Fenster mit eingebauter Jalousie/Sonnenschutz

Diskutiere Fenster mit eingebauter Jalousie/Sonnenschutz im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo Experten und Häuslebauer, ich habe beim Stöbern nach Fenstern bei einem Hersteller aus Österreich ("Als Europas führende Fenstermarke...

  1. #1 Westfalenland, 11. Januar 2009
    Westfalenland

    Westfalenland

    Dabei seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    NRW
    Hallo Experten und Häuslebauer,

    ich habe beim Stöbern nach Fenstern bei einem Hersteller aus Österreich ("Als Europas führende Fenstermarke öffnet Ihnen XXX beste Fenster und Türen seit 77 Jahren!") Fenster gefunden die zwischen der äußeren Glasscheibe und den beiden inneren Scheiben eine sozusagen "eingebaute Jalousie" haben ("Durch die spezielle Verbundkonstruktion bietet es neben erhöhtem Wärme- und Schallschutz auch Sonnen- und Sichtschutz, der bereits zwischen den Scheiben integriert ist. Die beste Lösung, wenn Sie keine Rollläden an Ihrer Fassade anbringen dürfen oder können.").

    Ist das sinnvoll? Wo sind Nachteile?

    Herzlichen Dank!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. aldente

    aldente

    Dabei seit:
    29. August 2008
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischler / Fliesenleger
    Ort:
    Altena
    Das giebts auch bei uns! In Sundern/Westfalen giebts einen FB, der macht das in Holz und Holz/Alu. Natürlich macht das Sinn, wenn kein Rolladen technisch oder optisch geht, aber! man muss sich das leisten können. Ich kenn nur diesen einen Hersteller, der allerdings das System in einer zusätzlichen äusseren Glasscheibeaber integriert. Sicher giebts das auch von anderen deutschen Anbietern, wenn natürlich auch nix gegen einen Ösi spricht.

    Grundsätzlich giebts Dein genanntes System ohne Fenster bei den grösseren Glasherstellern. Hier wird ein Motor mit Behang im oberen Bereich der Wsg integriert. Der Bereich des Motors/Behangpaket ist verspiegelt um die Technik dezent zu kaschieren. Der dann undurchsichtige Bereich ist etwa 120mm hoch, und sollte im Fenster/Rahmen inegriert oder verkleidet werden. Aber das ist alles preislich jenseits von Gut und Böse. Ich hatte da mal vor Jahren eine grössere Charge angefragt, um einen vorhandene Wintergarten zu beschatten, der in exponierter Lage liegt, das die oft plötzlich einfallenden Windhosen keine Zeit geben, das Segel sicherheitshalber via Windsensor einzufahren.
    Das waren glaub ich 8 Blätter a 0.8x6 m für geschenkte 23 k € :biggthumpup:

    Geben tuts das System schon länger, aber ich kenne keinen, der das schon mal verbaut hätte, also keine Infos zu Standzeit und Verarbeitung in meinem Kreis abrufbar.
     
  4. #3 Olaf (†), 11. Januar 2009
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Wenn...

    es der Kunde unbedingt will, könnten wir, auch mechanisch.
    Allerdings sind MEINE Vorbehalte, auch bauchmäßig, so groß, dass wir uns hüten das aktiv zu bewerben bzw. zumindestens versuchen, es den Kunden auszureden.
    -angeblich soll sich durch die innenliegenden Bauteile der Ug-Wert bzw. der Uw-Wert nicht verschlechtern. Die Nachricht hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube. Warum müssen wir bei innenliegenden Sprossen dann was draufrechnen?
    - die Durchführung von Leitungen oder gar Strippen durch den Randverbund ist mir suspekt (Dichtheit)
    - abgesehen von vereinzelten Berichten frag ich mich selbst, wie das Ding nach einer Weile aussieht. Keiner kann ja bestreiten, dass da, wo sich was bewegt ein gewisser Abrieb entsteht.
    - Und(!): die Jungs wollen da konsequent nur eine Gewährleistung von 2 Jahren drauf geben mit denen wir als Fb rein gar nicht hinkommen.

