Fenster sitzen bündig mit Aussenmauerwerk

Diskutiere Fenster sitzen bündig mit Aussenmauerwerk im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo Zusammen, unser Hausbau wurde ( bis auf den Aussenputz) vor einem Jahr beendet. Nun wollten wir jetzt unser Haus aussen verputzen...

  1. luzi2302

    luzi2302

    Dabei seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Bad Dürkheium
    Hallo Zusammen,

    unser Hausbau wurde ( bis auf den Aussenputz) vor einem Jahr beendet.
    Nun wollten wir jetzt unser Haus aussen verputzen lassen und haben uns vor Ort mit dem Gipser getroffen. Dieser bemerkte dann, dass er unser Haus so nicht ohne Rissbildung verputzen kann, da die Fenster bündig zum Mauerwerk sitzen und er keine ordnungsgemäße Schienen setzen könne.
    Das Haus wurde mit Ytong gebaut, es ist kein weiterer Wärmeschutz von außen vorgesehen.
    Der Fensterbauer hat die Fenster so gesetzt, dass die Rolladenkästen innen nicht überstehen und somit ergab sich, dass die Fenster nun bündig zum Aussenmauerwerk sitzen (laut Fensterbauer).
    Gibt es hier eine Möglichkeit das Haus ordnungsgemäß zu verputzen? Könnte man hier mit Faschen arbeiten und so alle Probleme lösen?
    Ich wäre Ihnen sehr sehr dankbar um fachlichen Rat. Den finanziellen Aufwand, um das Versetzen der Fenster zu tragen, können wir nicht aufbringen.

    Vielen Dank im Voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Eigentlich...

    sollte es doch einen Planer geben, der das festegelgt hat, wo die Fenster sitzen. Was sagt denn der?
     
  4. luzi2302

    luzi2302

    Dabei seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Bad Dürkheium
    ...bei uns ist das etwas schwierig, da Architekt und Bauleitung zwei verschiedene Personen waren.
     
  5. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Hä? Was ist daran denn schwierig? Passiert jeden Tag überall in Deutschland, dass nicht der Architekt die Bauleitung macht. Dennoch macht er die Planung...somit hat die Frage von Olaf immer noch Gültigkeit. Was steht auf dem Plan?
     
  6. luzi2302

    luzi2302

    Dabei seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Bad Dürkheium
    Auf den Plänen ist der Fenstereinbau nicht expliziert erklärt. Es gibt hier keine Detailansicht.
     
  7. #6 Ralf Dühlmeyer, 14. Oktober 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Zwei Möglichkeiten
    a) Ausführungsplanung beauftragt -> Planer muss Ausführungslanung nachbessern
    b) Ausführungsplanung nicht beauftragt -> am falschen Ende gespart - Planung gegen Bezahlung nachholen (lassen)

    Wenn ich jetzt raten müsste, dann würde ich sagen .......................... :lock
     
  8. luzi2302

    luzi2302

    Dabei seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Bad Dürkheium
    Es geht uns auch nicht darum einen Schuldigen auszumachen, sondern nur darum, ob es für diesen Stand der Dinge eine Lösung gibt. Ich wäre echt sehr dankbar für einen gangbaren Weg.
     
  9. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    ...und genau das sollte der Planer sagen können, da er es ja geplant hat und sich (hoffentlich) dabei auch was gedacht hat. Dies zumindest wäre der erste Weg, den ich gehen würde. Wenn vom Planer nüscht kommt, sehen wir weiter.

    Grüße

    Thomas
     
  10. luzi2302

    luzi2302

    Dabei seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Bad Dürkheium
    Wir haben Werkpläne erhalten, jedoch ist hier kein Detail für die Fenster drauf.
     
  11. #10 Ralf Dühlmeyer, 14. Oktober 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Na dann ran an den Werkplaner. Dann soll der mal nachsitzen
     
  12. papabaut

    papabaut

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Zirndorf
    Hallo Luzi,

    welche Wanddicke habt Ihr denn? Wenn die Wanddicke so gering ist, daß die Rollokästen sonst innen überstehen würden, dann tippe ich auf kleiner gleich 36cm. Da könnte ein zusätzlicher Vollwärmeschutz Sinn machen. Habt Ihr in den Fensterlaibungen direkt am Fenster kalte Ecken? Yton dämmt ja durch die Dicke, und wenn die Fenster ganz außen angebracht sind, könnte die Wärme leicht um den Fensterrahmen durch Mauerwerk "tunneln".

