FBH und Warmwasseraufbereitung

Diskutiere FBH und Warmwasseraufbereitung im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; HI! Ich habe ja schon einige Fragen hier gestellt und immer super Antworten bekommen. Ich hoffe, Ihr habt noch etwas Geduld mit mir, ich will...

  1. sidamos

    sidamos

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Ettlingen
    HI!

    Ich habe ja schon einige Fragen hier gestellt und immer super Antworten bekommen. Ich hoffe, Ihr habt noch etwas Geduld mit mir, ich will halt für die Verhandlungen mit dem BT gut vorbereitet sein.

    Im "Standard" für unser Haus hat der BT eine Gas-Brennwerttherme, Heizkörper und einen Warmwasserboiler vorgesehen. Das Übliche also, denke ich.

    Wenn ich nun statt Heizkörper FBH nehme und dadurch ja eine viel niedrigere Vorlauftemp. habe, was ist dann eigentlich mit dem Warmwasser? Darüber habe ich noch nirgends was gelesen. Das braucht doch sicher eine höhere Temperatur, als die FBH, oder? Kann mir der BT dafür gerechtfertigt einen Aufpreis berechnen?

    Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Moin Thomas,

    natürlich kann der BT alles, was er möchte und was Du unterschreibst. Für alle Dinge , die vom Standard abweichen, wird er es versuchen, einen Aufpreis reinzudrücken. Das ist ja wohl auch der Sinn des "einfachen Standard".

    Für die Fußbodenheizung ist es angebracht und für die TW-Erwärmung nicht.

    Gruß

    Bruno
     
  4. sidamos

    sidamos

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Ettlingen
    HI!

    Hmm, bin mir nicht sicher, ob ich Dich richtig verstehe. Ich formuliere meine Frage nochmal um:

    Ist die Warmwasseraufbereitung sowieso (auch bei Heizkörpern) immer extra oder entstehen schon bei der Gastherme durch die FBH (nur FBH, keine Heizkörper) extra Kosten?

    Thomas
     
  5. joegeh

    joegeh

    Dabei seit:
    18. Februar 2007
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    München; Bayern, near Germany
    Die Kosten WW bereitzustellen erhöhen sich nicht wenn du anstatt HK FBH haben willst.
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wer weiß was den BT noch alles einfällt..:fleen

    Aber es ist schon richtig. Ob Du Heizkörper oder FBH möchtest, hat auf die WW Aufbereitung erst einmal keinen Einfluß. Abgesehen davon wird er Dir für die FBH so einen Aufpreis verlangen (wollen), daß er WW Aufbereitung und noch viel mehr gratis liefern könnte.

    Deswegen solche Punkte vorab ansprechen und gleich mit verhandeln. Sind die Verträge erst unterzeichnet, dann ist man in einer deutlich schlechteren Position.

    Gruß
    Ralf
     
  7. Stefan61

    Stefan61

    Dabei seit:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    StB
    Ort:
    Hannover
    Oder direkter: Das Warmwasser wird immer separat aufgeheizt; denn auch Radiatoren haben in der Übergangszeit oft eine geringere Vorlauftemperatur als das Warmwasser.

    Auch wenn dies eine der meistgestellten Fragen im Forum betrifft, hier noch einmal die Standardantwort in Kurzform: FBH ist nicht notwendig teurer als Radiatoren, wenn man selbst baut. Demgegenüber verlangt aber jeder Bauträger für FBH einen satten Aufpreis, um seinen Profit zu erhöhen. Es ist so ähnlich wie mit den "Extras" beim Auto (Schiebedach etc.), deren Preise ebenfalls außer Verhältnis zu den Produktionskosten stehen. Wenn Sie unbedingt mit BT bauen wollen, müssen Sie das akzeptieren.
     
  8. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    FBH ist nicht notwendig teurer als Radiatoren, wenn man selbst baut.

    Na, dann mal viel Spaß, so etwas sieht ein Bauträger überhaupt nicht gerne und kann zu erheblichen Problemen führen :Brille

    Gruß

    Bruno
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Stefan61

    Stefan61

    Dabei seit:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    StB
    Ort:
    Hannover
    @OldBo: Verstehe ich nicht - meine Aussage bezieht sich auf das Selbstbauen durch Einzelvergabe, also ohne Bauträger.
     
  11. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Na gut, dann habe ich das falsch verstanden :shades
     
Thema:

FBH und Warmwasseraufbereitung

Die Seite wird geladen...

FBH und Warmwasseraufbereitung - Ähnliche Themen

  1. Ventilantriebaktoren für FBH

    Ventilantriebaktoren für FBH: Hallo, ich verstehe nichts mehr. Mein Heizungsbauer sagt er liefert die FBH inkl. Verteiler und Stellmotoren. Ab den Stellmotoren muss der...
  2. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  3. FBH Dünnschichtsystem auf OSB

    FBH Dünnschichtsystem auf OSB: Hallo sagt ein noob hier im Forum Ich suche Hilfe hier im Forum. Wir sanieren hier ein altes Fachwerkhaus mit Holzbalkendecke. Das EG ist soweit...
  4. Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH

    Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH: Hallo zusammen, da die kühleren Tage jetzt wieder da sind, ist bei uns wieder eine Frage aktuell geworden. Wir haben eine FBH, die im Abstand...
  5. Regal + Estrich + FBH

    Regal + Estrich + FBH: Hallo Leute. Hab eine Frage bezüglich Aquariumregal im Keller. Geplant wäre eine Art Schwerlastregal mit Aquarien gefüllt. Der Plan führte mich...