Fenster mit PVC und Farbkaschierung

Diskutiere Fenster mit PVC und Farbkaschierung im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Wir wollen, wie so viele andere Bauherren auch, farbige Fensterrahmen im Farbton schiefergrau oder anthrazitgrau. Eine Baufirma wollte uns die...

  1. Perrino

    Perrino

    Dabei seit:
    24. Oktober 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Geologe
    Ort:
    Kassel
    Wir wollen, wie so viele andere Bauherren auch, farbige Fensterrahmen im Farbton schiefergrau oder anthrazitgrau.
    Eine Baufirma wollte uns die nicht anbieten, weil die schon zwei Gewährleistungsfälle hatten, in denen sich die Fenster durch Wärmeeinwirkung im Sommer dauerhaft verzogen haben. Außerdem dachte ich immer, der Kunststoff wäre durchgefärbt aber es ist ja doch nur eine teuer bezahlte Folienkaschierung, die mir empfindlich erscheint.
    Welche Erfahrungen habt ihr mit Folienkaschierung auf PVC gemacht und kann es tatsächlich bei dunklen Farben zu einer Verformung durch Sonneneinwirkung kommen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wie es um die Haltbarkeit der heute angebotenen steht, wird die Zukunft zeigen.
    Von den vor einigen Jahren verkauften haben schon etliche inzwischen "dicke Backen" gemacht...
     
  4. #3 Romeo Toscani, 31. Januar 2011
    Romeo Toscani

    Romeo Toscani

    Dabei seit:
    24. November 2009
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokaufmann
    Ort:
    Österreich
    Sowas ist auch nur mit Bauchweh zu verkaufen.

    Einerseits gibts Probleme durch die Sonneneinstrahlung (Hersteller bieten es daher teilweweise auch nur in eingeschränkten Größen an.
    Andererseits bleibt das Trägermaterial nachwievor weiß. Das heißt, man würde zB bei einem gekippten Fenster von außen sehen, dass der Falzbereich weiß ist.

    Ich kenne zumindest einen Hersteller, der anbietet, das PVC-Trägermaterial zu lackieren (auch im Falzbereich), aber über Langzeiterfahrungen kann ich auch nicht berichten.

    In Endeffekt bleibt übrig, dass eine Alu-Beklipsung auf der Außenseite nicht wirklich viel mehr kostet als eine Folierung oder Lackierung, aber mit wesentlichen Vorteilen verbunden ist (Farbechtheit, Verzug, Witterungsbeständigkeit, Optik).
     
  5. hfrogger

    hfrogger

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufm. angestelleter
    Ort:
    hessen
    Farbfolien (von Renolit) gibt es schon über 10 Jahre, da löst sich auch nichts ab oder verblasst!
    Wenn deine Fenster in den Gewährleistungsmaßen bleiben passiert da auch nichts.
    Problem gibt es oft bei farbigen Sandwichfüllungen.
    Probleme machen manchmal glatte Folien weil Sie mit besonderer sorgfalt verarbeitet werden müssen!
    Seit einigen jahren gibt es aber für die glatten folien die alternative Acrylbeschichtung.
    Manche Hersteller weigern sich aber auch nur wegen der Lagerhaltung alle Farben anzubieten, vieleicht liegt der einwand ja auch an diesem Problem?

    PS:von wegen Bauchschmerzen, mal ganz abgesehen von den Problemen mit schlecht verarbeiteten Alu Vorsatzschalen da sind zwei unterschiedliche Baustoffe die gegeneinander Arbeiten. Und farbechtheit und witterungsbeständigkeit hast du bei Acryl auch!!!!
     
  6. Perrino

    Perrino

    Dabei seit:
    24. Oktober 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Geologe
    Ort:
    Kassel
    Acrylcolor hatte ich ürsprünglich auch in der LB, nur unser Architekt meinte, dass wäre für Weru Castello nicht lieferbar. Naja, mag auch an dem Fensterbauer liegen.

    Alubeklipsung hatte ich auch schon mal gehört und gesehen, dachte jedoch, dass kostet ein kleines Vermögen. Danke für den Tipp, dann wird's vielleicht doch noch was mit den farbigen Rahmen.
     
  7. hfrogger

    hfrogger

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufm. angestelleter
    Ort:
    hessen
    Acrylcolor passt aber auch hervorragend zu Alu Vorsatzkasten überputzbar!!!
    Das Fenster muss ja nich unbedingt von einem Hersteller sein der kein Acrylcolor im Programm hat, dann such dir einen anderen Fensterlieferant!!!!
    um und bei Kassel gibts doch genug (wenn nicht dann melde dich noch mal, so 2-3 kenne ich).
     
  8. Perrino

    Perrino

    Dabei seit:
    24. Oktober 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Geologe
    Ort:
    Kassel
    Ich schwätz morgen mal mit dem Architekten und bin schon gespannt auf die angebotene Alternative. Melde mich dann wenn es nicht das richtige war.
     
  9. khr

    khr

    Dabei seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tisc
    Ort:
    46244 Kirchhellen
    Benutzertitelzusatz:
    www.khries.de
    Kann man so pauschal nicht sagen.
     