    Viele Grüße und Erfolg,

    Helge (noch Bauherr)
     
  13. luzi2302

    luzi2302

    Dabei seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Bad Dürkheium
    Hallo Helge,

    unsere Wand ist aus 30 cm starkem 0,35 er Ytong.. Laut Architekt völlig ausreichend.
     
  14. Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Trotzdem...

    kann der Fb nicht machen was er will...
    Und ein Einbau in Wandebene bedarf zumindestens mal der Nachfrage, zumal er ja auch als Begründung angegeben hat, dass er es wegen der Kästen so gemacht hat.
     
  15. luzi2302

    luzi2302

    Dabei seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Bad Dürkheium
    Der FB hatte uns lediglich gefragt, ob wir noch eine Wärmedämmung planen. Dieses haben wir verneint. Weitere Fragen hat er nicht an uns gestellt.
    Die Haustür, die Terrassentür und ein schräges Fenster im DG ohne Rolladen sind auch ca 3cm tiefer eingesetzt, nur die restlichen Fenster sitzen bündig.
     
  16. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Trotzdem würde ich über ein zusätzliches WDVS nachdenken.
    30 cm 0,35 er Ytong is nich doll...
     
  17. luzi2302

    luzi2302

    Dabei seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Bad Dürkheium
    Ich weiß nicht, ob da mit einer zusätzlichen Dämmung jetzt noch so ohne weiteres gehen würde. Wie haben eine Außentreppe, die wahrscheinlich zu nah am Mauerwerk ist, die Balkongeläder laufen wahrscheinlich dann zu dicht aus, die Außenfensterbäke und die Außenwasserhähne würden nicht mehr passen und ich weiß nicht, was da noch auf uns zu kommen könnte.
     
  18. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    hallo, das büro dass die werkpläne gezeichnet hat, die
    ausschreibung für fenster verfasst hat und der bauleiter
    der vor ort war, (oder auch nicht) sind jetzt erst mal
    ihre ansprechpartner.

    der fensterbauer darf viel erzählen, wenn der tag lang ist....
     
  19. luzi2302

    luzi2302

    Dabei seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Bad Dürkheium
    Die Werkpläne beinhalten kein Detail für den Fenstereinbau. Ausschreibung und Bauleitung wurden von einer separat beauftragten Person ausgeführt. Ihr habe ich bereits einen Brief geschickt und diese wird wohl im Laufe der nächsten Woche auch darauf antworten.
    Ich hatte mir nur erhofft eine Lösung zu finden, die keine großen Kosten, Risiken oder Streit nach sich ziehen.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Ralf Dühlmeyer, 14. Oktober 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wie oft noch????
    Dann muss der Werklaner nachsitzen und dieses erstellen.
    Am besten für die jetzt vorhandene Situation.

    Und wenn es dumm läuft, ist er auch mit in der Haftung!
     
  22. papabaut

    papabaut

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Zirndorf
    Nur zur Info,

    ich habe gerade nachgelesen: der 0,35er Yton hat eine Wärmeleitfähigkeit von 0,08W/mK. Das ergibt mit Innen- und Außenputz 0,2W/(m²K). Nicht ganz schlecht.
     
Thema: Fenster sitzen bündig mit Aussenmauerwerk
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fenster bündig mit außenwand

    ,
  2. fenster bündig mit mauerwerk

Die Seite wird geladen...

Fenster sitzen bündig mit Aussenmauerwerk - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  3. Muffiger Geruch bei offenem Fenster....

    Muffiger Geruch bei offenem Fenster....: Moin, wir wohnen in einem Altbau von 1938, Backstein doppelwandig, Spitzdach, welches vor 4 Jahren neu gedeckt und gedämmt wurde. Unser Sohn hat...
  4. Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen

    Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen: Liebe Bauexperten, folgender Sachverhalt: wir haben einen Neubau (Fertighaus) und vor der Bauabnahme an mehreren Fenstern sichtbare Mängel...
  5. 2-fach verglaste Fenster noch aktuell?

    2-fach verglaste Fenster noch aktuell?: Hallo, erstmal Hallo in die Runde! Ich bin Baujahr 1979 und Kaufmann, technisch nicht besonders versiert... Und darum geht es: Wir haben im...