FBH unter Küchenmöbel

Diskutiere FBH unter Küchenmöbel im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, ich habe Fragen zur Verlegung der FBH unter den Küchenmöbeln. Es gibt dazu zwar schon einig Beiträge aus denen ich aber nicht richtig...

  1. Co1980

    Co1980

    Dabei seit:
    20. November 2012
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    Nordhausen
    Hallo,

    ich habe Fragen zur Verlegung der FBH unter den Küchenmöbeln. Es gibt dazu zwar schon einig Beiträge aus denen ich aber nicht richtig schlau werde. Die Frage ist ob man die Rohre der FBH unter den Küchenmöbeln verlegt oder nicht?

    Die Küchenverkäuferin sagte uns nein und der Heizungsbauer ja.

    Die Küche wird komplett an Innenwänden stehen. Ich persönlich tendiere zur kompletten Verlegung also auch unter den Möbeln. Gibt es dafür Grundlegendes was dagegen spricht?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Achim Kaiser, 9. Dezember 2013
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Das Thema ist doch nun wirklich ausgelutscht, ausgelutschter gehts nicht mehr.

    Guckst du ... nur 1 Beispiel

    Ansonsten - weit ab von Grundsatzdebatten - brauchts einfach mehr Info wie Grundriss, vorgesehenes Temperaturniveau etc etc etc

    Es kann gute Gründe geben die FBH durchzulegen oder es auch bleiben zu lassen.
    Schlussendlich läufts immer auf ne Entscheidung des Bauherrn raus ....

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  4. Co1980

    Co1980

    Dabei seit:
    20. November 2012
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    Nordhausen
    Es ist ein offener Wohn-Ess-Küchenbereich mit ca. 45m² und ich würde es wie schon gesagt durchlegen.

    Ich will im Prinzip nur wissen ob bei dieser Variante etwas dagegen spricht. Die 2,50 € fürs Material klammere ich hier aus.
     
  5. Co1980

    Co1980

    Dabei seit:
    20. November 2012
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    Nordhausen
    Noch eine Idee/Überlegung dazu (bitte nicht erschlagen wenn es völliger murks ist, ist nur eine Laienmeinung):

    Wäre es denkbar unter die Küchenschränke auf den FFB Dämmplatten zu legen? Der Gedanke dabei ist, dass die FBH durch diese Dämmung nicht so viel Wärme abgibt und diese dadurch nicht in die Küchenmöbel aufsteigt. PLatz ist auf jeden Fall da und die 5m² Dämmung hab ich auch noch übrig.
     
  6. #5 Alfons Fischer, 9. Dezember 2013
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    ich würd's - wenn sich die Frage überhaupt stellt (ich würde die FBH immer durchlegen) - davon abhängig machen, ob ungedämmter Altbau oder gedämmt bzw. Neubau. Und da wir selbst da mit Neubaufeuchte zu kämpfen haben, würde ich auch dort die FBH durchlegen... denn ich bin der Meinung, dass ansonsten dort hinter den Küchenschränken die Temperatur zu stark abfällt, so dass es Kondensat und Schimmel geben kann...
     
  7. RingoStar

    RingoStar

    Dabei seit:
    4. Februar 2013
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lager Arbeiter
    Ort:
    Duisburg
    Wer richtet denn die FBH nach den Möblen aus... ? Sachen gibts :mega_lol:
     
  8. grubash

    grubash

    Dabei seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Sehe ich auch so. Wenn mir die Anordnung ich 2 Jahren nicht mehr gefällt fängt man an, den Fussboden wieder raus zu hacken. Das Gleiche wäre ja dann die Diskussion im den anderen Wohnbereichen. Den Möbeln darf die Wärme (sind ja auch nur max. um die 30 Grad) sowieso nix ausmachen und der Külschrank muss auch ohne Murren im Sommer laufen. Hier kommt aber in die Fussleiste eh ein Konvektionselement rein, damit die Luft an den Kühlrippen des Kühlschrankes sich nicht staut.

    Wichtig ist jedoch, dass man die "zugestellten" Flächen bei der Berechnung des Verlegeabstandes entsprechend als "Tote Zone" mit beachtet.

    Ciao Christian
     
  9. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Denkbar schon. Wenn Du gute Insektenbruträume schaffen willst...
    Die Wärme SOLL ja "in" (eigentlich unter und hinter) die Küchenmöbel aufsteigen.

    Und schon weil nicht der Küchenlandwirt sondern der Heizi für die korrekte Funktion der Heizung verantwortlich zeichnet, solltest Du DESSEN Ratschlag folgen.
    Also durchlegen!
     
  10. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    Mein Heizi hat gesagt "nicht durchlegen" - und nu?