    Wenn Du mehr wissen willst füttere Onkel Gockel mit "innenliegene Jalousien"
     
  5. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    "Innenliegende Jalousette" kann auch funktionieren.:konfusius

    Gruß Lukas
     
  6. #5 Westfalenland, 12. Januar 2009
    Westfalenland

    Westfalenland

    Dabei seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    NRW
    @ Aldente, Olaf und Lukus: DankE :biggthumpup:

    wenn (a) teuer und (b) technisch trotzdem nicht das beste vom besten ist, verstehe ich warum man die Dinge hier nirgendwo sieht :shades Ich hatte gedacht, dass liegt am weiten Weg von Westfalen zum Ösi, aber Sundern ist quasi umme-ecke (@ Aldente: Grüße nach HSK aus SO...)
     
  7. Urlauber

    Urlauber

    Dabei seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Heimwerker
    Ort:
    Nähe Pforzheim
    Hallo Experten,

    also zuerst mal habe ich gelesen, dass innenliegende Jalousetten auch funktionieren. Klar... die Sonnenstrahlen dringen nicht mehr direkt rein, aber der Raum wird trotzdem aufgeheizt.

    Was mich am meisten interessiert, ist die Haltbarkeit von diesen zwischen den Scheiben eingebauten Jalousien. Gibts da schon Langzeiterfahrungen. Und... was ist, wenn so ein Ding kaputt geht? Muß man dann die gesamte Scheibe austauschen lassen? Wäre sicherlich ein teurer Spaß.

    Grüßele... Achim
     
  8. schriebs71

    schriebs71

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister Fensterbau
    Ort:
    Thüringen
    Ist es, aber relativ, vielleicht bist du ja Rechtsanwalt, Oberarzt oder Aufsichtsrat!:biggthumpup:
    Als erstes sollte dich der Preis interessieren!!!! Und dann kannst weiter überlegen!!!

    Ich habe so nen Ding 2004 einmal eingebaut, bis heute keine Probleme!!!
    Aber wenn, dann tauscht du das ganze Glaspakett mit aus, dass solltest du wissen!!!

    Und du bist größenmäßig eingeschränkt, dass kommt noch dazu!!!!!

    Es gibt Jalousien oder Plisee (so ein Art Stoff). Das Plisee zeug gibt es auch als so ein Art
    Innenrollo zum nachrüsten auf den Fensterflügel. Ist zwar nicht jedermann's Geschmack, aber wers will!
    Die Jalousien natürlich auch, biste aber im Baumarkt billiger!
     
  9. Gast036816

    Gast036816 Gast

    Kenne einen großen Bau in Berlin, da wurden viele Gläser mit dem Wunderzeug eingebaut. Nach 8 Jahren waren mehr als 50 % davon kaputt. Für viel Geld hat der Bauher alle rausgerissen, neue Gläser und außenliegenden Sonnenschutz angebracht.

    Wenn die Dinger mechanisch festsitzen, ungleich laufen oder sonst nicht funktionieren - man kommt zum Reparieren nicht ran. Wenn die defekt sind kann nur durch Austausch mit einer neuen Glasscheibe Abhilfe geschaffen werden.

    Mein Rat - Finger weg.

    freundliche Grüße aus Berlin
     
  10. RaHu

    RaHu

    Dabei seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Regensburg
    Aber die Jalousie ist doch außerhalb der Doppelveglasung, und davor ist noch eine dritte Scheibe, die Wärmedämmtechnisch keine Funktion hat, und sich aufklipsen lässt.
     
  11. Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Da sprechen wir ...

    aber von verschiedenen Sachen
     
  12. schriebs71

    schriebs71

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister Fensterbau
    Ort:
    Thüringen
    Die Entwicklung geht

    immer weiter und weiter und weiter und weiter und weiter.

    Und manchmal kommt sogar was bei raus!!!!!!!!!!

    Aber die Tatsachen lassen sich nicht leugnen!
     
  13. RaHu

    RaHu

    Dabei seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Regensburg
    Ich spreche von dem System des Herstellers, dass der Fragesteller benannte.
     
