Fenster mit Folie gegen Wärme

Diskutiere Fenster mit Folie gegen Wärme im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hi leute, es gibt wohl Fensterscheiben, mit eine innenliegenden Folie die Hitze abhalten soll. Frage: Wie heissen diese fenster genau,...

  1. HomerJay

    HomerJay

    Dabei seit:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkehrsleiter
    Ort:
    Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    ...
    Hi leute,

    es gibt wohl Fensterscheiben, mit eine innenliegenden Folie die Hitze abhalten soll.

    Frage:
    Wie heissen diese fenster genau, bringen sie was und in welcher Grössenordnung liegt der Aufpreis zu normalem Glas.

    Wir würden 3 Dachfenster damit machen wollne, wenn es was bringt.

    Vielen Dank!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast23627, 19. Juli 2010
    Gast23627

    Gast23627 Gast

    Sonnenschutzglas

    gibt es in verschiedenen Ausführungen.
    Dazu müssen die evtl. vorhandenen Scheiben raus.
    Diese mindern evtl. eintretende Hitze in einem gewissen Grad.
    Preise nennen Ihnen die Fensterhersteller.
    Eine Lösung und wirkungsvoller wären aber auch Rollos oder Jalousien auf der Außenseite.
    mfg.
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Denkst Du da an Folie zur nachträglichen Anbringung an bestehende Verglasungen oder an ne werkseitige Ausrüstung für neue Scheiben/Fenster?
     
  5. HomerJay

    HomerJay

    Dabei seit:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkehrsleiter
    Ort:
    Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    ...
    Ich dachte da an Fenster, wo diese Folie bereits mit eingearbeitet ( zwischen den Scheiben? ) ist, da wir neu bauen und noch alle Möglichkeiten haben.

    Rollos von aussen sind zwar toll, aber im Winter anfällig und von Preis her kann ich schon fast ein Split Klimagerät mit anklemmen.

    Die Klima kommt eh rein. Benötige ich da überhaupt noch solche Fenster, oder ist das Perlen vor die Säue?
     
  6. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Ob die Außenrollos im Winter "anfällig" sind weiß ich nicht.
    Im Winter spielt aber der Wärmeschutz nur eine untergeordnete Rolle.
    Fakt ist, dass Wärme, die gar nicht erst ins Haus gelassen wird, nicht für teures Geld weggekühlt werden muss.
     
  7. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    Man kann den Effekt mit Gebäudeschutzfolien testen. Der Versuch kostet nicht die Welt und man kann, wenn man mag berechnen was das bringen könnte...
    Ein Rollladen bringt da aber deutlich mehr und ist für ein DFF echt bezahlbar...
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. DanielB

    DanielB

    Dabei seit:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Informatiker
    Ort:
    Nörtershausen
    Morgen,

    hier im Ort haben 3 Bekannte vor ca. 5 Jahren ebenfalls nur eine solche Folie gegen zu starke einfallende Wärme eingebaut und auf einen Rolladen verzichtet (allerdings in Südlage bei z.T. bodentiefen Fenstern) und entgegen der Empfehlung des Fensterbauers) - Ergebnis war, dass nach dem ersten Sommer alle drei wieder beim Fensterbauer (bei dem mein Vater damals gearbeitet hat und ich während Schul/Semesterferien etc.) auf der Matte standen und sich nachträglich Rolladen/Jalousien/Raffstore etc. nachrüsten lassen wollten - mit entsprechend mehr Aufwand und deutlich höheren Kosten als der direkteinbau bzw. deutlich geringerer Wirkung (innenliegende Rollos etc.). Bei Wohnräumen wäre ich mit dme Verzicht auf Rolladen vorsichtig.

    Daniel
     
  10. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Die Folien können u.U. auch zu einer Zerstörung der Glasscheibe führen (thermische Spannungen)!
    Und die Wirkung einer Außenverschattung ist unerreicht.
     
Thema:

Fenster mit Folie gegen Wärme

Die Seite wird geladen...

Fenster mit Folie gegen Wärme - Ähnliche Themen

  1. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  2. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  3. Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH

    Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH: Hallo zusammen, da die kühleren Tage jetzt wieder da sind, ist bei uns wieder eine Frage aktuell geworden. Wir haben eine FBH, die im Abstand...
  4. Muffiger Geruch bei offenem Fenster....

    Muffiger Geruch bei offenem Fenster....: Moin, wir wohnen in einem Altbau von 1938, Backstein doppelwandig, Spitzdach, welches vor 4 Jahren neu gedeckt und gedämmt wurde. Unser Sohn hat...
  5. Estrich/Fußbodenheizung wird nicht warm

    Estrich/Fußbodenheizung wird nicht warm: Hallo, ich bin neu hier im Forum und hoffe, dass ich mit meinem Problem an der richtigen Stelle gelandet bin. Wir wohnen in einem EFH, Baujahr...