FBH nicht vollflächig, reißen die Fliesen?

Diskutiere FBH nicht vollflächig, reißen die Fliesen? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo, wir wollen unseren Wohnzimmer Fußboden erneuern und eine FBH installieren. Da einige Bereiche nicht geheizt werden müssen / sollen, wollen...

  1. magmastern

    magmastern

    Dabei seit:
    26. August 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wissensmanager
    Ort:
    Jork
    Hallo,
    wir wollen unseren Wohnzimmer Fußboden erneuern und eine FBH installieren. Da einige Bereiche nicht geheizt werden müssen / sollen, wollen wir dort keine Heizrohre verlegen.
    Besteht nun die Gefahr, dass bei dem geplanten Fliesenbelag Schäden entstehen oder ist die ungleichmäßige Verteilung unkritisch?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    mehr infos zur Größe der jeweiligen Flächen bitte.
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    - Auslegungsdaten?
    - Geplante Bodenkonstruktion?

    Warum nicht?

    Gruß
    Ralf
     
  5. magmastern

    magmastern

    Dabei seit:
    26. August 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wissensmanager
    Ort:
    Jork
    Ok, sorry für die fehlenden Daten:

    - 28 qm Raumgröße
    - 6 cm für kompletten Bodenaufbau zur Verfügung
    - EG, kein Keller, Stalbetonplatte als Grund

    Durch die geringe mögliche Aufbauhöhe bedingt, möchte ich den Boden wie folgt aufbauen:
    -Folie
    -2cm Isolierung (Material steht noch nicht fest)
    -Fermacell Trockenestrich (2cm)
    -jollytherm FBH (1cm incl. Vergussmasse)
    -Fliesen

    Die jollytherm gibt es in 20 qm Größe. Der Randbereich (50 cm) braucht nicht geheizt werden (da stehen eh nur überwiegend Möbel). Da wir einen leistungsstarken Heizkörper behalten, reicht die Heizleistung der jollytherm völlig aus.
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 4. September 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Das ist sowieso eine Sonderkonstruktion ausserhalb jeder Norm und Regel.
    Da kann Ihnen NUR der Systemgeber weiterhelfen.

    ICH würds mir SO niemals antun!!!!
    Schon gar nicht in Kombi mit einem HK und den dafür nötigen Systemtemperaturen.

    N I E M A L S
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ja, gibt´s nun einen eigenen Heizkreis für diese FBH? Oder mit welchen Temperaturen soll gearbeitet werden? Oder soll die FBH an den Heizkörper dran?

    Wenn ich Dich richtig verstanden habe, dann möchtest Du nur den Randbereich aussparen.
    Bei den 10mm Vergussmasse hätte ICH Bauchschmerzen, aber da fehlt mir auch die Erfahrung mit dem System.

    Ehrlich gesagt, Dein "Konzept" gefällt mir nicht so richtig.

    Alternative:
    Warum keine FBH mit Trockenestrich?
    30mm Systemplatte mit Wärmeleitblechen, darauf dann die Trockenestrichplatten (20mm) und Du hast noch 10mm für die Fliesen übrig.

    Gruß
    Ralf
     
  8. magmastern

    magmastern

    Dabei seit:
    26. August 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wissensmanager
    Ort:
    Jork
    Hallo Ralf,

    die von Dir angesprochene Variante hatte ich auch schon näher ins Auge gefasst, nur habe ich da null Isolierung zur Grundplatte und die wollte ich eigentlich nicht mitheizen.

    Ich habe die jollytherm Lösung schon im Bad verbaut und bin damit sehr zufrieden > ist technisch einfach und funktioniert, ohne das die Füße "kochen" (Vor- und Rücklauf laufen in den Heizschlangen immer direkt nebeinander und werden über ein RTL Ventil geregelt > so erreicht man eine gleichmäßige Wärmeabgabe)

    Da wir unser Wohnzimmer mit dem bestehenden Heizkörper komplett heizen können, geht es uns nur um eine angenehme Fliesentemperatur. Ich bin halt lediglich unsicher, ob die unterschiedlichen Temperaturzonen (Randbereich kälter als der Rest) die Fliesen beschädigen können.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das stimmt doch nicht. Du hast sogar 30mm Dämmung, gegenüber den 20mm bei Deiner Variante, und selbst unterhalb des Rohrs sind es noch 15mm.

    Und dann RTL Ventil? :yikes

    Gruß
    Ralf
     
  11. magmastern

    magmastern

    Dabei seit:
    26. August 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wissensmanager
    Ort:
    Jork
    Ok, mein Fehler :mauer Ich hatte nicht bedacht, daß die Systemplatte ja aus EPS besteht und somit schon zur Isolierung geeignet ist.
    Damit kommt diese Lösung natürlich wieder in Betracht.
     
Thema:

FBH nicht vollflächig, reißen die Fliesen?

Die Seite wird geladen...

FBH nicht vollflächig, reißen die Fliesen? - Ähnliche Themen

  1. Ventilantriebaktoren für FBH

    Ventilantriebaktoren für FBH: Hallo, ich verstehe nichts mehr. Mein Heizungsbauer sagt er liefert die FBH inkl. Verteiler und Stellmotoren. Ab den Stellmotoren muss der...
  2. Sockelleiste Fliesen

    Sockelleiste Fliesen: Hallo an alle, ich bin vor 2 Jahren in meine neue Wohnung gezogen. Jetzt habe ich bemerkt dass ein Spalt zwischen Silikon und Sockelleiste...
  3. Fliesen gerissen

    Fliesen gerissen: Guten Morgen, in unserem Badezimmer sind plötzlich zwei Wandfliesen gerissen, s. Bild anbei. Es handelt sich um Fliesen im Eckbereich. Die Seite,...
  4. Fliesen auf jungem Estrich

    Fliesen auf jungem Estrich: Moin zusammen. Ich habe ein altes Haus saniert habe meinen gipsputz gerade trocken und bekomme nächten Freitag am 8.12 Zementestrich. Der Estrich...
  5. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...