  14. Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Der...

    Frager beschreibt eine Dreifachverglasung in der die Jalousie im äußeren Scheibenzwischenraum ist! Und wie kommst Du zu dem Ergebnis, dass die 3.Scheibe keine Funktion hins. Wärmedämmung hat?
     
  15. RaHu

    RaHu

    Dabei seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Regensburg
    Ich hab mir das Fenster bei dem besagtem Hersteller auf der Internetseite angesehen, und da sieht man auf einem Bild, dass die äußere Scheibe aufgeklappt ist. Ich weiß natürlich nicht sicher ob er genau dieses System meint, und ob es von diesem Hersteller noch andere Systeme gibt. Es ist allerdings mein einziger Anhaltspunkt was der Fragesteller meinen könnte.

    Der U-Wert wird sich durch diese 3.Scheibe vermutlich dennoch etwas verbessern, auch wenn da nur Luft und kein Gas drin ist.

    Was ist denn nun von diesem System zu halten, gibt es dazu Erfahrungen?
     
  16. KATMat

    KATMat

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altlaster/Baugrundler
    Ort:
    Frankfurt
    Also ich kenne

    eine Forschungsstation in Schweden, wo sowas schon seit mittlerweile fast 25 Jahren eingebaut ist - ohne größere Ausfallquote. Da ist sogar zusätzlich noch ein Verdunkelungsrollo gegen Mittsommernachtssonne eingebaut.
    Den Hersteller weiss ich allerdings ad hoc nicht - wahrscheinlich schwedisch.
     
  17. SvenW

    SvenW

    Dabei seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeiter
    Ort:
    Hannover
    Die dritte Scheibe hat wirklich keine prinzipielle Funktion außer dem Schutz. Den ganzen Spaß gibt es auch als 4-fachverglasung, also Dreifach-Verglasung + Schutzscheibe. Das die 4te Scheibe natürlich auch noch ein paar Hunderstel zusätzlichen Dämmwert bringt ist logisch aber sie ist nicht mit der richtigen Dreifach verglasung zu vergleichen.
     
  18. Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Gib...

    mal bitte Link - des kenn ich noch nicht. Vor allem interssiert mich die Begründung , warum das gut sein soll.
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. schriebs71

    schriebs71

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister Fensterbau
    Ort:
    Thüringen
  21. schriebs71

    schriebs71

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister Fensterbau
    Ort:
    Thüringen
    Servus,

    Die äußere Scheibe kann mann wie einen Sprossenrahmen wegklappen!!
    Dient ausschließlich dem Schutz der Jalousie, und soll einen zusätzlichen Schutz für die Farbe bei Holzfenstern bringen!!!
    Ob' So ist, wer weiß das schon?:bounce:
     
Thema: Fenster mit eingebauter Jalousie/Sonnenschutz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fenster mit integrierter jalousie preise

    ,
  2. jalousien in der scheibe Erfahrung

    ,
  3. Schallschutzfenster mit ingetrierter Jalousie

    ,
  4. jalousie im fenster integriert meinungen,
  5. eingebaute fenster jalousien,
  6. fenster mit integrierter jalousie
Die Seite wird geladen...

Fenster mit eingebauter Jalousie/Sonnenschutz - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  3. Muffiger Geruch bei offenem Fenster....

    Muffiger Geruch bei offenem Fenster....: Moin, wir wohnen in einem Altbau von 1938, Backstein doppelwandig, Spitzdach, welches vor 4 Jahren neu gedeckt und gedämmt wurde. Unser Sohn hat...
  4. Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen

    Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen: Liebe Bauexperten, folgender Sachverhalt: wir haben einen Neubau (Fertighaus) und vor der Bauabnahme an mehreren Fenstern sichtbare Mängel...
  5. 2-fach verglaste Fenster noch aktuell?

    2-fach verglaste Fenster noch aktuell?: Hallo, erstmal Hallo in die Runde! Ich bin Baujahr 1979 und Kaufmann, technisch nicht besonders versiert... Und darum geht es: Wir haben im...