  10. hfrogger

    hfrogger

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufm. angestelleter
    Ort:
    hessen
    Hallo Herr Ries,
    Das liegt aber doch nicht an der Folie, sondern an der schlechten Verarbeitung der Fensterprofil, hier wurde eindeutig nicht nach Verarbeitungsrichtlinien gearbeitet!!!
    Bei einer schlecht verarbeiteten Pulverbeschichtung oder einem schlecht verarbeiteten Holzfenster hält auch nichts!

    PS:Bei der Ecke ist wohl ein neues Element fällig.
     
  11. khr

    khr

    Dabei seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tisc
    Ort:
    46244 Kirchhellen
    Benutzertitelzusatz:
    www.khries.de
    Hai auch,

    gegen welche Verarbeitungsvorgaben wurde denn verstoßen?

    Mal abgesehen von der Eckverschweißung?
     
  12. hfrogger

    hfrogger

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufm. angestelleter
    Ort:
    hessen
    Hallo Herr Ries,
    Ich werde mich aber nicht mit meiner alterskurzsicht auf das Eis begeben ein Gutachten auf -Grundlage eines Bildes zu machen!
    Ich kann nicht mal sehen ob da bei der Folie mechanische Kräfte am werk waren.
    Was ich aber kenne ist die Haltbarkeit einer Renolitfolie wenn nach den Vorgaben des Profilgebers gearbeitet wird!
    Da gibt es aber keine Bedenken wegen haltbarkeit und Farbechtheit der Folien.
    Ja, bei glatten Folien sieht das mit empfindlichkeit schon ganz anders aus, aber dafür sollte man dann halt Acryl Color verwenden!!!!

    Mit allem Respekt, sie sind bestimmt der bessere Gutachter!
     
  13. khr

    khr

    Dabei seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tisc
    Ort:
    46244 Kirchhellen
    Benutzertitelzusatz:
    www.khries.de
    Hi,

    von Gutachten redet hier doch keiner. Ich sage nur, dass da die Folie abgeht, warum weiß ich selbst nicht. Es gibt von dem BV auch andere Bilder, außerhalb der Ecken, da ist es auch so.

    Ich selbst habe es in den letzten 24 Jahren zwei Mal erlebt dass Folien sich ablösten, das letzte Mal vor 3 Monaten an einer Haustür, kenne aber Kollegen die da mehr "Erfahrung" mit haben.

    Aktuell habe ich an zwei BVs das Problem, dass an den von uns gelieferten Fenstern die Lackierung der Folie abblättert. Nach gut 10 Jahren.

    Ich wollte nur sagen: sag niemals nie.
     
  14. fegu

    fegu

    Dabei seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Grafenberg
    Habe gleiche Probleme erlebt. Sag niemals nie. Hersteller zuckt die Schulter sagt falsches Reinigungsmittel (H--a):yikes
     
  15. hfrogger

    hfrogger

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufm. angestelleter
    Ort:
    hessen
    Also ich habe das ablösen der Folie im Randbereich in 10 Jahren zwei mal erlebt, hier lag es einmal an einem Fremdkörper auf der Andruckrolle, und einmal an einer Fehlstelle in der Folie.
    Beide male sind ohne murren die Schäden vom Profilgeber repariert worden.
    Dafür gibt es eine Fa. in Bayern die diese Folien einwandfrei nacharbeitet!
    Aber ich kenne nur Renolit Folien!!!!
    PS:Ich denke 2 Fehler in 10 Jahren (und ich habe nur mit Fenstern zu tun) sind durchaus akzeptabel!
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. khr

    khr

    Dabei seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tisc
    Ort:
    46244 Kirchhellen
    Benutzertitelzusatz:
    www.khries.de
    Wie passt das jetzt zusammen?

     
  18. hfrogger

    hfrogger

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufm. angestelleter
    Ort:
    hessen
    Ganz einfach, wenn bei 3 von 100000 Fenstern mal ein Farbfehler vorkommt dann ist das für mich ein Produkt was ich mit gutem gewissen weiterempfehlen kann `Punkt´

    ich beziehe mich hier auf Folien mit Prägung und nicht auf glatte Folie!!!!
     
Thema: Fenster mit PVC und Farbkaschierung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fenster schiefergrau

Die Seite wird geladen...

Fenster mit PVC und Farbkaschierung - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  3. Muffiger Geruch bei offenem Fenster....

    Muffiger Geruch bei offenem Fenster....: Moin, wir wohnen in einem Altbau von 1938, Backstein doppelwandig, Spitzdach, welches vor 4 Jahren neu gedeckt und gedämmt wurde. Unser Sohn hat...
  4. Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen

    Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen: Liebe Bauexperten, folgender Sachverhalt: wir haben einen Neubau (Fertighaus) und vor der Bauabnahme an mehreren Fenstern sichtbare Mängel...
  5. 2-fach verglaste Fenster noch aktuell?

    2-fach verglaste Fenster noch aktuell?: Hallo, erstmal Hallo in die Runde! Ich bin Baujahr 1979 und Kaufmann, technisch nicht besonders versiert... Und darum geht es: Wir haben im...