Fenster außenbündig "spezial"-Detaillösung

Diskutiere Fenster außenbündig "spezial"-Detaillösung im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe bei meinem alten Haus (36 Vollziegel) einen Austausch der Fenster in der oberen Etage geplant (EG + Dach) ist schon. 3 große...

  1. applegg

    applegg

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angesteller
    Ort:
    München
    Hallo,

    ich habe bei meinem alten Haus (36 Vollziegel) einen Austausch der Fenster in der oberen Etage geplant (EG + Dach) ist schon. 3 große Fenster + 1 Terrassentür.

    Damit ich den Raum am besten nutze, wollte ich die Fenster möglichst außenbündig. Allerdings möchte ich kein Tauwasserproblem ins Haus holen, was bei einem außenbündigen Einbau ohne WDVS-Überdeckung ja wohl vorprogrammiert ist.

    WDVS für das gesamte Haus erstmal nicht geplant.

    Jetzt habe ich eine Detailumsetzung gefunden, die das Problem wohl lösen könnte. http://www.architec24.de/viessmann/live/projekte/baukonstruktion/detail/70/2/0/121.html

    Und das gefällt mir auch noch ausnehmend gut.

    Was haltet ihr davon? Seht ihr andere Möglichkeiten, mit denen ich die Fenster außenbündig bekomme?


    Grüße
    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.J.

    R.J.

    Dabei seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer & Holzingenieur
    Ort:
    Göttingen
    Hast du dich denn schon mal erkundigt was sowas im Original kostet?
    Ich könnte mir gut Vorstellen, das dies ein Ausschlusskriterium ist.
    Technisch problematisch ist evtl. auch die Wasserführung. Ob und wie das im Detail genau gelöst ist kann man anhand der Bilder nicht erkennen.

    Wir das Gebäude neu verputzt?
    Warum nicht das Fenster um ein verträgliches Maß nach innen setzen?

    Um irgendeine Art Überdämmung kommt man nicht herum, schon um die Anschlussfuge zu überdecken. Die ideale Form und Materialeigenschaften könnte z.B. in einer thermischen Simulation ermitteln werden.
     
  4. applegg

    applegg

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angesteller
    Ort:
    München
    der Preis...

    ... kann es evtl. wirklich ausmachen. Werde mal den ausführenden Architekten in Berlin nett anfragen.


    nein, hatte ich nicht vor. Putz ist sehr grober, sehr alter bewurf mit neuer Farbe, aber ok. evtl. die Faschen neu, wenn es beim Einbau zu Schäden kommt.

    Wenn man nur 45 qm Geschossfläche hat, zählt jeder qm. Macht das ganze doch großzügiger. Bisher sind die Fenster (Doppelkasten) mittig mit der typischen Fugenlaibung (heist das so, außen kleinere Öffnung als innen?)

    Naja, ansonsten ganz normal einputzen.

    Wer macht denn so eine thermische Simulation? Fensterbauer?
     
  5. applegg

    applegg

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angesteller
    Ort:
    München
    Schnittzeichnung

    Das nenn ich mal Service, die Architekten haben eine Schnittzeichnung online. Sieht so aus, als wäre das nur geklebt. Allerdings nehme ich an, dass im Detail dann noch wasserableitende Maßnahmen oben zu realisieren sind.

    Obwohl, wenn es gut verklebt ist und dann die Seiten ordentlich angeputzt, sollte nichts passieren....
     
  6. applegg

    applegg

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angesteller
    Ort:
    München
    edit:

    ist mit verdeckter Befestigung und oberem Abdeckblech aus Alu. Einfach zu realisieren, verbaut nicht eine zukünftige WDVS-Verkleidung und sieht super aus.

    Was sagen denn die Fachleute hier ? bisher habe ich ja immer soper Tipps erhalten...
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. R.J.

    R.J.

    Dabei seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer & Holzingenieur
    Ort:
    Göttingen
    Jeder der sein Wärmebrückenprogramm beherrscht, ein exaktes Aufmass hat und die Eigenschaften vom bestehenden und zu verbauenden Materialen kennt.

    Ich finde das Detail nicht!
     
  9. applegg

    applegg

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angesteller
    Ort:
    München
Thema:

Fenster außenbündig "spezial"-Detaillösung

Die Seite wird geladen...

Fenster außenbündig "spezial"-Detaillösung - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  3. Muffiger Geruch bei offenem Fenster....

    Muffiger Geruch bei offenem Fenster....: Moin, wir wohnen in einem Altbau von 1938, Backstein doppelwandig, Spitzdach, welches vor 4 Jahren neu gedeckt und gedämmt wurde. Unser Sohn hat...
  4. Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen

    Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen: Liebe Bauexperten, folgender Sachverhalt: wir haben einen Neubau (Fertighaus) und vor der Bauabnahme an mehreren Fenstern sichtbare Mängel...
  5. 2-fach verglaste Fenster noch aktuell?

    2-fach verglaste Fenster noch aktuell?: Hallo, erstmal Hallo in die Runde! Ich bin Baujahr 1979 und Kaufmann, technisch nicht besonders versiert... Und darum geht es: Wir haben im...