    5 Fachleute - 10 Meinungen... wie immer ;-)
     
  11. RingoStar

    RingoStar

    Dabei seit:
    4. Februar 2013
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lager Arbeiter
    Ort:
    Duisburg
    ....
    Interessante Wendehälser die Heizungsbauer.
     
  12. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    Nochmal lesen... ich bin nicht der TE

    Ich wollte nur auf das "der hat das gelernt, der muss das wissen"-Argument reagieren...
     
  13. RingoStar

    RingoStar

    Dabei seit:
    4. Februar 2013
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lager Arbeiter
    Ort:
    Duisburg
    Das gibt es heute aber leider nicht mehr. Die simpelsten Vorgänge werden so komplex dargestellt so dass am Ende keiner mehr weiß was eigentlich Sache ist. Folge: 10 "Experten", 10 Meinungen und 100% Verwirrung :)
     
  14. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    Jo

    Ich hab dann meine FBH teilweise unter den SChrankbereich gelegt - so als Kompromiss :-D
     
  15. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Warum sollte es bei diesem Thema nicht auch unterschiedliche Meinungen geben? Mir ist nicht ersichtlich was das mit Wendehälsen zu tun hätte.
     
  16. Kater432

    Kater432

    Dabei seit:
    27. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Teltow bei Berlin
    Dann zumindest eher im Bereich der Aussenwände :-)

    Wir haben auch komplett verlegen lassen, haben eine U-Form mit 2 Aussenwänden und die Mitte halt etwas enger legen lassen lassen als aussen, aber nur geringfügig.
    Unser HB hätte damals auch den Bereich freigelassen, das wollten wir aber nicht. Ich denke mir halt gerade unter Schränken im Aussenwandbereich, das dort die Temperatur doch ein Stück weiter absinkt als es sein sollte. Dies war der Grund durchzulegen. Oder halt was ist später bei einer anderen Möbilierung.

    Kater432
     
  17. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    Das war auch meine Überlegung - daher läuft die äußerste Schleife jetzt unter den Schränken, damit man eine Minimaltemperierung hat.

    Wird schon halten..
     
  18. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Ich würde nicht durchlegen und mich anschliessend wundern, warum rings um den Küchenblock die Fliesen lose sind. :mauer
     
  19. RingoStar

    RingoStar

    Dabei seit:
    4. Februar 2013
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lager Arbeiter
    Ort:
    Duisburg
    So eine "kannst du so machen kannst du aber auch bleiben lassen" Einstellung ist natürlich auch was feines. Wenn es zu Problemen kommt kann man wenigstens noch hin und her springen, je nach Bedarf eben.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Dann hast Du mich grob mißverstanden!

    Gemeint war nicht "der muß das wissen" (weil vom Fach), sondern "der haftet dafür" (als Ausführender). Und das wird im Fall der Schlechtfunktion schwierig durchzusetzen sein, wenn er vom AG genötigt wurde, anders auszuführen als er es vorgesehen/geplant hatte.

    Im Übrigen:
    Sollen die "Aussparungsbefürworter" doch einfach mal überzeugende Sachargumente für ihre Auffassung bringen.
     
  22. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Quatsch. Es gibt Leute die sind halt der Meinung man sollte den Bereich aussparen, andere wiederum, zu denen ich mich zähle, vertreten die Meinung, dass man grundsätzlich durchlegen sollte.
    Was warme feuchte Luft in kalten Ecken anstellen kann, ist hinlänglich bekannt. Ich kenne auch keinen für mich plausiblen Grund, warum man diese Bereiche aussparen sollte.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

FBH unter Küchenmöbel

Die Seite wird geladen...

FBH unter Küchenmöbel - Ähnliche Themen

  1. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  2. FBH Dünnschichtsystem auf OSB

    FBH Dünnschichtsystem auf OSB: Hallo sagt ein noob hier im Forum Ich suche Hilfe hier im Forum. Wir sanieren hier ein altes Fachwerkhaus mit Holzbalkendecke. Das EG ist soweit...
  3. Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH

    Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH: Hallo zusammen, da die kühleren Tage jetzt wieder da sind, ist bei uns wieder eine Frage aktuell geworden. Wir haben eine FBH, die im Abstand...
  4. Regal + Estrich + FBH

    Regal + Estrich + FBH: Hallo Leute. Hab eine Frage bezüglich Aquariumregal im Keller. Geplant wäre eine Art Schwerlastregal mit Aquarien gefüllt. Der Plan führte mich...
  5. Alte FBH Heizflächen

    Alte FBH Heizflächen: Beim Modernisieren/Optimieren im Bestand ist es nicht selten, dass vorhandene FB Heizungsflächen, -rohre existieren. Bei älteren Objekten sind...