Fensteraustausch- wo bringen wir die neuen Fenster an?

Diskutiere Fensteraustausch- wo bringen wir die neuen Fenster an? im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, wie wollen unser Haus (BJ 1950) energetisch sanieren. Jetzt gab es heute eine große Diskussion mit dem Festerbauer. Er will sie...

  1. lotte

    lotte

    Dabei seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrerin
    Ort:
    BW
    Hallo zusammen,
    wie wollen unser Haus (BJ 1950) energetisch sanieren.
    Jetzt gab es heute eine große Diskussion mit dem Festerbauer. Er will sie an der jetzigen Stelle (innen) einbauen, der Architekt besteht darauf, sie außen anzubringen. Der Fensterbauer hat zu Fenstern mit eingebauter Lüftung geraten. Hat jemand eine Ahnung was da jetzt am Besten ist?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 susannede, 30. April 2011
    susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Was ist "innen", was ist "außen" ...und was ist außen drauf bzw. soll außen drauf?

    Kann man das präzisieren?
     
  4. lotte

    lotte

    Dabei seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrerin
    Ort:
    BW
    Jaaa, kann man! Sorry!
    Der Fensterbauer möchte die neuen Fenster an der Stelle, an der sie gerade sind anbringen. Also so, dass außen noch die alten Festersimsen bleiben.
    Der Architekt meint, dass wir die Fenster außen bündig an der Fensterlaibung anbringen sollen. Das bedeutet für uns, dass wir die Fenstersimsen raushauen müssen. Das Haus soll im Anschluss noch gedämmt werden. Und der Architekt meint, dass wir so eine Wärmebrücke schaffen und dass es viel teurer ist die Fensterlaibung zu dämmen. Deshalb plädiert er für Fenster außen bündig.
    Ich hoffe, ich habs jetzt verständlich machen können. Vielen Dank!
     
  5. #4 susannede, 30. April 2011
    susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Selten, dass ich des sage, aber der Architekt hat recht und wieso glaubt Ihr ihm nicht, wenn Ihr schon einen habt?

    Allein das Übergefrickel über die alten Simse zu den neuen, die Außendämmung überbrückenden, Außenfensterbänken läßt Übles ahnen. Tiefe der Fensterbänke übrigens auch.

    Aus was sind die alten Simse? Hatte schon "Lösungen", wo die massiv waren und dann außenbündig (Überstand) entfernt wurden, Fenster dann kleiner - über alten Simsen - und die Brüstungshöhe eben um's Simsmaß deutlicher höher.

    Is aber auch iiibaaah.

    Lüftung im Fensterflügel? Kann man, muss man aber nicht. Wie sieht denn das Lüftungskonzept später, wenn die luftdichte Tüte gebaut ist, aus?
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Klarer Fall: außen!
    Höre also auf Deinen Archi (der schließlich - im Gegensatz zum Fensterbauer - nicht nur die ganze Situation überblickt, sondern auch noch für das Funktionieren des Ergebnisses einstehen muß).
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wieviel Dämmung soll auf die Wand?

    Wenn irgendwie möglich, dann die Fenster außen bündig setzen. Wozu das Leben unnötig schwer machen?

    Gruß
    Ralf
     
  8. #7 Jessi75, 1. Mai 2011
    Jessi75

    Jessi75

    Dabei seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte
    Ort:
    NRW
    Wir haben letzte Woch die neuen Fenster bekommen. Die alten waren auch "innen" eingebaut. Der Fensterbauer sagte, die neuen würde er ganz nach außen setzen, das würden sie heute immer so machen weil das so besser sei. Gerade weil wir noch dämmen wollen.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. lotte

    lotte

    Dabei seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrerin
    Ort:
    BW
    Dann machen wir das so! Vielen Dank an alle!!!!!!
     
  11. #9 ReihenhausMax, 1. Mai 2011
    ReihenhausMax

    ReihenhausMax

    Dabei seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softi
    Ort:
    Bremen
    Besprecht auch besser die Frage der Lüftungsschlitze bzw. eigentlich der generellen
    Frage, wie gelüftet werden soll&kann mit Eurem Architekten. Eine KWL ist schon teuer
    und es muß auch räumlich im Altbau passen, aber wir möchten sie nicht mehr missen.
     
Thema:

Fensteraustausch- wo bringen wir die neuen Fenster an?

Die Seite wird geladen...

Fensteraustausch- wo bringen wir die neuen Fenster an? - Ähnliche Themen

  1. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  2. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?
  3. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  4. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  5. Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe

    Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe: Hallo zusammen, folgende Ausgangssituation: Wir wohnen (Als Eigentümer) in einer 2 Familienwohnung (beide Wohnungen gehören uns). Die 1. Wohnung...