Fenster und Systemkopplung undicht eingebaut

Diskutiere Fenster und Systemkopplung undicht eingebaut im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Innen ist natürlich auch eine Blendleiste mit Dichtlamellen. Oben und unten ist die aber offen und unten zieht es dort. Ich dachte es geht um die...

  1. #21 Denn1979, 15.12.2021
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2021
    Denn1979

    Denn1979

    Dabei seit:
    24.01.2016
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Braunschweig
    Innen ist natürlich auch eine Blendleiste mit Dichtlamellen. Oben und unten ist die aber offen und unten zieht es dort. Ich dachte es geht um die Innenansicht der Kopplung. Die Innenleiste wurde mittlerweile auch mit Bauschaum gefüllt und dadurch festgeklebt. Hab nur Grad kein Foto zur Hand.
     
  2. #22 klappradl, 15.12.2021
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2021
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    410
    Beruf:
    Dipl. Dingens
    Ort:
    Altbiersektor
  3. #23 Fabian Weber, 15.12.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    11.360
    Zustimmungen:
    4.085
    Was macht denn der arme Fensterbauer auf einer meiner Baustellen wo Bauschäume grundsätzlich per Ausschreibung verboten sind?

    Wie soll außen verhindert werden, dass Wasser unterhalb der Terrassenfliesen in die Dämmung unter dem Estrich gelangt?

    Außerdem, was nützt Dir denn die tolle Dämmverglasung, wenn der Estrich die fette Wärmebrücke ist?

    Sorry, aber das muss für mich alles nochmal gemacht werden.
     
  4. #24 Denn1979, 15.12.2021
    Denn1979

    Denn1979

    Dabei seit:
    24.01.2016
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Braunschweig
    Ich weiß nicht genau worauf du hinaus willst...
    Auf Seite 410 müsste die bei mir verbaute Kopplung sein.
    Was fehlt bei mir?
     

    Anhänge:

  5. #25 Denn1979, 16.12.2021
    Denn1979

    Denn1979

    Dabei seit:
    24.01.2016
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Braunschweig
    Heute war der Außendienstler da und hat sich das Fenster angeschaut. Er wollte erstmal keine Bewertung abgeben und mit dem Montageunternehmen sprechen wie er die Lage einschätzt. Aber im großen und ganzen wurden genau die Punkte aufgenommen die ihr hier im Thread angesprochen habt.
    Wärmebrücke im Estrichbereich
    fehlendes Fensteranschlussband außen
    Der Knick über das gesamte Element
    Hinzu kam noch die fehlende lotrechte im Bereich der Systemkopplung

    Es wird wohl auf eine erneute Montage mit Aus- und fachgerechten Einbau hinauslaufen.
    Den werde ich dann genaustens begutachten!

    Bis hierher schonmal vielen Dank für eure Beiträge und Tipps. Hat mir wirklich sehr weitergeholfen.
     
  6. #26 klappradl, 16.12.2021
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    410
    Beruf:
    Dipl. Dingens
    Ort:
    Altbiersektor
    Das Schwarze klemmt die Abdeckung. Hatte ich übersehen.
     
    simon84 gefällt das.
  7. #27 Denn1979, 19.04.2022
    Denn1979

    Denn1979

    Dabei seit:
    24.01.2016
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Braunschweig
    Guten Abend,

    Ende der Woche ist es endlich soweit, dass Fenster wird nach langer Wartezeit nochmal von der Firma ausgebaut und neu eingebaut.
    Dies wollte ich nochmal zum Anlass nehmen, um mich zu erkundigen, wie es denn nun am besten eingebaut werden müsste.
    Insbesondere der untere Teil mit dem Estrich würde mich nochmal interessieren. Wenn es der Sache dienlich wäre, könnte ich davon auch einen Streifen wegflexen. Das hatte ich bereits beim Ersteinbau angeboten, was aber laut Firma als nicht nötig angesehen wurde.
    Ich bin jedenfalls mal gespannt wie das diesmal ausgeht. Blöd ist nur dass mittlerweile schon das verklebte Parkett liegt und die Wände wieder verputzt wurden.
     
  8. #28 Denn1979, 07.05.2022
    Denn1979

    Denn1979

    Dabei seit:
    24.01.2016
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo,
    nachdem der Termin krankheitsbedingt nochmal verschoben wurde, waren die Jungs nun vor ein paar Tagen da und haben das gesamte Element soweit ausgerichtet dass es jetzt immerhin in waage und lotrecht steht.
    Das festverglaste Element wurde ohne Ausbau nur neu ausgerichtet, und das Türelement wurde ganz ausgebaut weil die Systemkopplung getauscht werden sollte.
    Die Systemkopplung wurde damals wohl, weil bereits werkseitig verkehrt herum montiert geliefert, dann im ganzen Element falsch verbaut. Wie das geht ist mir schleierhaft weil es eigentlich nicht zusammenpasst.
    ...Was nicht passt wird passend gemacht...
    Einfach nur unglaublich was hier abgeht.

