FBH Umwälzpumpe abschalten sinnvoll?

Diskutiere FBH Umwälzpumpe abschalten sinnvoll? im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Leute, ich hab mal wieder ne Grundsatzfrage... Die Gegebenheiten... Vaillant Brennwertterme beheizt mit 60/50 das OG, (Normale...

  1. Newman

    Newman

    Dabei seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tiefbau/Rohrleitungsbau
    Ort:
    Berlin
    Hallo Leute, ich hab mal wieder ne Grundsatzfrage...

    Die Gegebenheiten...
    Vaillant Brennwertterme beheizt mit 60/50 das OG, (Normale Plattenheizkörper) und NOCH die Reste des EGs.
    Das EG wird jetzt aber Raum für Raum auf FBH umgerüstet. Diese hängt über Festwertregelset mit am "normalen" Heizkreis.
    Bisher ist KEIN Pufferspeicher verbaut, und aufgrund akutes Papiermangels im Portemonnaie erstmal von der Wunschliste gestrichen...:mauer

    Nun ist ja in dem Festwertregelset ne Umwälzpumpe drin, (Billige Wilo...) die praktisch 24/7/52 durch läuft. Egal, ob die Terme heizt, oder nicht. Ne Steuerung hat die Pumpe nicht, und solange die nagelneue Pumpe nicht kaputt ist, will ich auch keine neue spendieren.
    ABER...Ich sehe es auch irgendwo nicht ein, das das Ding nutzlos rotiert, wenn nicht geheizt wird. (Kostet unnütz Strom und verschleißt die Lager)

    Für mich stellt sich jetzt die Frage, ob es Sinn machen würde, die Pumpe mit der in der Terme befindlichen parallel zu schalten. (Über die Art des Anschlusses sei jetzt mal hinweg gesehen, das könnte man später klären, wenn es sich konkretisiert...) Is ja eh fraglich, obs überhaupt möglich wäre.

    Die Frage wäre, wo der Verschleis und Kostenaufwand geringer wären? Wenn das Ding dauernd durch läuft, oder wenns ständig an und aus geht... Mein Problem ist eben, das ich noch keinen Pufferspeicher habe, und die Terme dadurch recht häufig anspringt.

    MFG Andy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. the motz

    the motz

    Dabei seit:
    10. März 2011
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    regeltechniker/operater
    Ort:
    Großmugl
    Das Problem bei abgeschalteten Pumpen liegt schlicht im stehenden Medium...

    Wenn nix gefördert wird, kann auch nix geregelt werden...
     
  4. #3 Achim Kaiser, 30. November 2012
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Was soll denn gepuffert werden ?

    Wenn ich im Jahr 2012 noch lese *Festwertregelung* ... :cry
    .... und dann macht man sich Flecken ins Hemd wegen dem Pümpchen.

    Solange das Pümpchen einmal täglich bewegt wird ists dem Pümpchen egal wenns abgeschaltet wird.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  5. robert0204

    robert0204

    Dabei seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Heizungsbauer
    Ort:
    Weimar
    Klar kann man so etwas machen, aber bei den Temperaturen läuft doch meistens die Thermenpumpe auch durch.
    Aber es gibt auch Regelungen für Fußbodenheizungen, die eine Pumpe ansteueren können. Soll heißen, wenn Die Räume warm sind, dann is die Pumpe auch aus.
     
  6. Newman

    Newman

    Dabei seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tiefbau/Rohrleitungsbau
    Ort:
    Berlin
    Ja, is ja richtig..aber wenn nichts verbrannt wird, warum sollte dann was geregelt werden? Wenn kein warmes Wasser kommt, weil die Heizung aus ist, braucht m.M.n auch keine Pumpe mitlaufen. *denk*

    *genausodummzurückfrag* Was könnte man den viell. puffern?

    Was gäbe es den für Alternativen? Ich meine, es kann ja nicht jeder so gebildet sein, wie du. Anscheined weist du mehr. Wäre schön, wenn du das Wissen teilen würdest.

    Schalten hin oder her....das sei jetzt mal dahin gestellt. Aber ich denke schon, das es nen Unterschied beim Verschleiß macht, ob das Ding am Tag 8 oder 24 STD läuft...

    @ Robert, hast du da ggf. mal n nahmentliches Beispiel? Irgendwas, wo nach man Googlen könnte? Pumpensteuerung FBH scheint noch zu allgemein zu sein.

    MFG Andy
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    An Nicht-Heiz-Tagen diese Punmpe laufen zu lassen (gar durch), ist natürlich unnötige Verschwendung.
    Klar kann man sie über die Regelung der Heizung mit ansteuern.
    Die Festgeh-Schutz ist dann zusätzlicher Luxus.
     
  9. robert0204

    robert0204

    Dabei seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Heizungsbauer
    Ort:
    Weimar
    Das wäre die Danfoss CF2 und von Honeywell gibt es da glaube ich auch etwas
     
Thema: FBH Umwälzpumpe abschalten sinnvoll?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fußbodenheizung pumpe abschalten

    ,
  2. wilo umwälzpumpe abschalten

Die Seite wird geladen...

FBH Umwälzpumpe abschalten sinnvoll? - Ähnliche Themen

  1. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  2. FBH Dünnschichtsystem auf OSB

    FBH Dünnschichtsystem auf OSB: Hallo sagt ein noob hier im Forum Ich suche Hilfe hier im Forum. Wir sanieren hier ein altes Fachwerkhaus mit Holzbalkendecke. Das EG ist soweit...
  3. Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH

    Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH: Hallo zusammen, da die kühleren Tage jetzt wieder da sind, ist bei uns wieder eine Frage aktuell geworden. Wir haben eine FBH, die im Abstand...
  4. Regal + Estrich + FBH

    Regal + Estrich + FBH: Hallo Leute. Hab eine Frage bezüglich Aquariumregal im Keller. Geplant wäre eine Art Schwerlastregal mit Aquarien gefüllt. Der Plan führte mich...
  5. Alte FBH Heizflächen

    Alte FBH Heizflächen: Beim Modernisieren/Optimieren im Bestand ist es nicht selten, dass vorhandene FB Heizungsflächen, -rohre existieren. Bei älteren Objekten sind...