FBH im Windfang?

Diskutiere FBH im Windfang? im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Im Titel steht eigentlich schon alles: Sollte man die Fußbodenheizung auch im knapp 8m² großen Windfang auslegen oder dort weglassen? Bei uns war...

  1. Waldoblau

    Waldoblau

    Dabei seit:
    26. April 2009
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Nürnberg
    Im Titel steht eigentlich schon alles: Sollte man die Fußbodenheizung auch im knapp 8m² großen Windfang auslegen oder dort weglassen? Bei uns war die FBH im Plan ursprünglich nicht vorgesehen und nun ist sie drin.

    Haus ist gut gedämmt, Windfang mit Glasschiebetür von der Wohnung getrennt.

    Danke für Hinweise!

    Gruß,

    Walter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tbmaennchen, 17. Oktober 2010
    tbmaennchen

    tbmaennchen

    Dabei seit:
    30. April 2010
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gas-Wasserinstallateur/ang. HLK Techniker
    Ort:
    Delmenhorst/Bremen
    Wo ist das Problem?? Ich sehe keines?
     
  4. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Das einzige "Problem" könnte sein, dass die Schlammspuren von Hunden, Kindern, Gärtnern... schon getrocknet sind, bevor die Hausfrau mit dem Feudel kommt.:e_smiley_brille02:
     
  5. #4 rainerS.punkt, 17. Oktober 2010
    rainerS.punkt

    rainerS.punkt

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Berlin
    Ich würde nicht die FBH, aber den Windfang weglassen ;-). Wenn man im Winter reinkommt und die Schuhe auszieht, freut man sich jedenfalls über einen warmen Fußboden. Falls ihr dort Fliesen plant, würde ich auf die FBH nicht verzichten.
     
  6. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Na, dann wäre aber die Systemtemperatur schon ein wenig zu hoch.

    Gruß

    Bruno
     
  7. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Wenn der Windfang nicht direkt beheizt wird, wird er über Raumverbund beheizt. Also müßte dies auch so berücksichtigt sein...

    Gruß
    Frank Martin
     
  8. Waldoblau

    Waldoblau

    Dabei seit:
    26. April 2009
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Nürnberg
    Das dachte ich mir auch!

    Danke, Frank!

    Gruß,

    Walter
     
  9. Waldoblau

    Waldoblau

    Dabei seit:
    26. April 2009
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Nürnberg
    So machen wir es.

    Danke, Rainer.

    Gruß,

    Walter
     
  10. #9 rainerS.punkt, 17. Oktober 2010
    rainerS.punkt

    rainerS.punkt

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Berlin
    Ist sicher was dran ;-) Aber wenn man generell FBH hat und gewöhnt ist, ist der Boden auf nicht beheizten Flächen spürbar kälter: Wir haben im WZ 1x1 m ausgespart für einen zukünftigen Kaminofen: Wenn man über diese Stelle läuft, spürt man den Unterschied sehr deutlich.

    ciao
    Rainer
     
  11. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Moin Rainer,

    das ist richtig. Den Unterschied merke ich auch, wenn ich Barfuß in die Waschküche gehe.

    Gruß

    Bruno
     
  12. Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    Hallo,

    wir haben auch den windfang, den möcht ich nicht missen, das ist ein guter temparaturpuffer zwischen haustüre und wohnzimmer, auch evtl. stinkeschuhe von besuch stehen nicht im wohnraum:-) und wenn besuch kommt und die schuhe nicht sofort freiwillig auszieht lass ich die durch die windfangtüre nicht in mein wohnzimmer!!:offtopic::irre:frust:deal wäre ja noch schöner:bef1021:
    wenn die haustür aufgeht ziehts nicht gleich in den wohnraum und und und...

    wir haben da auch die FBH mit reingelegt sie ist zwar an ca 340 von 365 tagen nicht angestellt, aber wenns draußen ca -20° und mehr hat dreh ich die err im windfang doch etwas auf.....

    also von mir klares ja zum windfang (Unbedingt) und zur fbh (nicht schlecht) darin...
     