    Jetzt zum eigentlich Problem:
    Ich habe auch auf die fehlende, dampfdichte Folie hingewiesen die ja nach meinem aktuellen Verständnis von innen angeklebt irgendwie bis auf die Bodenplatte müsste.
    Antwort: Da käme noch ne epdm-Folie von außen vor. Die wäre dann diffusionsdicht.
    Ohne Worte.
    Soweit ich weiß ist diese Folie nur wasserabweisend und wäre auch die falsche Ebene.
    Wie müsste diese umlaufende Folie genau im Estrich/-Bodenplattenbereich eingebaut werden?

    Ich bin echt gefrustet und mit den Nerven blank.
    Weil nicht alles an dem Tag geschafft wurde geht's nächste Woche weiter. Derzeit steht das Fenster nur verschraubt da, ohne Bauschbaum und Folien im Tür- und Estrichbereich. Mäuse und Witterung haben freien Zugang zum Wohnraum. Immerhin haben wir eine Katze und von außen habe Folie ausgelegt.
     
  9. #29 Fabian Weber, 08.05.2022
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    11.360
    Zustimmungen:
    4.085
    Mach mal ein aktuelles Foto.
     
  10. #30 Denn1979, 08.05.2022
    Denn1979

    Denn1979

    Dabei seit:
    24.01.2016
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Braunschweig
    Ich habe mal ein paar Fotos hochgeladen. Leider sieht man nicht viel außer den offenen Bereich unterm Fenster.
     

    Anhänge:

  11. #31 Denn1979, 13.05.2022
    Denn1979

    Denn1979

    Dabei seit:
    24.01.2016
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Braunschweig
    Nächste Woche kommt die Firma wieder um die restlichen Arbeiten zu verrichten.
    Ich habe mir die Situation wegen dem fehlenden Fensteranschlussband nochmal angeschaut.
    Könnte das Fensteranschlussband ohne erneuten Komplettausbau wie in meiner Skizze angedeutet (rote Linie) angebracht werden, um damit die innere luftdichte Trennung von Raum- und Außenklima zu gewährleisten?
    Das Klebeband könnte quasi unter dem Fensterrahmen angebracht und auf der Betondecke verklebt werden.
     

    Anhänge:

  12. #32 1958kos, 14.05.2022
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    600
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    Wenn du kleine Finger hast schon.
     
Thema:

Fenster und Systemkopplung undicht eingebaut

Die Seite wird geladen...

Fenster und Systemkopplung undicht eingebaut - Ähnliche Themen

  1. Entgraten der Fenster vergessen?

    Entgraten der Fenster vergessen?: Hallo, bei uns mussten nach ca 3 Jahren zwei Fensterflügel im Wohnzimmer getauscht werden. Bei den neuen Fenstern fällt mir auf, dass die...
  2. Abdichtung Bodentiefe Fenster

    Abdichtung Bodentiefe Fenster: Hallo zusammen, bezüglich der fachgerechten Abdichtung bodentiefer Fenster/ Haustüre meine Frage. Kann mit einer flexiblen Dichtschlemme und...
  3. Estrich nachgiesen bei bodentiefen Fenstern (Mauer entfernen)

    Estrich nachgiesen bei bodentiefen Fenstern (Mauer entfernen): Hallo, Wir sanieren unser Haus und der Heizungsbauer hat vorgeschlagen die Fussbodenheizung und den Estrich noch zu verlegen bevor wir die...
  4. Bodentiefes Fenster stößt gegen Sockelleiste, Öffnen eingeschränkt

    Bodentiefes Fenster stößt gegen Sockelleiste, Öffnen eingeschränkt: Hallo, Folgendes Problem: Neubau Eigentumswohnung eines Mehrfamilienhauses, Bodenbeläge + Sockelleisten sind nicht im Kaufpreis enthalten und...
  5. Ringanker nachträglich über Fenster führen möglich?

    Ringanker nachträglich über Fenster führen möglich?: Hallo, unser Hausbau steht kurz vor dem Abschluss und ich war mehrere Male davor, die Hütte am liebsten wieder abzureißen. U.a. gibt es einen,...