Fenster tauschen

Diskutiere Fenster tauschen im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, Wir wollen unsere alten Holzfenster gegen Kunstoffenster tauschen. Wir haben uns vier Angebote erstellen lassen, drei der Fensterbauer...

  1. hard10

    hard10

    Dabei seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo,

    Wir wollen unsere alten Holzfenster gegen Kunstoffenster tauschen.
    Wir haben uns vier Angebote erstellen lassen, drei der Fensterbauer wollen
    die Fenster mit Schaum einsetzen, einer will anstelle von Schaum ein
    Kompriband verarbeiten. Ist das auch ok? Bei allen ist wie heute gefordert
    Innen danpfdiffusionsdicht und Außen dampfdifusionsoffen geplant.
    Es geht nur um die mittlere Iso-Schicht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast23627

    Gast23627 Gast

    Beides geht.
     
  4. hard10

    hard10

    Dabei seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo,

    ich bin absoluter Laie, welche Vor- oder Nachteile sind bei Schaum oder Kompriband
    zu erwarten?
     
  5. Voda

    Voda

    Dabei seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauzeichner
    Ort:
    92699 Trebsau
    Die eingeschäumten Fenster halten stabiler als mit Multifunktionsband. Wir verwenden im Altbau, vor allem in Verbindung mit 3-fach-Verglasung, keine Multifuntionsbänder mehr. Auch bei normalem Mauerwerk oder Ytong bekommt man nur mit den Schrauben/Dübeln keine so kompakte Einbauweise zusammen. Wir benutzen die Multifunktionsbänder nur noch bei Kalksandstein oder Beton, wo die Schrauben bombenfest halten.
     
  6. Gast036816

    Gast036816 Gast

    die aussage gilt allenfalls, bis die schaumpartikel aufgrund ihrer alterung zu staub zerfallen.
     
  7. #6 Alfons Fischer, 26. Februar 2013
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    Sie sollten aber dennoch explizit hinterfragen, wie die Anforderung an die Fugenabdichtung, also innen dicht, außen offen, sichergestellt wird. Da gibt es himmelweite Unterschiede.
    Erläuterung hierzu: es gibt in der Fachwelt eine sehr heiße Diskussion zu einem "nur-Schaum"-Einbau...
    Aber auch, wenn (die von mir favorisierten) Klebebänder verwendet werden: Wie ist bauseits vorzubereiten? Ist ein Glattstrich bauseits zu bringen oder macht dies der Fensterbauer (dass er notwendig ist, steht doch außer Frage...)?
    etc. etc.
     
  8. Voda

    Voda

    Dabei seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauzeichner
    Ort:
    92699 Trebsau
    Blödsinn. So lange der Schaum nicht der UV-Strahlung ausgesetzt ist bröselt da nix. Wir haben letzte Woche erst 30 Jahre alte Kunststoff-Fenster, die eingeschäumt waren, ausgebaut, da war der Schaum wie neu. War ne riesen Arbeit die rauszubekommen; am liebten hätten die Jungs die Fenster rausgesprengt.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. uban

    uban

    Dabei seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dipl.-ing.
    Ort:
    Rheintal Oberrhein Murg
    Wenn geschäumt wird braucht man keinen Glattstrich, auch die Bänder lassen sich ggfs an einer rauhen Oberfläche ankleben, kommt ja eh Putz oben drauf.
     
  11. uban

    uban

    Dabei seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dipl.-ing.
    Ort:
    Rheintal Oberrhein Murg
    Wenn der PU Schaum zerfällt, was passiert dann mit den vielen m2 WDVS die mit diesen Schäumen verklebt sind? Das Schaum-Grundmaterial düfte sich kaum unterscheiden.
     
Thema:

Fenster tauschen

Die Seite wird geladen...

Fenster tauschen - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  3. Muffiger Geruch bei offenem Fenster....

    Muffiger Geruch bei offenem Fenster....: Moin, wir wohnen in einem Altbau von 1938, Backstein doppelwandig, Spitzdach, welches vor 4 Jahren neu gedeckt und gedämmt wurde. Unser Sohn hat...
  4. Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen

    Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen: Liebe Bauexperten, folgender Sachverhalt: wir haben einen Neubau (Fertighaus) und vor der Bauabnahme an mehreren Fenstern sichtbare Mängel...
  5. 2-fach verglaste Fenster noch aktuell?

    2-fach verglaste Fenster noch aktuell?: Hallo, erstmal Hallo in die Runde! Ich bin Baujahr 1979 und Kaufmann, technisch nicht besonders versiert... Und darum geht es: Wir haben im...