  13. #12 rainerS.punkt, 18. Oktober 2010
    rainerS.punkt

    rainerS.punkt

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Berlin
    Ok, dann verstehe ich unter Windfang was anderes: Unser Windfang heißt "Flur" ;-)
     
  14. Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    hallo rainer,

    unser windfang ist ein raum in dem garderobe, tür zum gäste wc, tür zur garage, kellertreppe und eben eingangstür in den wohnraum hat.
    bei uns großzügug dimensioniert ca 11m2...

    das heist du kommst zur haustüre rein machst die zu, entledigst dich deiner winterklamotten und schuhe und gehst dann erst in den wohnraum......

    könnte man auch flur oder eingangsbereich schimpfen.....

    in unserer alten dachwohnung hatten wir das nicht- haustüre auf und du standst im wohnzimmer- das fand ich so doof das ich einen großen eingangsbereich im haus haben wollte.
    jedesmal wenn ich im winter mit schorts und tschirt auf der chouch lag und es ging die türe auf zogs eiskalt rein weil die tür ja doch immer etwas offen steht bis der besuch- der wocheneinkauf- das brennholz ect in der bude ist....
     
  15. oberh

    oberh

    Dabei seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermessungstechniker
    Ort:
    Rösrath, NRW
    Hi!

    Also mein Flur dient mir als Windfang ...

    Außerdem verlaufen die Leitungen der FBH im Flur im Verteilerschrank zusammen.
    Da sich hier drei Heizkreise treffen - WC - Küche - WZ, liegen hier so viele Leitungen, dass der Boden eh genug beheizt wird - auf meinen pompösen 1,96 m² ... ;)
     
  16. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Ist ein Windfang nicht ein Raum, der die Außenluft und den nächsten Raum durch 2 Türen trennt? Der Flur ist dann eine Diele, nur ein büschen kleiner :biggthumpup:
     
  17. Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    Hallo,

    ich glaub wir brauchen hier einen architeten der uns das erläutert,
    was ist nun ein windfang, was ein flur und was eine diele:bierchen::winken
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Ich kein Arschitekt, aber bei mir ist der Windfang keine Diele und kein Flur, sondern ein abgetrennter Raum :biggthumpup:

    Dazu ist es eigentlich zu früh :bierchen:
     
  20. Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    Hallo Bruno,

    ok dan hab ich nen windfang:-))

    du weist doch der frühe vogel fängt den wurm,
    ich lass mir noch eins raus und geb dir auch eins aus:-)):bierchen::mega_lol:

    auf das wir mittags singen:-)):mega_lol::mega_lol::mega_lol:

    und die alte:motz
     
Thema: FBH im Windfang?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fußbodenheizung im Windfang?

Die Seite wird geladen...

FBH im Windfang? - Ähnliche Themen

  1. Ventilantriebaktoren für FBH

    Ventilantriebaktoren für FBH: Hallo, ich verstehe nichts mehr. Mein Heizungsbauer sagt er liefert die FBH inkl. Verteiler und Stellmotoren. Ab den Stellmotoren muss der...
  2. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  3. FBH Dünnschichtsystem auf OSB

    FBH Dünnschichtsystem auf OSB: Hallo sagt ein noob hier im Forum Ich suche Hilfe hier im Forum. Wir sanieren hier ein altes Fachwerkhaus mit Holzbalkendecke. Das EG ist soweit...
  4. Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH

    Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH: Hallo zusammen, da die kühleren Tage jetzt wieder da sind, ist bei uns wieder eine Frage aktuell geworden. Wir haben eine FBH, die im Abstand...
  5. Regal + Estrich + FBH

    Regal + Estrich + FBH: Hallo Leute. Hab eine Frage bezüglich Aquariumregal im Keller. Geplant wäre eine Art Schwerlastregal mit Aquarien gefüllt. Der Plan führte mich...