Fehlerhafter Fenstereinbau?

Diskutiere Fehlerhafter Fenstereinbau? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, das Mietshaus hier wird gerade gedämmt und hat neue Fenster bekommen. Allerdings habe ich Zweifel, ob der Fenstereinbau korrekt geschehen...

  1. #1 albatro, 20.09.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.09.2012
    albatro

    albatro

    Dabei seit:
    19.09.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Würzburg
    Hallo,

    das Mietshaus hier wird gerade gedämmt und hat neue Fenster bekommen.

    Allerdings habe ich Zweifel, ob der Fenstereinbau korrekt geschehen ist.
    Nur an einigen Stellen wurden Hohlräume mit Schaum ausgefüllt, an den meisten anderen Stellen klaffen außen zwischen Fensterrahmen und Mauerwerk Spalten bis hin zu großen Löchern. Teilweise kann man sogar die Hand hineinstecken und mit den Fingern im Hohlraum um den Fensterrahmen herum langen. Seitlich ist ein schwarzer Schaumstoffstreifen zwischen Fenstern und Mauerwerk angebracht.

    Dazu habe ich Fotos angehängt. Auf einem Foto ist der Zwischenraum mit Schaum ausgefüllt, auf den weiteren Fotos sind die Spalten und Löcher zu sehen.

    Der Fensterbauer hat mir zwar erklärt, dass auch in den Fensternischen noch ca. 3cm dicke Isolierplatten angebracht werden, aber er vermittelte den Eindruck, dass die Spalten und Löcher vorher nicht mehr ausgefüllt werden. Man würde sie ja dann nicht mehr sehen.

    Ich denke, dass es für die Wärmeisolierung sicherlich nicht förderlich ist, wenn hinter den dünnen Dämmplatten der Fensternischen Spalten und große Hohlräume mit einer Tiefe von bis zu 7-8 cm klaffen. Wegen der Tiefe lassen sich die Spalten und Löcher wohl auch nicht einfach mit ein wenig Putz füllen.

    Leider wurden die Fotos hier nicht im Hochformat hochgeladen, obwohl sie auf dem PC richtig herum sind. Aber ich hoffe man kann es auch so sehen.

    Vielen Dank im Voraus für eure Meinungen!
     
  2. #2 albatro, 20.09.2012
    albatro

    albatro

    Dabei seit:
    19.09.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Würzburg
    Gerade Fotos

    Ich habe die Fotos nun doch noch richtig herum hochgeladen bekommen. Die anderen darf ein Admin gerne löschen
     

    Anhänge:

  3. Petere

    Petere

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gärtner
    Ort:
    Hannover
    Das ist ganz und gar nicht richtig gemacht worden. Sollte dringend nachgebessert werden.
     
  4. #4 Ralf Dühlmeyer, 20.09.2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.313
    Zustimmungen:
    16
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Und wie begründest Du diese Behauptung?
     
  5. #5 coroner, 20.09.2012
    coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Mich würd als Laie interessieren, wie hier noch eine ausreichende Laibungsdämmung angebracht
    werden soll. Sind die Fenster nicht etwas zu groß oder kloppt man da vor der Dämmung nachher
    normalerweise noch komplett den Putz weg?

    Gibts auch ein Bild vom Innenbereich der Fenster?
     
  6. #6 Ralf Dühlmeyer, 20.09.2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.313
    Zustimmungen:
    16
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Habt Ihr alle was mit den Augen oder Pisa?
     
  7. #7 coroner, 20.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2012
    coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
  8. #8 Ralf Dühlmeyer, 20.09.2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.313
    Zustimmungen:
    16
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Meine Augen sagen dazu garnichts, weil im rechten Winkel zur Leibung geknipst wurde!
    (Ausserdem können die nicht reden ;) )
     
  9. #9 albatro, 20.09.2012
    albatro

    albatro

    Dabei seit:
    19.09.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Würzburg
    Das Foto ist auch von außen und eine der wenigen Stellen, wo Schaum zu sehen ist.

    Innen sieht alles schön sauber gemacht aus. Um das Fenster herum wurden Leisten angebracht, die mit einer Gummilippe mit der Wand abschließen.
     
Thema:

Fehlerhafter Fenstereinbau?

Die Seite wird geladen...

Fehlerhafter Fenstereinbau? - Ähnliche Themen

  1. BAFA Vor Ort Bericht fehlerhaft nach Kriterien 2014 in 2020 erstellt

    BAFA Vor Ort Bericht fehlerhaft nach Kriterien 2014 in 2020 erstellt: Wir haben in 4/2020 einen Energieberater beauftragt einen Vor Ort Bericht nach BAFA Richlinien zu erstellen. Der Inhalt des Berichtes hat nicht...
  2. Fehlerhafte Oberputzausführung

    Fehlerhafte Oberputzausführung: Guten Tag, die Damen und Herren! Ich hätte gerne Ihre Einschätzung zu folgender Situation. Der Oberputz auf Dämmung hat einen Anschluss an ein...
  3. Dampfsperre Aufdachdämmung fehlerhaft

    Dampfsperre Aufdachdämmung fehlerhaft: Guten Abend zusammen, Habe ein kleines großes Problem. Ich habe neu gebaut! Haus massiv mit Porotonstein und dann eine Aufdachdämmung. Die...
  4. WDVS: Übergang Sockel zu Hauswand fehlerhaft angebracht?

    WDVS: Übergang Sockel zu Hauswand fehlerhaft angebracht?: Hallo liebes Forum, wir haben leider ein Problem mit unserer WDVS Dämmung und ich hoffe, dass Ihr uns ein wenig Rat geben könnt. Zum...
  5. Sanierung Klinkerfassade mit fehlerhaften Fenstereinbau

    Sanierung Klinkerfassade mit fehlerhaften Fenstereinbau: Hallo Bauexperten, wir interessieren uns zur Zeit für ein freistehendes Einfamilienhaus welches in wenigen Monaten zwangsversteigert wird. Das...