Fenster u.Fenstertüren schwingen zurück

Diskutiere Fenster u.Fenstertüren schwingen zurück im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Wir bekamen vor ca. 4 Wochen in unserem Neubau EFH die Fenster sowie Fenstertüren nach RAL eingebaut. Eine Feinjustierung sollte noch kurz vor...

  1. cea

    cea Gast

    Wir bekamen vor ca. 4 Wochen in unserem Neubau EFH die Fenster sowie Fenstertüren nach RAL eingebaut. Eine Feinjustierung sollte noch kurz vor unserem Einzug im September erfolgen. Die Fenster und Türen bleiben nämlich nicht stehen, wenn wir Sie ganz öffnen, sondern schwingen großteils langsam von der Fensterleibung wieder ein gutes Stück zurück.

    Nun kam zwischenzeitlich wegen diverser Nachbesserungsarbeiten ein Kundendienstmonteur der Fensterfirma bei uns vorbei und meinte, eine Nachjustierung sei nicht möglich. Lt. VOB sei es völlig normal, dass ein Fenster bzw. eine Fenstertüre bis zu 45 Grad wieder zugehen darf.

    Das können wir uns nicht vorstellen und glauben hier, dass eine Nachjustierung einfach nicht vorgenommen werden soll. Wir haben in keiner Mietwohnung bzw. Haus von Verwandten oder Bekannten je so ein Phänomen an Fenstern entdecken können.

    Wie ist hier die Rechtslage? Kann man nicht verlangen, dass Fenster ordnungsgemäß nachjustiert werden bzw. soll sowas technisch gar nicht möglich sein?
    Für jeden Hinweis danken wir herzlich. PS: Wir haben wg. Mängelbeseitigung 10 % der Zahlung einbehalten. Wie sollen wir uns hier weiter verhalten?

    Vielen Dank vorab und beste Grüsse, cea
     
  2. #2 Gast23627, 01.09.2004
    Gast23627

    Gast23627 Gast

    Fenster fallen zu

    Hallo Cea,
    wenn der Fenster-Blendrahmen lot- und waagerecht eingebaut ist und die Fensterflügel in geöffneten Zustand trotzdem "zufallen" ist dieses kein Mangel, da die in modernen Fensterbeschlägen vorgesehenen Verstell-Möglichkeiten eine leichte Schräglage des Fensterflügels ergeben können die dieses bewirkt.
    Abhilfe schafft hier nur eine (in manchen Fensterbeschlägen bereits vorgesehene) Bremse im Ecklager oder eine zusätzliche Fensterbremse die bei den meisten Systemen nachträglich montiert werden kann. Diese ist jedoch eine Zusatzleistung die extra bezahlt werden muß.
    Der Einbehalt von 10% für dieses Erscheinungsbild ist unter der Voraussetzung das die Fenster lot- und waagerecht montiert wurden, daher nicht gerechtfertigt. :(
    Freundliche Grüße
     
  3. #3 Georg Battran, 02.09.2004
    Georg Battran

    Georg Battran

    Dabei seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreiner
    Ort:
    Pfaffing
    Benutzertitelzusatz:
    sachverständiger Schreinermeister
    Hallo Cea

    Herr Schrage hat hier vollkommen Recht.
    Die heutigen Beschläge sind so leichtgängig, das ein "Nachschwingen" des Flügels (Unter dem Aspekt der lot und waagerechtem Einbau) kein Mangel darstellt. Wenn Ihnen dies nicht gefällt, so haben Sie ausser der Möglichkeiten die Herr Schrage aufgezählt hat auch noch eine Möglchkeit, und zwar im unteren Drehband (Ecklagerband) etwas feinsten Sand auf den Stift zu bringen. Damit reibt sich der Flügel etwas und dieser Widerstand ist ausreichend und der Flügel bleibt in der Stellung wie Sie ihn abstellen. Bitte beachten Sie, das es nicht zu viel ist, sonst wird das Lager zu stark ausgerieben.

    Wobei bei der Begrenzungsschere wie Herr Schrage das angedeutet hat noch zusätzlich eine Öffnungsbegrenzung stattfindet und der Flügel sich zum Beispiel nicht an der Leibung aufläuft und damit unter diesen Umständen die Beschläge geschont werden.

    Mit freundlichen Grüßen
     
  4. manni

    manni

    Dabei seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Unterfranken
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr + Stromer
    Nimm die Flügelbremsen. Hab ich auch. Mein Aspekt dabei war allerdings die Tatsache, dass beim Lüften bei Wind die Fensterflügel (Balkontüre) nicht zuknallen und die Bänder ruiniert werden. Kosteten damal ca. 25 alte Mark pro Stück. Kannste selber montieren.
     
Thema: Fenster u.Fenstertüren schwingen zurück
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fenster bleibt nicht offen stehen

    ,
  2. fenster bleibt nicht offen

    ,
  3. fenster bleibt nicht stehen

    ,
  4. fensterflügel bleibt nicht stehen,
  5. balkontüre bleibt nicht offen,
  6. fenster hält nicht offen,
  7. fensterflügel bleibt nicht offen,
  8. fenster bleibt micht offen,
  9. neue fenster bleiben nicht offen,
  10. fenster vob 45° zufalle ,
  11. Fenster bleibt nicht offen baumangel,
  12. fensterflügel bleibt nicht stehen laut VOB,
  13. Fenster bei offenden zustand bleibt nicht stehen,
  14. Fenster bkleibt nicht offen stehen,
  15. weru fenster bleibt nicht offen stehen,
  16. fenster schwingt auf,
  17. femster bleibt nicht offen stehen,
  18. fenster bleibt nicht geöffnet,
  19. kunststoff fenster bleiben nicht offen ist das ein mangel,
  20. fensrer bleibt nicht offen,
  21. fenster bleiben nicht offen stehen
Die Seite wird geladen...

Fenster u.Fenstertüren schwingen zurück - Ähnliche Themen

  1. Kernbohrung, tragende Wand, Abstand Fenster

    Kernbohrung, tragende Wand, Abstand Fenster: Hallo liebes Forum, ich spiele mit dem Gedanken mir einen Kaminofen zuzulegen. Dazu müsste ein Edelstahlkamin an der Fassade nachgerüstet werden....
  2. Untere Abdichtung Fenstertür nach Austausch

    Untere Abdichtung Fenstertür nach Austausch: Hallo Experten, im Rahmen des Fensteraustausches wurde durch den Fensterbauer neue bodentiefe Fenstertüren eingesetzt. Nun stellt sich die...
  3. Kosten Faschen um Fenster, Fenstertüren

    Kosten Faschen um Fenster, Fenstertüren: Hallo miteinander, bei uns wurde vergessen, den Wegfall von Faschen kostenmindernd zu berücksichtigen. Meine Bitte: Was kann ich hier als...
  4. Baubeschreibung FENSTER / FENSTERTÜREN bei GÜ/BT - wie sie aussehen sollte?

    Baubeschreibung FENSTER / FENSTERTÜREN bei GÜ/BT - wie sie aussehen sollte?: Da ja viele Käufer eines Hauses vom BT bzw. beim Bau mit GÜ eine Baubeschreibung vorgelegt bekommen, dachte ich mir, hier mal einen...
  5. Ug-Wert Fenster/Fenstertüren anders als im Bauvertrag

    Ug-Wert Fenster/Fenstertüren anders als im Bauvertrag: Hallo Forenbesucher, wir haben Ende 2004 ein REH fertiggestellt und sind auch eingezogen. Mit der Baufirma und den auf dem Bau eingesetzten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden