoch was das dann für eine Sekundäre Vorlauftemperatur von 50 Grad war.


    Ja genau, am Durchflussmesser abgelesen. Rohre sind schon warm, aber wie gesagt: Im Erdgeschoss wird es nicht warm genug.
     
  8. #7 Headhunter2, 17. Februar 2012
    Headhunter2

    Headhunter2

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT'ler
    Ort:
    Bayern
    Mh, Spekulatius sagt: Sind die 50° vielleicht deine (Ziel)Temperatur vom Warmwasserspeicher?

    Und wurde ein hydraulischer Abgleich gemacht? Gibts dazu evtl. Unterlagen/ein Protokoll vom Heizungsbauer?

    Ich kenn mich nicht wirklich aus, aber sollten an dem Heizkreisverteiler nicht auch Entlüfter montiert sein?
     
  9. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Keine Ahnung was hier mit "sekundärer Vorlauftemperatur" gemeint ist. Müsste man einmal nachforschen.

    Wenn die Durchlussmengenanzeiger keinen Durchfluss anzeigen, dann könnten sie hängen. Das überprüft man am besten indem man die Vorlauf- und Rücklauftemperatur der FBH Kreise misst.

    Denkbar wäre auch, dass die Pumpe abregelt. Es gab schon bei manchen Modellen den Effekt, dass die Regelung völlig durcheinander kam, und die Pumpe dann auf minimale Leistung zurückfiel.

    Auf welcher Stellung wird die Pumpe betrieben?

    Gruß
    Ralf
     
  10. Iverson

    Iverson

    Dabei seit:
    13. Februar 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Freelancer
    Ort:
    Landshut
    Stufe 3 von 7.
     
  11. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Dann drehe sie versuchweise mal ganz auf und beobachte den Durchfluß.

    Wer hat die "3" eingestellt? Vielleicht sind die Druckverluste höher als berechnet. ;)

    haben die Stellantriebe keine Anzeige für "offen"?

    Gruß
    Ralf
     
  12. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Wie groß...

    ... ist das Wohnzimmer?

    5 Heizkreise für ein EG, das is a wengerl knapp
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Iverson

    Iverson

    Dabei seit:
    13. Februar 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Freelancer
    Ort:
    Landshut
    Dann werd ich die Pumpe mal hochfahren. Vermutlich hat die Einstellung der Heizungsbauer vorgenommen. Laut Handbuch ist 2-3 der Richtwert falls keine Berechnung vorhanden ist


    Was ist mit "Stellenantriebe" gemeint?



    Beheizt werden im Erdgeschoss nur ein Kinderzimmer plus Bad und nen kleiner Flur der in den Garten hinausführt. Der Rest ist Garagenfläche.
     
  15. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    "Die weißen Hütchen mit dem Kabel dran." ;)

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

FBH Heizkreis hat keinen Durchsatz

Die Seite wird geladen...

FBH Heizkreis hat keinen Durchsatz - Ähnliche Themen

  1. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  2. FBH Dünnschichtsystem auf OSB

    FBH Dünnschichtsystem auf OSB: Hallo sagt ein noob hier im Forum Ich suche Hilfe hier im Forum. Wir sanieren hier ein altes Fachwerkhaus mit Holzbalkendecke. Das EG ist soweit...
  3. Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH

    Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH: Hallo zusammen, da die kühleren Tage jetzt wieder da sind, ist bei uns wieder eine Frage aktuell geworden. Wir haben eine FBH, die im Abstand...
  4. Regal + Estrich + FBH

    Regal + Estrich + FBH: Hallo Leute. Hab eine Frage bezüglich Aquariumregal im Keller. Geplant wäre eine Art Schwerlastregal mit Aquarien gefüllt. Der Plan führte mich...
  5. Alte FBH Heizflächen

    Alte FBH Heizflächen: Beim Modernisieren/Optimieren im Bestand ist es nicht selten, dass vorhandene FB Heizungsflächen, -rohre existieren. Bei älteren Objekten sind...