Fensteranschluss an Fassade

Diskutiere Fensteranschluss an Fassade im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo allerseits :) Heute ist mir aufgefallen, dass der Fassader zwischen WDVS (Sto Classic) und Fensterrahmen einen ca. 1cm großen Spalt...

  1. fx freak

    fx freak

    Dabei seit:
    22. September 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo allerseits :)

    Heute ist mir aufgefallen, dass der Fassader zwischen WDVS (Sto Classic) und Fensterrahmen einen ca. 1cm großen Spalt gelassen hat. Sieht ehrlich gesagt nicht schön aus.

    Kann mir nicht vorstellen, das sowas in Ordnung ist, oder?


    Hier das Foto:
    http://de.tinypic.com/r/23s6453/7
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fx freak

    fx freak

    Dabei seit:
    22. September 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Niederösterreich
    keine baumeister da? :)
     
  4. Gast036816

    Gast036816 Gast

    sind genug da

    moin moin,

    ich würde erst einmal den fensterbauer/planer/bauleiter fragen was hier weiter vorgesehen ist.

    1 cm spalt, putzabschlussschiene, das sieht doch so aus, als wenn sich einer etwas gedacht hat.

    freundliche grüße aus berlin
     
  5. fx freak

    fx freak

    Dabei seit:
    22. September 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Niederösterreich
    wohl nicht viel, habe Rücksprache gehalten und soll nun mit Acryl geschlossen werden.

    Ist das in Ordnung? Soll ja außen diffusionsoffener sein als innen, innen wurden Fensterbänder umlaufend geklebt.
     
  6. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    ???
    Da setzt man Anputzleisten,die dann komplett mit Acryl ausgespritzt werden?
    Oder versteh ich was total falsch?
    Kannst du vielleicht bessere Bilder einstellen,nicht unbedingt aus nur 15cm Entfernung aufgenommen?
     
  7. fx freak

    fx freak

    Dabei seit:
    22. September 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Niederösterreich
    @netzter
    werde morgen noch ein paar bilder reinstellen.

    Aber im Wesentlichen siehts wohl so aus - der 1cm Spalt hätte gar nicht sein dürfen, die Leiste direkt aufs Fenster.

    Hoffe halt dass dann nichts schimmelt oder Feuchtigkeit eindringt in die Holzkonstruktion.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. fx freak

    fx freak

    Dabei seit:
    22. September 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Niederösterreich
    laut Fensterhersteller kein Problem, zumachen auf jeden fall, acryl muss halt nach einigen jahren wieder kontrolliert werden.

    Diffusionsoffen wärs so und so nicht gewesen, da auch die EPS-Überdämmung vom Fensterrahmen nicht diffusionsoffen wäre :)
     
  10. fx freak

    fx freak

    Dabei seit:
    22. September 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Niederösterreich
    und geht schon weiter ...

    :bau_1:


    habs mir ja schon im vorhinein gedacht, das Acryl kann man komplett schmeißen, wenn es sich um eine Fuge mit etwas über einem cm handelt.

    Risse sind schon nach ein paar Tagen im Acryl aufgetreten.
    Seh dem gelassen gegenüber, hab ja erst die Hälfte bezahlt :)
    Mehr ist da wahrscheinlich auch nicht gerechtfertigt ...

    So werd ich nicht abnehmen und schon gar nicht bezahlen, sonst müsste ich monatlich Acryl kleben und wind - und schlagregendichtheit zu gewährleisten :yikes

    Dass muss der Baumeister ausbessern.
     
Thema:

Fensteranschluss an Fassade

Die Seite wird geladen...

Fensteranschluss an Fassade - Ähnliche Themen

  1. Asbest in Fassade im DDR Bungalow - Wie kompliziert ist der Austausch

    Asbest in Fassade im DDR Bungalow - Wie kompliziert ist der Austausch: Liebe Leserinnen, ich überlege, ein Grundstück in Mecklenburg-Vorpommern zu kaufen. Es ist Gartenland mit einem DDR Bungalow, den der...
  2. Solarthermie an Fassade - sinvoll?

    Solarthermie an Fassade - sinvoll?: Hallo zusammen, wir sanieren gerade ein Haus und möchten es mit Solarthermie mit Heizungsunterstützung ausstatten. Das Problem an der Sache: Ein...
  3. Lücke zwischen Gitter über Lichtschacht und Fassade

    Lücke zwischen Gitter über Lichtschacht und Fassade: Hallo zusammen, unser Keller liegt unter dem EG unserer DHH und damit unter dem natürlichen Gelände. Vor dem Kellerfenster befindet sich ein...
  4. Poroton TV-10 36,5 + Klinker oder 17,5 T? + Kerndämmung und Klinker???

    Poroton TV-10 36,5 + Klinker oder 17,5 T? + Kerndämmung und Klinker???: Hallo, ich stehe bei einem Neubau vor der Entscheidung des Wandaufbaus. Was ist hier nach ENEV 2016 üblich und sinnvoll? KFW-55 Werte sehe ich...
  5. Fassade neu verkleiden. Übergang zum Dach

    Fassade neu verkleiden. Übergang zum Dach: Hallo. Die Fassade auf der Wetterseite unseres 1962 erbauten Hauses soll verkleidet werden. Das hat den Grund, dass die Fugen teilweise leer sind...